Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 29.07.2012, 21:26   #1
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.352

Standard Rausch

Rausch

Nie war ich dem Sommer so nah
wie an jenem Tag
als die Stille
über den Rand
der Zeit schwappte
um sich unter das Lindgrün
deiner Augen
zu mischen
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 22:43   #2
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

Ja, AndereDimension, das kann ich gut nachvollziehen. Ein Auge vermag viel in sich zu sammeln, so dass der Betrachtende angerührt und verändert wird, etwa, wie hier, dem Sommer begegnet.

Gefällt mir, finde ich sprechend.

LG gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2012, 17:18   #3
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.352

Hallo gummibaum

das hast Du schön formuliert - danke dafür!

Gruß, A.D.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2012, 12:12   #4
männlich Twiddyfix
 
Benutzerbild von Twiddyfix
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: kleines Nest in Bayern
Beiträge: 2.717

Die wenigen Zeilen Deines Gedichtes lassen Gefühle und Erinnerungen aufkommen. Es ist gut formuliert und gefällt mir sehr.
LG von mir
Twiddyfix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2012, 15:45   #5
weiblich simbaladung
 
Dabei seit: 07/2012
Alter: 63
Beiträge: 3.056

Hallo, Andere Dimension,
wie schön, der Gedanke, dass die Stille über den Rand der Zeit schwappt um sich mit der Augenfarbe deines Gegenübers zu vermischen!
Sehr poetisch, einfach schön, danke, gern gelesen, simbaladung
simbaladung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2012, 16:41   #6
männlich Phönix-GEZ-frei
 
Benutzerbild von Phönix-GEZ-frei
 
Dabei seit: 06/2012
Ort: Erstwohnsitz: Der Himmel, ein Schneeweißes Wolkenbett
Alter: 58
Beiträge: 1.726

hallo AndereDimension,

mir scheint es so, als wäre deine schön beschriebene stille eine

als die Stille
über den Rand
der Zeit schwappte

wie ein rausch den man sehnlichst vermiste um sich in diesem zu baden eine einkehr und ein vorheriges abstreifen eines zu schweren mantels

LG

vom dreamer
Phönix-GEZ-frei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2012, 18:21   #7
weiblich Daisy
 
Dabei seit: 10/2010
Beiträge: 890

Hallo A.D.,

was für ein herrlicher Rausch!
Diesen gefühlten Sommer lässt Dein schönes Gedicht sehr gut nachempfinden.

LG
Daisy
Daisy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2012, 15:25   #8
männlich Pit Bull
 
Benutzerbild von Pit Bull
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Berlin
Alter: 53
Beiträge: 1.704

Hallo AndereDimension!

Auch diese Verse erstrahlen in ihrer wohltuenden Ästhetik; eingewebt in ein dezent-idyllisches „Aquarell“.

VG Pitti
Pit Bull ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2012, 20:13   #9
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 23.018

Das ist AnDis Spezialität und Meisterschaft: den Augenblick bis zum Äußersten zu komprimieren und in Bild mit starker Ausdruckskraft umzuwandeln. Deshalb mag ich seine kurzen Gedichte am liebsten.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2012, 23:52   #10
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Das "Lindgrün der Augen" ist wahrlich bezaubernd!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2012, 18:59   #11
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.352

Euch allen noch meinen, wenn auch verspäteten, Dank!
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2012, 23:58   #12
männlich Martand
gesperrt
 
Dabei seit: 04/2012
Beiträge: 747

Das:

Zitat:
das hast Du schön formuliert - danke dafür!
lässt sich auch wunderbar auf das Gedicht übertragen. Besonders gefällt mir der auf den ersten Blick vielleicht abstrakt erscheinende Titel, der aber nicht in völligem Gegensatz zum Geschrieben steht; also sehr gut gewählt ist.

LG
M.
Martand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2012, 13:02   #13
männlich Wolfmozart
 
Benutzerbild von Wolfmozart
 
Dabei seit: 04/2012
Alter: 55
Beiträge: 1.267

Poesie pur.

Gern gelesen.

wolfmozart
Wolfmozart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2012, 14:23   #14
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.352

Hallo Martand
Hallo wolfmozart,

ich danke euch für die positive Bewertung meines Gedichtes!

Viele Grüße, A.D.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Rausch

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Im Rausch Bukowski Gefühlte Momente und Emotionen 0 12.04.2011 21:15
Rausch Donnie Gefühlte Momente und Emotionen 1 30.04.2010 21:58
Rausch Princess-of-Anywhere Gefühlte Momente und Emotionen 0 07.03.2007 21:51
Rausch Ridley Düstere Welten und Abgründiges 3 25.09.2006 16:09
im Reime-Rausch el Fön Geschichten, Märchen und Legenden 0 07.09.2006 11:04


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.