Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 10.04.2010, 18:26   #1
männlich philosopher
 
Benutzerbild von philosopher
 
Dabei seit: 04/2010
Ort: Kassel
Alter: 39
Beiträge: 10

Standard Des Nachts

Des Nachts
lieg ich noch lange wach
unendlich weite Stunden

durch meine Adern
windet sich ein Tier
der Sommer hat es aufgeweckt

noch reibt es sich die Augen
ist benommen
doch ich weiß

wenn es erst zu sich kommt
sein Blick sich schärft
dann gibt es kein Entrinnen

wär sie nur hier
die Schöne
würd ich mir nehmen, was es braucht

kopflos
das feine Tuch zerreißen
von dem ihr Leib verhüllt

sie gierig atmen, trinken, schmecken
bis sie sich hingibt
ja, sie fleht

mich bittet
mit starker Hand im zarten Fleisch
ihr innerstes zu spüren.
philosopher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2010, 23:05   #2
männlich Uldo Posch
 
Benutzerbild von Uldo Posch
 
Dabei seit: 04/2010
Ort: Belize, Central America
Alter: 57
Beiträge: 32

Standard Tierisch gut...

....oder sollte ich sagen animalistisch einerseits und doch sehr im Zaume noch das Tier in Dir. Du hast Kontrolle bewiesen aber auch wie ich finde sehr viel Gefühl bei der Umsetzung dieser uns allen bekannten, emotionalen Vorgänge.

Zitat:
wär sie nur hier
die Schöne
würd ich mir nehmen, was es braucht
das ist eine interessante Konstellation, das Tier in Dir einerseits als eigen anzuzeigen und doch als jenes getrenntes Wesen zu beschreiben. Damit wird sehr schön beschrieben wie sehr wir uns auf den Weg der Ekstase begeben ohne es vielleicht zu wissen. Ich finde, ein gut gelungenes Gedicht!

Namaste
U.P.
Uldo Posch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2010, 20:14   #3
männlich philosopher
 
Benutzerbild von philosopher
 
Dabei seit: 04/2010
Ort: Kassel
Alter: 39
Beiträge: 10

Danke für die Blumen - und ein herzliches Hallo an das gesamte Peotry.de-Forum...
philosopher ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Des Nachts

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Des Nachts Elantyr Düstere Welten und Abgründiges 0 03.09.2008 19:46
nachts Lovely Düstere Welten und Abgründiges 0 05.09.2007 15:30
Nachts David Sonstiges Gedichte und Experimentelles 0 19.01.2007 10:00
Des Nachts lacrima amoris Düstere Welten und Abgründiges 0 26.10.2006 15:18
Wo ich nachts bin Narr Gefühlte Momente und Emotionen 1 11.01.2006 21:57


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.