Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 28.09.2015, 13:59   #1
weiblich fraeuleinspecht
 
Benutzerbild von fraeuleinspecht
 
Dabei seit: 09/2015
Alter: 24
Beiträge: 9

Standard das Wiedersehen und die Ferne

ich glaube, die Müdigkeit in deinem Gesicht gesehen zu haben
doch es war anders als das Müde, dass dir sagt, du könntest mehr Schlaf vertragen
in deinen Augen lag kein Strahlen mehr
nicht ein Hauch der Leichtigkeit, die ich allzu oft begehr'
denn ich habe die Energie aus mir weichen gespürt,
jedes mal, wenn mein Blick den deinen berührt
ich liebe mich, so bitte, liebe du dich
denn ich ahne, dann kehrt die Farbe zurück in dein Gesicht
ich bin dir eine Schulter in der Ferne,
über meine Liebe teile ich was ich lerne
doch niemand beantwortet mir, warum du meine Sonne bist
warum meine Seele die deine in Ewigkeit küsst

Ich wünsche mir dein Glück,
denn du bist mehr von mir als bloß ein Puzzlestück
zusammen ergeben wir das Bild der 1000 Teile
ich sehe es, wenn ich mit meinen Armen in deinen verweile
so sende ich dir das Leuchten der Sterne
& hoffe du spürst es in der Ferne
fraeuleinspecht ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für das Wiedersehen und die Ferne

Stichworte
ferne, liebe, wiedersehen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auf Wiedersehen Frekja Philosophisches und Nachdenkliches 5 25.01.2014 20:28
Auf Wiedersehen Frekja Sprüche und Kurzgedanken 0 25.01.2014 19:23
Wiedersehen BABSvomKUTSCHI Zeitgeschehen und Gesellschaft 4 03.11.2013 18:26
Wiedersehen gummibaum Düstere Welten und Abgründiges 1 17.07.2012 20:07
Wiedersehen kleine Erdbeere Gefühlte Momente und Emotionen 0 19.07.2011 22:19


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.