Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Humorvolles und Verborgenes

Humorvolles und Verborgenes Humorvolle oder rätselhafte Gedichte zum Schmunzeln oder Grübeln.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 23.11.2013, 13:34   #1
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Standard Frei nach "Tropfen-Hoffmann"

Der Dieterich, der Dieterich,
der ist ein arger Wüterich.
Er stellt die Dichter gerne
ins Aus der Bildungsferne.
Ein Lob von ihm ist nicht viel wert,
weil es Gelobtes niemals ehrt,
doch auf der andren Seite
ist er sehr selbstverliebt.
Für Lob geht er auf Freite,
wenn nicht, wird es gediebt.




21.11.13
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2013, 14:59   #2
weiblich BABSvomKUTSCHI
gesperrt
 
Dabei seit: 03/2011
Beiträge: 3.076

Der Thing, der Thing
Ick gloob, der hat nen kleenen Schuß
Ick freu mir, wenn mir Dieter lobt
Klingt nich jestelzt und nich jeprobt
Det kommt bei dem voll aussen Herzen
Da musste nu nich drüba scherzen
Nu sei ma ehrlich, strahlst doch auch
Wenn ick Dir pinsel Deinen Bauch
Also, halt den Ball schön flach
Du Aas, sonst kriste mit mir KRACH
BABSvomKUTSCHI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2013, 15:08   #3
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Warum bist Du so aufgebracht?
Das hab ich mir nur ausgedacht,
es sollte Dich nicht schmerzen,
komm ich mit kleinen Scherzen.
Cum grano salis tut nicht weh,
wenn ich in Bildungsferne seh.

Der alte Brauch darf nicht verwesen:
Linsen werden feinst verlesen.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2013, 15:08   #4
männlich Jeronimo
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2011
Alter: 66
Beiträge: 4.223

Die Babs, die Babs, die Babs,
hat nur zwei Beine, doch drei Straps!
Jeronimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2013, 16:37   #5
weiblich BABSvomKUTSCHI
gesperrt
 
Dabei seit: 03/2011
Beiträge: 3.076

@ Thing

Mit Vorsicht hab ich ihn genossen
Drum wirste jetzt ooch nich erschossen

@ Jeronimo

Damals, in den frühen Tagen
Hab ich Strapse gern getragen
Zwei und zwei, das sind dann vier
Drei zählt man nach fuffzehn Bier
BABSvomKUTSCHI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2013, 16:44   #6
weiblich Daisy
 
Dabei seit: 10/2010
Beiträge: 890

Kurz, knackig und treffsicher, lieber Thing, passt genau!

Lieben Sonntagsgruß
von
Daisy
Daisy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2013, 16:46   #7
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Herzlichen Dank!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Frei nach "Tropfen-Hoffmann"

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Das Böse" oder "der Himmel als Parodie der Hölle" Delarge Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 23 08.05.2016 01:33
"Nadelkissen" oder "die französische Heldin" Tanais Gefühlte Momente und Emotionen 7 20.03.2015 23:27
Schüttelsonett "Nach einer Woche Dauerregen im Urlaub" Fridolin Humorvolles und Verborgenes 0 10.06.2013 07:51
"Verkatert" oder "Der Morgen danach" Querbeetmensch Gefühlte Momente und Emotionen 0 24.10.2011 00:49
"Himmel der Hoffnung" oder "Zufluchtsort" Sehnsucht Gefühlte Momente und Emotionen 0 03.05.2009 13:28


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.