Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Humorvolles und Verborgenes

Humorvolles und Verborgenes Humorvolle oder rätselhafte Gedichte zum Schmunzeln oder Grübeln.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 12.07.2009, 05:56   #1
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.900

Standard Alles nur Make-up

Mädel, du siehst klasse aus,
wie hast du das gemacht?
Ich kenn' mich bei dir nicht mehr aus!
(Alles nur Make-up.)

Mädel, so gefällst du mir,
so hübsch warst du noch nie,
meine Augen ruhen gern auf dir.
(Alles Drogerie.)

Mädel, dein Blick ist wundervoll
und gar nicht mehr verhuscht,
du machst mich ganz verrückt und toll.
(Alles nur getuscht.)

Mädel, deines Mundes Glanz
reizt mich zu einem Kuss,
will ihn spüren weich und sanft.
(Rosa Lippengloss.)

Mädel, deines Haares Schein,
betörend und zauberhaft,
lädt mich es zu streicheln ein.
(Styling-Gel und Lack.)

So habe ich dich nicht gekannt,
war deiner Schönheit nicht klar,
ich war wohl nicht recht bei Verstand.
(Augen auf, du Narr!)
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 07:09   #2
weiblich victim of the night
 
Benutzerbild von victim of the night
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: Mon Choisy
Beiträge: 4.092

Die vielen unreinen Reime stören halt schon:

gemacht? - make up
verhuscht - getuscht (verhuscht ???)
Kuss - gloss
klar - Narr

Schade, von der Idee her gar nicht schlecht.

Du machst den gleichen Fehler wie viele, du knallst in kürzester Zeit jede Menge Texte hier ins Forum und bewirkst damit nur eine Inflation deiner eigenen Veröffentlichungen. Weniger ist manchmal mehr. Schade.

corey
victim of the night ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 07:13   #3
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.900

Ist mir klar, ich mache jetzt eine Pause.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 13:23   #4
männlich movfaltin
 
Dabei seit: 06/2009
Ort: Glei newwa da Elegdrisch
Alter: 38
Beiträge: 123

Sehr schön.

Aber: Wie von Corazon bereits bemerkt, holpern die Reime mitunter, und auch metrisch ist's bisweilen sehr, naja, abwechslungsreich.
Die Struktur, vor allem die Klammern am Ende und deren Inhalt, gefallen mir ausnehmend gut, die Idee ebenso. Schöpferisch der Geist, wes Walten hier ersichtlich.
Und: Ich finde das Gedicht mindestens eine Strophe zu lang, das könnte man in der Mitte irgendwie um zwei (unreine) Strophen kupieren, ohne dass die Essenz dabei flöten geht. Nachdem in der ersten Strophe schon ersichtlich ist, worauf alles hinausläuft, fehlt es da etwas an Aha-Effekt, so bar eines unterhatsam retardierenden Moments, bis zur letzten Strophe (die wiederum etwas Abwechslung reinbringt, nämlich den Adressaten wechselt).
Hoffe, das war nun konstruktiv ;-)

Cheers,
MovFaltin
movfaltin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 18:03   #5
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.900

Standard Kritik ist willkommen

Also, erstens bin ich nicht empfindlich, zweitens ist Kritik willkommen, erst recht, wenn sie ehrlich und begründet ist. Ich habe meine Gedichte schon einmal in einem anderen Forum gehabt, aber dort wieder herausgenommen, weil selbst der größte Mist mit "oh" und "ah" und Gott weiß wie toll kommentiert wurde - nämlich meistens von Freunden und Verwandten der Autoren. Dort werden Punkte vergeben, und Manipulation ist an der Tagesordnung. Nicht, daß meine Gedichte nicht gefallen hätten und ich Grund gehabt hätte, verschnupft zu sein. Aber jenes Forum wird im Übermaß zum Austausch privater Informationen genutzt, weshalb viele gute Schreiber wieder abgesprungen sind. Und weil ich damit meine Zeit auch nicht mehr vertrödeln wollte, bin ich jetzt hier und über den sachlichen Ton sehr erfreut.

LG
Ilka-M.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 23:55   #6
weiblich victim of the night
 
Benutzerbild von victim of the night
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: Mon Choisy
Beiträge: 4.092

Liebe Ilka-Maria,

was mir nicht so gefällt, hab ich ja schon geäussert.
Was mir gut gefällt ist die in einer Art Persiflage geschriebene Anprangerung künstlicher Schönheit. Obwohl mir das sehr gut gefällt, der Stil und die flotten, saloppen Sätze, so sitze ich doch als gelernte Kosmetikerin hier so bischen zwischen den Stühlen. Aber man muss auch über den eigenen Schatten springen können und zugeben, dass du das recht gut karikierst, was andere mit Hingebung anwenden.

Noch etwas. Eine evtl. interessante Antwort auf deinen Text wäre ein Gedicht meiner verstorbenen Lebensgefährtin Juey, es ist schon älter, aber wenn ich deinen Text so lese, muss ich daran denken. Vielleicht möchtest du dir es mal anschaue:

Die Schönheit der Natur

Viele Grüsse

corey
victim of the night ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2009, 06:03   #7
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.900

Liebe Corazon,

das habe ich doch sofort gemacht und muß dazu sagen: ganz schön sarkastisch! Das Lachen Deiner Lebensgefährtin ist berechtigt: Auch das Schminken ist ein Stück Kultur und hat einen Sinn.

Übrigens freue ich mich über Kritik, denn daran sehe ich, daß meine Gedichte wahrgenommen werden.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Alles nur Make-up

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alles ist gut Inline Gefühlte Momente und Emotionen 0 12.10.2007 21:07
Make a Plan to Love me Penny Geschichten, Märchen und Legenden 7 10.07.2007 13:52
Make Up Al-eX Sonstiges Gedichte und Experimentelles 7 26.01.2007 10:26
War das alles? gummibeer Zeitgeschehen und Gesellschaft 1 22.08.2005 21:31


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.