Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 18.09.2015, 22:26   #1
männlich Amerdi
 
Benutzerbild von Amerdi
 
Dabei seit: 03/2012
Alter: 29
Beiträge: 201

Standard Ich weiß nicht, wer da eingeloggt ist

Ich weiß nicht, wer da eingeloggt
an irgendeinem Bildschirm hockt.

Vielleicht sind Merith, Dabs und Ann,
ANOUK und lark in echt ein Mann.

Vielleicht ist ernsthaft gummibaum
ne Pflanze im Computerraum.

Und unsre zarte anna a.
ein Drogenboss aus Panama.

Und Ilka ist ein Polizist,
der Anna auf den Fersen ist.

Vielleicht sind aber alle hier
ein Tausendfachaccount von mir.

Und ich ein Dichter, der sich schlicht
und einfach mit sich selbst bespricht.

Es gibt noch eine Möglichkeit,
dann wären wir hier doch zu zweit:

Vielleicht sind beinah alle hier
ein Tausendfachaccount von mir.

Und Du, nur Du, der dies Gedicht
grad liest, weißt diese Wahrheit nicht.
Amerdi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2015, 00:27   #2
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 78
Beiträge: 3.386

Lieber Amerdi,

ich sag's dir ehrlich und genau,
ich bin wirklich eine Frau,

hab auf dem Buckel viele Jahre
und schon reichlich graue Haare .

Schreib am liebsten aus dem Herzen
über Liebesglück und -schmerzen.

Bin kein account von dich
Ich bin ich -


Herzliche autonome Grüße
Merith
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2015, 20:18   #3
weiblich Ex-Dabschi
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 2.379

Zitat:
Zitat von Amerdi Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht, wer da eingeloggt
an irgendeinem Bildschirm hockt.

Vielleicht sind Merith, Dabs und Ann,
ANOUK und lark in echt ein Mann.

Vielleicht ist ernsthaft gummibaum
ne Pflanze im Computerraum.

Und unsre zarte anna a.
ein Drogenboss aus Panama.

Und Ilka ist ein Polizist,
der Anna auf den Fersen ist.

Vielleicht sind aber alle hier
ein Tausendfachaccount von mir.

Und ich ein Dichter, der sich schlicht
und einfach mit sich selbst bespricht.

Es gibt noch eine Möglichkeit,
dann wären wir hier doch zu zweit:

Vielleicht sind beinah alle hier
ein Tausendfachaccount von mir.

Und Du, nur Du, der dies Gedicht
grad liest, weißt diese Wahrheit nicht.

Die Wahrheit weiß ich wirklich nicht,
doch kenn‘ ich mehr als ein Gesicht.
Manch User aus der Forenwelt
hat sich persönlich vorgestellt.

Beim Stammtischtreffen in Berlin
verspürte ich Adrenalin
bis Menschen strahlten voller Güte,
die eine war echt Rosenblüte.

Mit Dreadlocks saß daneben cool
der Meishere auf einem Stuhl.
Die Nacht war fröhlich und entspannt,
als hätt‘ man sich schon lang‘ gekannt.

Beim nächsten Treffen, so ein Ding
traf ich die Ilka und das Thing.
Zwei Menschen, virtuell vom Schreiben,
als Wahrheit in Erinn‘rung bleiben.

Der Larkin denkt wohl unterdessen,
ich hätte ihn jetzt prompt vergessen.
Wie könnte ich, das fiel mir schwer,
denn auch mein Moritz mag ihn sehr.

Bis hier her kenn ich mit Vergnügen
5 User, die mich nicht belügen.
Die User sind – das find ich gut,
genau wie ich aus Fleisch und Blut.

Das Beste kommt jedoch am Ende
und diese Zeilen, die ich sende,
beweisen, dass man generell
auch Freunde findet virtuell.

Letreo war bei mir zu Hause.
Wir lachten viel, fast ohne Pause.
Sympathisch, freundlich, immer nett,
´ne Freundin, die gern jeder hätt‘.

Die Lara „MeineEigeneWelt“
hab ich als Tochter mir bestellt.
Ich höre gern den Dialekt
vom „Bayernkind“, der in ihr steckt.

Sie nimmt mich mit in ihre Welt.
Das Appen uns sehr gut gefällt.
Wir finden uns’re Freundschaft richtig.
Das Alter ist dabei nicht wichtig.

Hallo Amerdi,

Dein Gedicht finde ich richtig gut. Es hat mich zu meinem Antwortgedicht animiert.

Da haste recht. Niemand weiß in den meisten Fällen wer hinterm Bildschirm hockt – da sollte man wirklich vorsichtig und nicht allzu vertrauensvoll sein.

So ein Forentreffen finde ich von daher schon toll. Wer nicht vorgibt, Jemand zu sein, der er gar nicht ist und nichts zu verbergen hat, der sollte ein Treffen ruhig wahrnehmen, vorausgesetzt natürlich, man hat die Möglichkeit dazu und es nicht mit vielen Umständen verbunden ist.

Allerdings bleiben manche User sicher lieber anonym, weil es sich besser stänkern lässt, wenn man sich nicht persönlich kennt …

Liebe Grüße
die echte Dabschi (mein Spitzname aus Kindertagen )
Ex-Dabschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2015, 20:30   #4
männlich Ex-Poesieger
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2009
Beiträge: 7.232

Gut dass du das wirkliche Grauen für dich behalten hast. Aber für die originelle Idee bekommst du einen Identitätsmanipulationsbausatz von den Aliens die hier auch noch unentdeckt ihr Unwesen treiben.

MFG
Ex-Poesieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2015, 20:42   #5
weiblich Ex-Dabschi
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 2.379

Zitat:
Zitat von Poesieger Beitrag anzeigen
Gut dass du das wirkliche Grauen für dich behalten hast. Aber für die originelle Idee bekommst du einen Identitätsmanipulationsbausatz von den Aliens die hier auch noch unentdeckt ihr Unwesen treiben.

MFG
Du bist auch echt (echt schlagfertig) - hätte ich Dir gar nicht zugetraut.

Dankeschön für dieses Dingsda ...
Ex-Dabschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2015, 20:55   #6
weiblich Ex-MeineEigeneWelt
abgemeldet
 
Dabei seit: 12/2014
Beiträge: 1.501

Das ist genial, kann ich nur sagen!

Hat einen Daumen hoch verdient.

Ganz liebe Grüße

Lara
Ex-MeineEigeneWelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2015, 22:35   #7
männlich urluberlu
 
Benutzerbild von urluberlu
 
Dabei seit: 07/2014
Alter: 68
Beiträge: 2.269

chatten ist die neue art, selbstgespräche zu führen.

(könnte ein zitat sein oder könnte von mir, äh, sorry, von dir, bzw. von uns stammen.)

url
urluberlu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2015, 22:45   #8
weiblich Ex-Dabschi
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 2.379

Zitat:
Zitat von urluberlu Beitrag anzeigen
chatten ist die neue art, selbstgespräche zu führen.

(könnte ein zitat sein oder könnte von mir, äh, sorry, von dir, bzw. von uns stammen.)

url
Danke lieber Url, dass Du das Gedicht nochmal nach oben geholt hast - weiß gar nicht, ob meine beiden Freundinnen meinen Kommentar schon gelesen haben.

Ich will ja auch nicht aufdringlich sein.

Liebe Abendgrüße
Dabschi
Ex-Dabschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2015, 22:46   #9
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 3.974

Liebe Moni,

das ist Dir sowas von gelungen.

Hab ich sehr gern gelesen.

Liebe Grüße

Deine Manu
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2015, 23:05   #10
weiblich rella tivität
 
Benutzerbild von rella tivität
 
Dabei seit: 03/2015
Ort: wo meine Füße mich hintragen. Meistens Im Norden
Beiträge: 43

Ich will einen "gefällt mir" - button
rella tivität ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2015, 23:21   #11
Stachel
 
Benutzerbild von Stachel
 
Dabei seit: 03/2015
Ort: Niederrhein
Beiträge: 888

Hallo Amerdi,
dein Gedicht hat mir richtig gut gefallen. Ich stoße sehr selten auf Texte, bei denen ich denke: "Das hätte in sehr ähnlicher Form von mir sein können."
Daher freue ich mich auf mehr von dir.
(Muss mich mal bei Gelegenheit durch deine Beiträge wühlen, hab nur wenig Zeit im Augenblick, leider)

Auch dein Antwortgedicht war mal wieder sehr gelungen, liebe Dabschi.

Freundliche Grüße vom
Stachel
Stachel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2015, 23:21   #12
männlich Pit Bull
 
Benutzerbild von Pit Bull
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Berlin
Alter: 53
Beiträge: 1.682

Standard Hallo Amerdi!

Vielleicht bist du ja auch Pit Bull,
der ist im Reimen eine Null.
Doch Pit Bulls beißen, meint der Proll:
Der hat von mir die Hosen voll.

Bin ich ein Mann, ein Weib, ein Kind?
Die Antwort weiß der Abendwind.
Ich mach den Frau'n hier nicht den Hof,
die finden mich ja eh sau doof.

Vielleicht bin ich ein süßer Mops,
so fett wie'n leckrer Wasserklops.
Und wenn Amerdi mal laut bellt,
dann nur, weil's ihm so gut gefällt.

VG Pitti
Pit Bull ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2015, 21:20   #13
männlich Ex-Larkin
abgemeldet
 
Dabei seit: 06/2014
Ort: Brandenburg (im hintersten Loch)
Alter: 24
Beiträge: 593

Zitat:
Zitat von Poesieger Beitrag anzeigen
[...] den Aliens die hier auch noch unentdeckt ihr Unwesen treiben.
Ja, diese Vermutung hege ich auch. Ich meine, auf YouTube gibt es überaus überzeugendes Material, welches beweist, dass Bush ein Satansanbeter und Obama ein Reptil ist, wie auch diverse Reporter von CNN. (Kann man an den Augen sehen!) - warum sollten solche Wesen nicht auch hier ihr Unwesen treiben. Wir haben hier jemanden, der ganz offen bekennt, dass er von einem anderen Stern kommt. Und nicht wenige hier behaupten, aus anderen Dimensionen oder ihrer eigenen Welt zu uns zu sprechen...

Zitat:
Zitat von Dabschi Beitrag anzeigen
Der Larkin denkt wohl unterdessen,
ich hätte ihn jetzt prompt vergessen.
Wie könnte ich, das fiel mir schwer,
denn auch mein Moritz mag ihn sehr.
Das hat mich wirklich gefreut! Lieben Dank dafür! Und an dieser Stelle selbstverständlich: Grüß' Moritz lieb von mir!
Ex-Larkin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2015, 22:04   #14
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.858

Dass Gedicht ist köstlich, Amerdi. Herzlichen Glückwunsch dazu.

LG
ne Pflanze im Computerraum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2015, 12:58   #15
männlich Ex-Poesieger
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2009
Beiträge: 7.232

Globalaccount mit Zufallsverteilung dass jeder tippen kann wie besengt aber nur manchmal drauf wäre. Egal Wo und wann und wie. So wie youtube als dichtender Wirbelsturm.

MFG
Ex-Poesieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2015, 21:34   #16
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 73
Beiträge: 35.163

Zitat:
Zitat von Poesieger Beitrag anzeigen
dass jeder tippen kann wie besengt

MFG
Wenn jemand hier tippt, wie gesengt, dann ists der Knötchenbekrönte!
Täglich 1 Liter Tagebuch - au weia!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2015, 21:46   #17
männlich Ex-Poesieger
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2009
Beiträge: 7.232

So zartbesaitet du auch immer wieder tust, es geht nicht drum dir zu glauben sondern das System zu revolutionieren. Indem wir seine Schwachstellen ausnutzen und die Menschen unterstützen die sich über literweise Tagebuch freuen. Weil sie sonst verdursten. Auch wenn du sie deswegen für herzlos hältst, damit dein bequemes Ruhezurschaustellen nicht gefährdet ist. Beteilige dich kreativ wenn es geht aber nicht so.
Hier geht es weder um dich noch um mich, sondern Effekt des Einloggens und seine Auswirkungen. Damit sich jeder beweisen kann wie wenig er mit dem Andern zu tun hat.

MFG
Ex-Poesieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2015, 21:53   #18
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 73
Beiträge: 35.163

Vielleicht im sinne einer südamerikanischen Person:

Dein Glaube interessiert nicht. Es geht nicht um Religion.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2015, 08:12   #19
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 3.792

Wirklich witziges Gedicht!
Allerdings: Ob da eine Frau oder ein Mann schreibt, laesst sich in den meisten Fällen leicht erraten, auch ohne Angabe.
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2016, 04:04   #20
männlich Amerdi
 
Benutzerbild von Amerdi
 
Dabei seit: 03/2012
Alter: 29
Beiträge: 201

Da kann ich nur entzückt sein, dass euch die Verse so gefallen.
Besonders hab ich mich über Dabschis Antwortgedicht gefreut.


feine Grüße
Amerdi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2016, 12:02   #21
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.471

Ein wirklich originelles Gedicht.


Also, mich gibt es auch in echt.
Und wenn ich geschnallt habe, wie ich ein Foto von mir, vom S-Phone meines Anvertrauten, ins E-mail Fach, auf den PC, in mein Profil bekomme, hu, dann, ja dann, könnt ihr mich sehen.
Das drohe ich euch jetzt schon an.

Bitte schickt mir keine gut gemeinten Anleitungen. Das haben schon andere versucht.

Unar
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2016, 00:49   #22
männlich Richard 42
 
Benutzerbild von Richard 42
 
Dabei seit: 07/2016
Ort: Saarland
Beiträge: 405

Originelle Idee. Schön gemacht. Gern gelesen.
Richard 42 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Ich weiß nicht, wer da eingeloggt ist

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich weiß nicht was morgen ist Issevi Gefühlte Momente und Emotionen 0 14.03.2015 11:52
Ich weiß es nicht Pacaveli Gefühlte Momente und Emotionen 0 08.05.2014 01:16
Ich weiß nicht Schmuddelkind Liebe, Romantik und Leidenschaft 15 20.11.2013 01:20
Weiß nicht nimmilonely Philosophisches und Nachdenkliches 2 07.06.2013 02:03
ich weiß auch nicht. animalsofplastic Sonstiges und Experimentelles 0 10.08.2008 21:55


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.