Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 17.11.2019, 13:02   #1
männlich MiauKuh
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 1.999

Standard Im Schwarzen Moor

Führe mich noch einmal dahin,
wo das Mondlicht Spiegel spielt,
wo die Nacht die Wellenkräusel
kühler Nebeltiefen fühlt.

Flüster mir zur späten Stunde
warm gehauchte Luft ins Ohr,
wärme mich mit deinem Körper
noch einmal im Schwarzen Moor.
MiauKuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 04:02   #2
Folcher
gesperrt
 
Dabei seit: 11/2019
Ort: Augsburg
Alter: 38
Beiträge: 78

Hm.

Ist das irgendein Gleichnis zu irgendeiner perversen Praktik?
Ich würds gerne genauer wissen. lol.


Führe mich noch einmal dahin,
wo das Mondlicht Spiegel spielt,
wo die Nacht die Wellenkräusel
kühler Nebeltiefen fühlt.

XxXxXxXx
XxXxXxX
XxXxXxXx
XxXxXxX

Trochäus, sauber umgesetzt. Ich weiss noch nicht ganz ob dahin Xx wirklich stark genug ist oder ob dorthin Xx von der Betonung, vom Ton, vom Gefühl, nicht etwas passender wäre. Klänge vielleicht zu hart. 2 x wo am Zeilenanfang, total redundant!!! Grähn. Z3 und Z4 brilliant.

Flüster mir zur späten Stunde
warm gehauchte Luft ins Ohr,
wärme mich mit deinem Körper
noch einmal im Schwarzen Moor.

XxXxXxXx
XxXxXxX
XxXxXxXx
XxXxXxX

Jetzt kommen ein paar Probleme. Bei mir gibts die Regel, kein X im Auto, das nervt nur. Wieso dann im Moor?!? Würde das nicht sogar Nachts kalt und fröstelig sein und schmutzig und feucht, im schlechten Sinne, und somit noch weit unangenehmer als ein warmes, trockenes, unbequemes Auto wo überall Kanten sind und nichts genug Platz lässt?

Die Dummbirne soll also nur die Luft warmhauchen ins Ohr. Worte wären zu flüstern, warmgehauchte Luft vielleicht säuseln oder wehen. Etwas unglücklich erscheinende Formulierung. Ich kann mir wirklich nicht vorstellen welcher Körper da warm genug sein sollte Nachts wenns scheisskalt durch die Büsche weht, in einem scheiss eiskalten stinkigen Moor. Wer macht sowas? Zwei nekrophile Leichen???


Ich bitte dich, bevor die Lunge
entzündet mir zum Knie raushängt.
Wenn der wilde Wonnejunge,
schon haben will, dass er mal vorher denkt.

Und eh ich JEDEN Reiz verlor,
vielleicht mit dem Ambiente lacht.
Und nicht in dem bekackten Moor,
so scheisse kalt in tiefer Nacht.


Oder war das wie gesagt irgendeine BDSM Nummer???
Folcher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 10:13   #3
männlich MiauKuh
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 1.999

Hey Folcher,

danke für deinen Kommentar.

Nein, es hat nichts mit BDSM am Hut. Steht das irgendwo? Aber offenbar verbindest du "Moor" damit. Vielleicht eine deiner Fantasien?

Liebe Grüße
MiauKuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 13:15   #4
weiblich Zaubersee
 
Benutzerbild von Zaubersee
 
Dabei seit: 11/2014
Ort: Das Meer ist mein Garten aus Kristallen und Träumen ...
Alter: 62
Beiträge: 2.448

Liebe MiauKuh,


... wie ich das mag ... diesen Hauch Romantik, die Sekundenendlosengeschichte und die hauchzarte Wärme im finstren schwarzen Moor ... hab ich sehr gerne gelesen ... und höre auch das leise Gurgeln der tiefschwarzen Wasser, sehe die Irrlichter über allem hin und her huschen ... vielen Dank für diesen Augenblick ....


Ganz liebe Grüße aus der Nähe der wispernden Moore


Zaubersee
Zaubersee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 13:21   #5
männlich Eisenvorhang
 
Benutzerbild von Eisenvorhang
 
Dabei seit: 04/2017
Beiträge: 2.444

Sehr schön Miau!

Eine kleine Anmerkung:

Die Gänsehaut liegt nicht darin, Luft INS Ohr zu hauchen, sondern ans Ohr zu hauchen.

Tolles Gedicht, sehr schön!
Eisenvorhang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 13:24   #6
männlich MiauKuh
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 1.999

Ui, danke euch beiden, Zaubersee und Eisenvorhang!

Mich freut, dass die romantische Note erkannt wurde und ja, Moore haben durchaus etwas ... "besonderes" Zauber see weiß das.

Eisenvorhang, deine Anmerkung ist sehr gut, da hast du einen guten Punkt gefunden. Danke, ich nehm "ans"

Das find ich jetzt echt gut :-) kleines Detail aber ja!

.... ich sehe, ich hatte das sogar gelöscht, dieses Gedicht.
Warum auch immer .... nun ist es zum Glück wieder sicher.

Liebe Grüße!
MiauKuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 13:35   #7
Folcher
gesperrt
 
Dabei seit: 11/2019
Ort: Augsburg
Alter: 38
Beiträge: 78

lol!

Daran gibts aber keine romantische Note! In der Theorie des Gedichts vielleicht, weil der Knabe im Moor ja auch so schön penetriert wurde. Ich DACHTE zunächst, dass das vielleicht romantisch KLINGT, ja. Aber in der Praxis dürfte das das mit weitem Abstand Unangenehmste, Unromantischste, Dämlichste sein, was zwei Liebende tun könnten! Die wären nach exakt ZWEI SEKUNDEN fertig mit der Nummer, und nach zwei Tagen an Lungenentzündung verreckt.

Das Problem des Gedichts ist mE, dass es Romantik tragen will, aber die Location ist so derartig schlecht gewählt, dass die Romantik nur in der Theorie kommt, weil ja Moore so herrlich altdeutsch sind. Ein echtes Moor kennt wohl Keiner von uns. Da f***t NIEMAND bei Verstand Nachts auch nur für eine Sekunde! Da kriegt ein Typ MIT SICHERHEIT keine Bitch raus!

Das ist mE nur in der lyrischen Theorie und deutschen lyrischen Tradition von Moor-Gedichten "romantisch", in der Realität wäre das die mit Abstand unangenehmste, tragischste, dümmste Nummer EVER! Die Formulierung will eine romantische Nacht transportieren, das "Moor" transportiert eine deutsche lyrische Tradition, ja, und in der Theorie vom heimischen Sofa aus, schön eingemümmelt, und Moore nur aus Gedichten kennend, klingt das natürlich romantisch!

Aber eben nur dort. In einer verquasten Lyrik-Theorie die teils romantisch FORMULIERT, offensichtlich noch NIE Nachts in einem Moor war!
Folcher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 13:51   #8
weiblich Zaubersee
 
Benutzerbild von Zaubersee
 
Dabei seit: 11/2014
Ort: Das Meer ist mein Garten aus Kristallen und Träumen ...
Alter: 62
Beiträge: 2.448

@folcher :

da haben wir aber einen echten Unromantiker, bei dem die Vorstellung von ****** da endet, wo die gemütliche Couch aufhört ... macht nix ... dann wird es diesen Film in Deinem Lebensparadies eben nicht geben ... egal .... Liebe ist überall schön, auch im Bett oder auf der Couch ..... oder im Moor *huuuhh*

Ichwarschonnachtsimmoorgrüße

Zaubersee
Zaubersee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 13:53   #9
männlich MiauKuh
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 1.999

Du bist toll Zaubersee "huuuuuuuh"
MiauKuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 14:01   #10
Folcher
gesperrt
 
Dabei seit: 11/2019
Ort: Augsburg
Alter: 38
Beiträge: 78

Ja, Zaubersee! Kauf ich dir nicht ab.

Echte altdeutsche schwarze Moore gibts mE in Deutschland eh nicht mehr, Alle trockengelegt und überbaut. Die paar "Moore" von heute sind kleine friedliche Biotope, die als kleines Tierparadies künstlich wieder angelegt wurden. Ob du, @Zaubersee, tatsächlich ein MOOR in der Nähe hast, da tatsächlich Nachts schon warst, bezweifele ich stark, und nicht doch nur ein kleines Feucht-Biotöpchen wo man binnen drei Minuten aussen rum latschen kann. Dass du Nachts mal an nem Teich gesessen bist - ja vermutlich. Im Hochsommer auf ner Bank an nem künstlich angelegten Dings.

Dass du dich Nachts selbst auch nur an diesem Teich im Hochsommer wenn der Wind dir ins Ohr gefriert ausziehen und "Liebe machen" würdest - nö. Würde ich schlicht Niemandem abkaufen. Auf dieses Repertoir an unmöglichen Orten für "Liebe machen" kann ich wirklich gerne verzichten! Ich kann mir lebhaft vorstellen wie DAS Schauermärchen ablaufen würde.


Ach, Gertrude, es war so toll
gestern Nacht am Moor,
GOTT, waren wir Beide sternhagelvoll,
als ich den Autoschlüssel verlor.

Wahrscheinlich als mir die Hose
in die Kniekehlen rutschte,
und ich dich halb rülpsend liebkoste
und etwas abknutschte.

Nach vierzig Sekunden meiner
grandiosen Urgewalten,
wurde er schon wieder kleiner,
und ich durft dir beim Kotzen die Haare halten.

Hernach als wir schwer angeschlagen,
und wieder bei Sinnen
nach dem Autoschlüssel gegraben,
wollten wir dem scheiss Ort schnellstens entrinnen.


Aber belassen wirs bei diesem Status Quo: Ihr Alle seid die echten Romantiker und mich brächten keine zehn Pferde Nachts da raus.
Folcher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 14:03   #11
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 23.018

Zitat:
Zitat von Zaubersee Beitrag anzeigen
@folcher :

da haben wir aber einen echten Unromantiker, ...
Ein bisschen unheimlich ist der Text schon, da kann man durchaus auf makabre Gedanken kommen. Aber auch das Unheimliche kann Romantik enthalten. Vielleicht ist MiauKuh mit dem Gedicht mehr gelungen, als beabsichtigt war.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 14:20   #12
weiblich Zaubersee
 
Benutzerbild von Zaubersee
 
Dabei seit: 11/2014
Ort: Das Meer ist mein Garten aus Kristallen und Träumen ...
Alter: 62
Beiträge: 2.448

@ Ilka-Maria,

Zitat:
Ein bisschen unheimlich ist der Text schon, da kann man durchaus auf makabre Gedanken kommen. Aber auch das Unheimliche kann Romantik enthalten.
.... ja, und das nicht zu wenig ... manchmal liegt gerade darin der Reiz ...
den "heiligen Schauer" suchen ja viele ... wenn ich mir mal die verrückten Hochzeits - oder Antragsorte ansehe, bei dem vor kurzem bedauerlicherweise ein Brautwerber während eines Antrages ertrunken ist....

@folcher,

belassen wir es Bei Deiner Unkenntnis ... über Moore in Deutschland und insbesondere wo ich wohne


Nein, Pferde brächten Dich nicht an eine solchen Ort ....
es hat ja auch schon beinahe etwas Rührendes, wie sehr Du Dich dagegen sträubst ... ich glaube, da muss nur die(oder der) "Richtige" vor Dir stehen und dann ist alles nur noch wie ein Traum .... von dem Du nie gedacht hättest, dass so etwas wahr werden könnte ....

Zitat:
Halb zog sie ihn, halb sank er hin ...



Zitat:
Echte altdeutsche schwarze Moor
... wo steht etwas von altdeutschen Mooren?

Inzwischen bin ich mir fast sicher, dass Dir genau das geschehen wird ... das, was man am vehementesten vermeiden will, trifft nicht selten ein ....und Dein dazugestelltes Gedicht ist ... köstlich!
Zaubersee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 14:29   #13
Folcher
gesperrt
 
Dabei seit: 11/2019
Ort: Augsburg
Alter: 38
Beiträge: 78

Ja, Zaubersee, ich bin schon ein ziemlicher Traum! Stimmt.

Aber nein, unglückseligerweise muss ich meine Seele auf die Dinge einstellen, aktiv, die ich reinlassen will, weil ich ansonsten zu stark bin und sie nicht kommen können. Soetwas wird mir also nie passieren, und das ist gut so - ich brauche schlicht keine Moore.

Ja, über mein Gedichtchen hab ich mich totgelacht. Und mE sträuben sich hier Alle ganz aufreizend gegen die Realität der Sache um MiauKuhs Ehre und gute Formulierungen zu retten - in totaler Verkenntnis der Tatsache, dass von allen Lesern NIEMAND je Nachts im Moor stand/da irgendwas Lüsternes trieb, mE.

Wie gesagt - kaufe ich schlicht Keinem ab, das sind romantische Träumereien, in der Realität wie gesagt nach zwei Sekunden vorbei. Aber hab ich jetzt geäussert, und schert mich nicht weiter!



Zitat:
Licht und Liebe Folcher
Ganze Sätze Zaubersee!


Als die süssen Elfelein
bei ihrem aus dem Honigteich-Geschlürfe
mitleidig mir Blicke weihn,
als ob ich dessen je bedürfe,

o mir armem rohen Klotze,
der ich auf mich selber kotze,
und von Liebesarmut leer,
nurmehr Nacht und Tode nähr,

spür in mir ich Höllenbrennen,
siedender Gebärde,
wenn sie meine Tiefen DOCH nicht kennen,
wenn ICH lieb, verschlingt mich diese Erde.


Wozu mir "Licht und Liebe" wünschen? Weil ich so lieblos und unromantisch bin das Moor nicht als Liebesschauplatz auszuwählen, NIEMALS???


Die holde Jungfer seufzte leis,
das Moor? Wenns dort wär,
ach, selbst dort, bei Nacht und Eis,
nur EIN MAL lieben, echt und heiss,
und tief reinschieben, süss und wohl,
ach selbst im Moor!
Dann wär ich nicht mehr hohl.


Dem wird dann "Licht und Liebe" gewünscht ders nicht nötig hat selbst am unmöglichsten Ort noch rumschmachten zu wollen??? Hrmpf!

Na dann euch Moor-Liebhabern nen silberhellen Mond und ne warme Brise!


Aaaaaaach, JETZT hab ich das Gedicht kapiert!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ja, jetzt will ich auch ins schwarze Moor zum Liebe machen, ganz ganz dringend!!!!!!!!


O holde Maid wir machten
so beim Rummachen und Schmachten,
ja bislang nur
Liebe in der Frohnatur,
ja bislang nur so warm und weich
Liebe brav im rosa Teich!

Schon lange,
du Mädchen mit der Rosenwange,
träume ich davon,
o du goldne Blumensonn,
voll Innenwonn,
dass wir auch mal, das wird für dich halt kein Komfort,
es machen, in deinem schwarzen Moor.


Kapiert! Ich habs kapiert, hat lange gedauert, aber okay, versteh ich jetzt.
Folcher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 14:47   #14
weiblich Zaubersee
 
Benutzerbild von Zaubersee
 
Dabei seit: 11/2014
Ort: Das Meer ist mein Garten aus Kristallen und Träumen ...
Alter: 62
Beiträge: 2.448

Licht und Liebe Folcher
Zaubersee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 15:57   #15
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 12.421

Hauche mir in heißer Stunde,
einen süßen Laut ins Ohr,
laß mich tief deinen Leib,
schwarzen Moorin - Zeitvertreib.


servus alle -

für mich ein köstlicher text der mich assoziativ anhauchte. als ich 79 zwei monate in LA war um unsere agenden für die übersiedelung vorzubereiten und auch in der ELS einen monate englisch auffrischte, gab es einen abend im BEVERLY HILTON HOTEL am wilshire blvd (ich wohnte 5 minuten davon in 10401 wilshire blvd im high-rise eines freundes) saß ich mit meinen belgischen freunden in der bar und plötzlich kommt eine afro-babygöttin in die bar und blickt sich um.

ich frech: "Are you looking for someone?"
sie: "Yeah for you babe!"

wir landeten im bett - sie war 19 und ich war ihr 5ter date im bizz. diese drei stunden waren ein wahnsinn. eine wirkliche göttin und es bestätigte sich das saying: ONCE YOU GO BLACK YOU NEVER COME BACK...
die 200 USD waren seelen-leib-erfrischend investiert und ich war fast verliebt...erinner mich an die herrliche show im bett als sie immer wieder flüsterte:

"Oh man you look like jesus christ...please make me a baby!

hhhhhhhhhhhhhhhhhh...eine geile story. sah sie dann noch zweimal...ein echtes traumgeschöpf...ich widme ihr die oben eingestellte adaption
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 17:42   #16
männlich MiauKuh
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 1.999

Hey Ralfchen,

Inspiration! :-) Moorvergnügen (Die Wahrheit) ?



Folcher ... lass dich überraschen, was noch so alles kommt ...

Grüße!
MiauKuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 18:13   #17
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 12.421

Zitat:
Zitat von MiauKuh Beitrag anzeigen
Hey Ralfchen,

Inspiration! :-) Moorvergnügen (Die Wahrheit) ?

hhhhhhhhhhhhhhhhhhh...ja...
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 18:40   #18
Folcher
gesperrt
 
Dabei seit: 11/2019
Ort: Augsburg
Alter: 38
Beiträge: 78

Du musst mir nichts weiter beweisen. Nur weil ein Gedicht womöglich etwas theoretisch rüberkommt. Kann sein, du hast schon einige grandiose Gedichte verfasst, die ich nur noch nie las. Ein Fehler in diesen Internet-Gedichte-Foren ist die Begrenztheit der Betrachtung. Als würde man das schlechteste Goethe-Gedicht nehmen und Goethe für dieses eine Gedicht general-kreuzigen. Da kommt dann ein Köter und kaut den Knochen ab und sagt: Bäh kein Fleisch dran. NIE Fleisch dran. Und beisst anhand EINER Phrase ein ganzes Lebenswerk zuschanden. Das ist immer zu scharf und enggeistig betrachtet mE.

Du brauchst nichts Neues zu schreiben um mir Qualität zu beweisen, wenn aber Manches von dem das du bereits geschrieben hast, bereits Qualität beweist, so ist dieses drobige ein Auszug mit offensichtlichen Stärken und Schwächen und kein Grund für eine generelle Verfasser-Kreuzigung.

Das ist wie gesagt der pauschale Fehler in diesen Foren. Die Meisten scheinen nicht Intellekt und Bewusstsein genug zu besitzen, die kommen mit Scheuklappen rein und kreuzigen eine Moment-Aufnahme, als müsse der Verfasser jetzt den Rest seines Lebens jeden Tag 1000 geniale Gedichte verfassen, was nunmal Quatsch ist. Als hätte der Verfasser nicht gestern erst was richtig Gutes geschrieben - das sie natürlich nicht gelesen haben. Als müsse er sich jetzt ihrem Geschmack gemäss ins Grab dichten.

Ich zb schrieb schon so derartig grandiose Sachen dass einem die Warzen wackeln, aber das ignorieren die Meisten gerne. Ich muss gar nichts mehr beweisen, und ist mir völlig gleichgültig. Die meiste Kritik redet klüger als sie ist, schärfer als sie sein sollte, und enggeistiger als es fair wäre. Ich gehe davon aus, dass du schon was kannst. Habs nur bislang nicht gelesen.
Folcher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 18:55   #19
männlich MiauKuh
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 1.999

Hey Folcher:

Ich meinte eigentlich nicht das, was du sagtest, sondern: Lass dich überraschen welche versauten Sachen ich noch, in deiner Interpretation, schreibe
MiauKuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 22:13   #20
männlich Pjotr
 
Dabei seit: 09/2019
Beiträge: 361

Zitat:
Zitat von Folcher Beitrag anzeigen
... dass einem die Warzen wackeln
:-)

Mir klingt der Text auch schön rund und romantisch. Aber dunkel-romantisch. Also nicht rosig, eher so etwas mit Fetisch oder Kaviar. Vielleicht sogar mit Todessehnsucht; man weiß ja nicht, wie tief die in die Soße steigen wollen ... und ob sie Taucheranzüge tragen.
Pjotr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 22:25   #21
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 12.421

ja hm KAVIAR...das erinnert mich an einen netten abend in 2013. nachdem Nici und ich den großen streit hatten und ich oft heulend im eames kauerte, vermittelte mir ihre freundin Tara (bekannt aus der ATV serie) eine süsse freundin - ein model. na gut ich hol sie von der uni ab und wir quatschen im rahmen eine vorstellungsgespräches im loft über dieses und jenes und gehen dann ins DO&CO abendessen. sie ist happy und meint, das wäre für sie wie weihnachten. und gerade als ich einen bissen saftiges kalbsfilet in den kaubereich zwänge, schaut sie auf und sagt: "Ja schatz ich mache im bett so ziemlich alles - nur Kaviar nicht!" ich glotze sie im basedow-mode an und frage: "Sag mal spinnst du vollkommen? wir essen!!!!!!" oder willst du, dass ich auf den stefansplatz runter springe?" dazu läuteten auch gerade die glocken nebenan vom dom.

brachte sie dann homewärst und verzichtete auf weitere dates.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 23:11   #22
männlich MiauKuh
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 1.999

Es gibt eine dritte Strophe....
MiauKuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 23:59   #23
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 12.421

Zitat:
Zitat von MiauKuh Beitrag anzeigen
Es gibt eine dritte Strophe....

hhhhhhhhh...bitte poooosten Werner!!!!!!!!!!!!
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2019, 12:01   #24
männlich MiauKuh
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 1.999

Hey Ralfchen,

nein ich hab sie gestrichen. Sie handelte von der wiederkehrenden Zeugung eines üblen Unholds in den Tiefen des Schwarzen Moores.

Das hat sich wohl für einige in der Unheimlichkeit des Textes schon bemerkbar gemacht.

Ich entschied die Strophe herauszulassen.

Trotzdem haben für mich Moore eine unglaublich starke Anziehungskraft und verbinden ein Paar intensiv. Es ist niemand anderes da und man ist allein für sich.

Liebe Grüße
MiauKuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2019, 15:13   #25
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 12.421

servus -

schade!

vlg
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Im Schwarzen Moor

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Im Moor (Pantun) Ex-Serpentina Düstere Welten und Abgründiges 20 28.02.2019 15:32
Im Moor Patrick B. Düstere Welten und Abgründiges 4 27.10.2012 23:20
Im Moor Rebird Humorvolles und Verborgenes 38 25.01.2012 11:27
Moor Tanais Gefühlte Momente und Emotionen 1 22.05.2010 15:45
Das Moor Ra-Jah Zeitgeschehen und Gesellschaft 0 24.02.2006 12:18


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.