Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 12.09.2016, 17:44   #1
männlich urluberlu
 
Benutzerbild von urluberlu
 
Dabei seit: 07/2014
Alter: 69
Beiträge: 2.268

Standard spricht Eva

Na, Adam? Sieh am Baum die leckre Frucht!
spricht Eva. Pflücke! Ernte! lass dir geben,
was deiner üppig harrt! Erleb das Leben,
eh alles, was du willst, als Wunsch verpufft!

Stopp, Adam! Lass die Finger von dem Baum!
spricht Eva. Diese Pracht ist nicht zum Greifen!
Du darfst nicht mal das Obst ein wenig kneifen!
Was da heranreift, ernte nur im Traum!

Was soll er tun? Was nicht? Komplett konfus
bedenkt er vor- und rückwärts das Dilemma,
und findet keinen Weg, der alte Schlemmer.

„In any case“ ist Adam „bound to loose“!
Im Garten Eden wars nicht so abstrus!
Doch damals gab‘s ja auch noch keine „Emma“.


Vor Thing:
doch Denken macht die Lage nur noch schlimmer.
urluberlu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2016, 17:49   #2
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Dilemma - schlimmer

findest Du geglückt?

LG
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2016, 17:53   #3
männlich urluberlu
 
Benutzerbild von urluberlu
 
Dabei seit: 07/2014
Alter: 69
Beiträge: 2.268

Was heisst "geglückt"?
urluberlu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2016, 19:41   #4
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.392

zwischen leipzsch und dräsdn gibts 'n Städtchen Grimma,
da treibens die Mädsche mit de buam noch schlimmer!

Lieber urluberlu,
Adam und Eva im neuen Gewand - aber sie geben immer wieder mal was her.
Da Du den Garten Eden in die Vergangenheit verbannst, ahne ich Schlimmas bei seinem Dilemmas!
Mit Vergnügen gelesen!
Heinz
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2016, 22:05   #5
männlich urluberlu
 
Benutzerbild von urluberlu
 
Dabei seit: 07/2014
Alter: 69
Beiträge: 2.268

Hallo Heinz

Die Evas in den Foren
sähen mich gern
von nah oder fern
in der Hölle schmoren.

Wie gut wenn da aus Osten weht
ein Hauch von Spezies-Solidarität.

Url
urluberlu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2016, 23:28   #6
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.392

Wie kommst Du, mein Freund, bei mir auf Osten?
Da gibt es zwar Patriarchenluft zu kosten,
doch ich bin seit Dutzenden Jahren am Rhein,
genieße den goldenen, funkelnden Wein,
und du denkst, ich wohne noch immer in Grimma,
du bist, lieber uberberlu wirklich ein Schlimmer!

Gute Nacht, ich muss früh raus.
Heinz
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2016, 07:57   #7
männlich urluberlu
 
Benutzerbild von urluberlu
 
Dabei seit: 07/2014
Alter: 69
Beiträge: 2.268

Naja, naja...
Der Heinrich Spoerl ist nun ja auch schon eine Weile tot, nicht wahr.
Aber ansonsten poche ich auf "künstlerische Freiheit".
Url
urluberlu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für spricht Eva

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Führer spricht: Ex-Poesieger Humorvolles und Verborgenes 0 19.05.2013 18:23
Ein Poet spricht wolfgang Philosophisches und Nachdenkliches 1 29.10.2011 00:39
Der Dichter spricht... Antares Sonstiges Gedichte und Experimentelles 4 30.10.2007 22:43
fraktur, spricht schweigt nicht Alpha Sonstiges und Experimentelles 0 14.04.2006 17:02


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.