Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Humorvolles und Verborgenes

Humorvolles und Verborgenes Humorvolle oder rätselhafte Gedichte zum Schmunzeln oder Grübeln.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 29.06.2018, 15:01   #1
männlich MiauKuh
 
Benutzerbild von MiauKuh
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 1.790

Standard Die dezente Neubetonung des Wortes "Scheiße"

Die dezente Neubetonung des Wortes "Scheiße"
gelang mir nicht, denn ich sprach auf so eine Weise,
die eben das Wort "Scheiße" derart betonte,
wie es sich im üblichen Sinne gewohnte
die Betonung vorzunehmen, woraus folgen musste,
dass ein jeder Zuhörer beim Nachsprechversuch wusste:
Erkenntnisreich den klanglichen Widerhall
des Wortes "Scheiße" durch meinen Redeschwall
in die nähere Umgebung aus dem Mund zu extrudieren,
um damit trefflich meine Unfähigkeit zu kanonieren;
das Wort, dass sich nicht fügte und nicht fügen ließ,
weil ich halt auf Betonungschwierigkeiten stieß,
das wäre, so befanden die eifrigen Sprecher,
ein Thema für Zigaretten und Aschenbecher.
MiauKuh ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2018, 19:48   #2
männlich Oggy
 
Dabei seit: 10/2018
Beiträge: 32

Bei dieser Rede, da rauchten die grauen
Zellen und mußten dies alles verdauen.
Die Grübelei ums geschmeidige Wort
pflanzte hinfort sich - bis zu dem Abort.
Oggy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Die dezente Neubetonung des Wortes "Scheiße"

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ernst Jandl "peter und die kuh": "anders" Dennis14 Literatur und Autoren 3 19.05.2016 21:57
"Das Böse" oder "der Himmel als Parodie der Hölle" Delarge Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 23 08.05.2016 01:33
"Nadelkissen" oder "die französische Heldin" Tanais Gefühlte Momente und Emotionen 7 20.03.2015 23:27
"Verkatert" oder "Der Morgen danach" Querbeetmensch Gefühlte Momente und Emotionen 0 24.10.2011 00:49


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.