Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 26.06.2012, 16:08   #1
männlich Wolfmozart
 
Benutzerbild von Wolfmozart
 
Dabei seit: 04/2012
Alter: 55
Beiträge: 1.267

Standard Frauen

Diese Frau da, reif und erblüht, ist Zucker
für das Herz
Diese Frau aber, scheu und schmerzend, ist
Zucker für die Seele
Wolfmozart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2012, 20:40   #2
weiblich victim of the night
 
Benutzerbild von victim of the night
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: Mon Choisy
Beiträge: 4.086

Ich weiss nicht. Deine Gedichte - und dieses hier ganz eklatant - spiegeln eine Sinnfreiheit wieder, die einen Leser mehr als erschüttert. Allein die Kombination hier "scheu und schmerzend" oder das Bild vom "Zucker", nee, das tut ja fast schon weh, bei allem Respekt...

CDP
victim of the night ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2012, 21:01   #3
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

wieso "sinnfrei"?
Es gibt einen Unterschied zwischen Herz (1. Vers) und Seele.
Wer die "Wahlverwandtschaften" kennt, weiß um die Nuancen.
Also - ich, als altes Armitschkerl, hab kapiert, worum es geht.

Gruß an Dich, wolfmozart,

von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2012, 02:52   #4
weiblich victim of the night
 
Benutzerbild von victim of the night
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: Mon Choisy
Beiträge: 4.086

Ich weiss nicht, was ein "Armitschkerl" ist, ehrlich gesagt interessiert es mich auch nicht.

Ich weiss aber, dass Formulierungen wie "Zucker fürs Herz" oder auch für die Seele sowas von abgedroschen und ausgelutscht sind, da ist der Herz/Schmerz Reim ja noch innovativ dagegen.

Eine Frau als "reif und erblüht" zu bezeichnen, ja, dass passte vielleicht zu den "Sissi" Filmen der 50er Jahre und dass eine scheue Frau schmerzt, das mag den Lesern von Courths-Mahler eingängig sein, für mich ist das alles nur peinlich, und nach heutigen Maßstäben nun mal sinnfrei.

Ich erkenne an, dass der Autor hier in wenigen Zeilen Gefühle und Wahrheiten darstellen wollte, es ist ihm allerdings meiner Meinung nach nicht gelungen sondern hinterlässt eher den Eindruck von unfreiwilliger Komik.

CDP
victim of the night ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2012, 10:12   #5
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Warum so bissig?
Ich finde hier nichts ausgelutscht.
Wo findet man denn die Zuckermetapher so gehäuft? Ist mir neu.
Sisi war in den Filmen eine sehr, sehr junge Frau (Romy war um die 16 Jahre alt), nicht reif.
Vielleicht weißt Du auch nicht, cdp, was "Scheu" bedeutet?
Sie ist nämlich etwas, wie Du sagen würdest, klandestines;
d.h. sie ist etwas Geheimnisvolles, das nicht jeder erkennen kann.
Dazu ist mehr erforderlich, als mit den Blicken darüberzufliegen und nur Äußerlichkeiten zu bemerken.

LG an wolfmozart
von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2012, 14:32   #6
männlich kuse
 
Benutzerbild von kuse
 
Dabei seit: 11/2005
Ort: Berlin
Alter: 32
Beiträge: 492

ich denke, je weniger wörter man benutzt, desto mehr muss man auf jedes einzelne achten. Das ist hier nicht gelungen.Gerade der Gegensatz reif/erblüht und scheu/schmerzend ist unglaublich schwach, diese beiden umschreibungen passen einfach nicht gegeneinander.
kuse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2012, 15:19   #7
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

gegeneinander (!) oder zueinander (?).
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2012, 17:39   #8
männlich kuse
 
Benutzerbild von kuse
 
Dabei seit: 11/2005
Ort: Berlin
Alter: 32
Beiträge: 492

gegeneinander (!)
kuse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2012, 22:50   #9
weiblich kati79
 
Benutzerbild von kati79
 
Dabei seit: 11/2011
Ort: Hessen
Alter: 40
Beiträge: 91

... da muss ich mich CDP voll und ganz anschließen.
Aber da sieht man mal wieder, dass man jeden Schund literarisch aufwerten kann, wenn man sich nur Mühe gibt.
kati79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 07:19   #10
weiblich victim of the night
 
Benutzerbild von victim of the night
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: Mon Choisy
Beiträge: 4.086

Zitat:
Zitat von kati79 Beitrag anzeigen
Aber da sieht man mal wieder, dass man jeden Schund literarisch aufwerten kann, wenn man sich nur Mühe gibt.
Das hast du schön gesagt und es trifft den Nagel auf den Kopf.
Es gibt hier etliche, die schreiben diese Standardgedichte, werten sie mit ein paar abgedroschenen Phrasen oder exotischen Metaphern auf, die hauptsächlich völlig sinnfrei sind und schon entsteht bei manchem Leser hier der "Des Kaisers neue Kleider Effekt".
Sagt nun einer etwas in der Richtung, der Kaiser sei nackt, fällt in der Regel irgendeine bigotte Schreibtischtäterin oder ihr maskulines Equivalent über denjenigen her um zu verhindern, dass diese Erkenntniss sich durchsetzt, denn dann wären ja auch die Texte dieser "Dichter" betroffen. Also versucht so eine Qlique im Rahmen gruppendynamischer Prozesse usern, die leicht blendbar sind ein x für ein u vorzumachen.
Gelingt ihnen ab und zu. Bei mir nicht und bei dir auch nicht. Das beruhigt mich und gibt mir Hoffnung.

Freundliche Grüsse

CDP
victim of the night ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 07:25   #11
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 07:46   #12
weiblich victim of the night
 
Benutzerbild von victim of the night
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: Mon Choisy
Beiträge: 4.086

Zitat:
Zitat von Thing Beitrag anzeigen

Zitat:
Zitat von Corazon De Piedra Beitrag anzeigen
so eine Qlique
gibt mir Hoffnung.
Ich habe deine Verfälschung meines Zitates der Administration gemeldet.

CDP

Und du glaubst ernsthaft das jetzige Editieren/Löschen deiner Zitatfälschung nutzt dir was, wenn sie doch hier in meiner Antwort dokumentiert ist?
Ich nenne jemanden der bewusst gefälschte Zitate vertreibt einen Schreibtischtäter.
victim of the night ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 07:47   #13
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

weiß ich
Im Melden sind manche hier ganz groß. Hach, wie fühlen sie sich stark.
Das Zitat war nicht gefälscht (es war ja von Dir), es war gekürzt. Kann doch jeder User nachlesen.

Geändert von Thing (29.06.2012 um 12:20 Uhr)
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 07:50   #14
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Zitat:
Zitat von Corazon De Piedra Beitrag anzeigen
irgendeine bigotte Schreibtischtäterin



CDP
und dies ist besonders herzig!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 08:10   #15
weiblich victim of the night
 
Benutzerbild von victim of the night
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: Mon Choisy
Beiträge: 4.086

Und du glaubst ernsthaft das jetzige Editieren/Löschen deiner Zitatfälschung nutzt dir was, wenn sie doch oben in meiner Antwort dokumentiert ist? Ich nenne jemanden der bewusst gefälschte Zitate vertreibt einen Schreibtischtäter.

CDP
victim of the night ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 08:12   #16
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

einfach herzig!
Aber ich bin nicht nachtragend.
Das mit dem bigott deutet allerdings darauf hin, daß nicht ich gemeint bin.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 09:30   #17
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Zitat:
Zitat von kati79 Beitrag anzeigen
...
Aber da sieht man mal wieder, dass man jeden Schund literarisch aufwerten kann, wenn man sich nur Mühe gibt.
Womit begründest Du die Bezeichnung "Schund"?
Mager, sehr mager, zu mager.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 10:22   #18
weiblich kati79
 
Benutzerbild von kati79
 
Dabei seit: 11/2011
Ort: Hessen
Alter: 40
Beiträge: 91

Thing, du willst dich nicht wirklich mit mir streiten , oder ;-)

Allein die häufigen Wortwiederholungen in diesem sehr kurzen Text wären das Killerkriterium für jeden Schulaufsatz.
kati79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 10:24   #19
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Ich streite nie.
Ich bin friedfertig wie das Heimchen am Herd.
Einfache Behauptungen klingen mir aber zu diktatorisch.
Was Du schreibst, ist Deine Meinung, oder?

LG
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 11:55   #20
männlich Wolfmozart
 
Benutzerbild von Wolfmozart
 
Dabei seit: 04/2012
Alter: 55
Beiträge: 1.267

Auch emotionale Diskussionen über Gedichte finde ich als etwas Wertvolles, allerdings sollten sie sich in Grenzen halten, es sollte kein "Krieg" ausbrechen nur wegen Gedichte.

Mit der Bezeichnung SCHUND sollte man vorsichtig sein. Wenn jemand so empfindet, dann stellt es erst einmal nur seine subjektive Meinung dar.
Ich möchte mich wiederholen, daß ein gewisser Respekt in den Formulierungen eingehalten werden sollte.

Prinzipiell möchte ich mit meinen Gedichten Freude und positive Erlebnisse verbreiten. Wer auf Dauer Probleme und Ärger mit meinen Gedichten hat, der/die sollte sich überlegen, ob es Sinn macht, meine Werke weiterhin zu lesen.

Thing und anderen bin ich dankbar, daß sie fair und aufgeschlossen meine Gedichte kommentieren.

Grüße

wolfmozart
Wolfmozart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 12:54   #21
weiblich kati79
 
Benutzerbild von kati79
 
Dabei seit: 11/2011
Ort: Hessen
Alter: 40
Beiträge: 91

Tja "wolfmozart", ich würde sagen wer sich den Schuh anzieht... Ich habe an keiner Stelle explizit dein Gedicht als Schund bezeichnet.

@Thing: Das freut mich ;-)
Ich schreibe immer meine Meinung, nicht die anderer ..
Wie du siehst stelle ich nicht bloß einfache Behauptungen auf, sondern kann diese durchaus belegen.

... ich denke, wir sollten das an dieser Stelle beenden.
Fruchtlose Diskussionen gibt es genug auf dieser Welt ;-)
kati79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 15:15   #22
männlich Wolfmozart
 
Benutzerbild von Wolfmozart
 
Dabei seit: 04/2012
Alter: 55
Beiträge: 1.267

Auch ich würde sagen, wenden wir uns neuen Aufgaben zu.


wolfmozart
Wolfmozart ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Frauen

Stichworte
abend, föhn

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abends Gedanken Wolfmozart Gefühlte Momente und Emotionen 6 21.03.2015 12:03
Abends Walter Gefühlte Momente und Emotionen 2 04.03.2012 22:59
abends im zimmer fichte Sonstiges Gedichte und Experimentelles 5 20.12.2007 18:21
schauer, abends El_Hefe Lebensalltag, Natur und Universum 2 17.05.2007 15:36


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.