Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Literatur und sonstige Themen > Sonstiges und Small Talk > Nutzer-Neuvorstellungen

Nutzer-Neuvorstellungen Hier können sich neue Nutzer vorstellen...

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.01.2012, 19:21   #1
weiblich Ex-Suzette
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2010
Beiträge: 605

Standard Hallo

Bin erst spät auf dieses Forum gestoßen,
darum möchte ich mich jetzt - verspätet - auch gerne mal vorstellen:

Gebürtig komme ich aus Baden-Baden, doch das Leben
hat mich dann nach Hessen gebracht. Hier gefällt es mir sehr gut,
der Menschenschlag ist rauh aber ehrlich und sie essen genauso
gerne wie ich ...

Zum Lyriken fand ich erst spät - habe dann jahrelang eigentlich
für mich geschrieben und fast ausschließlich prosaische Lyrik -
nun entwickele ich mich langsam weiter, beginne die "Metrik" einfließen
zu lassen. Darum bin ich auch dankbar für diesbezügliche Tipps -
dabei erwarte ich aber einen höflichen Umgangston.
In der richtigen Weise angesprochen bin ich gerne bereit,
mich mit euch zusammen weiterzuenwickeln ...

In dem Sinne
Eure
Suzette
Ex-Suzette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2012, 19:31   #2
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.811

Ach, aus der Ferne nach Hessen gezogen. Eine Leidensgenossin, also. Wobei, ich finde es hier nicht so rauh; die Leute sind eigentlich lustig und lebensfroh. Kommt aber wahrscheinlich an, wo man sich in Hessen befindet.

Keine Sorge, Kritik ist hier in der Regel höflich und sachlich, aber Ausnahmen sind die Regel auf der Welt.

Hab schon n paar deiner Texte gelesen, konnte nur auf den ersten Blick noch nicht so viel damit anfangen, aber das muss nichts mit dir oder deinen Texten zu tun haben. Manchmal brauche ich nur ein paar Tage, um es richtig einzuordnen. Werde mich bemühen, auch in Zukunft mal n Auge auf deine Gedichte zu werfen und sie zu kommentieren.

Willkommen (sagt der, der ein halbes Jahr später kam)!
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2012, 19:46   #3
weiblich Ex-Suzette
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2010
Beiträge: 605

Hallo Schmuddelkind,

also ich wohne in der Nähe von Frankfurt in ländlichen Gefilden, ich vergaß zu erwähnen, daß ich vorher - also zwischen BB und Hessen - sehr lange in NRW lebte, und dann nach dem "fröhlichen Rheinländer" den Hessen so empfand.
Klar sind sie lustig!

Ja - hier bin ich theoretisch seit 2010 aber nur passiv - bekam immer von Zeit zu Zeit eine Erinnerungsmail, ob ich noch lebe - und jetzt hat es mich wieder gepackt ... hab mich mal intensiever mit den foren, themen etc. beschäftigt - ist ja viel mehr, als ich früher immer bemerkte ... und dies gefällt mir gut, diese Vielfältigkeit und die Leute hier auch.

Freu mich, wenn du meine Sachen liest - ist ja noch nicht viel, bin nicht der Vielschreiber überarbeite zur Zeit aber Einiges ...

In dem Sinne
Suzette
Ex-Suzette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2012, 19:51   #4
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.811

Zitat:
ich wohne in der Nähe von Frankfurt in ländlichen Gefilden
Ich auch.

Ja, das Forum ist groß und vielfältig. Man kann nicht alles lesen, leider - ich zumindest nicht. Der Tag braucht 48 Stunden!

LG
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2012, 20:22   #5
weiblich Ex-Suzette
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2010
Beiträge: 605

Wenn wir so weiterreden, wohnen wir noch im gleichen Ort *grins*
ja, so klein ist die Welt immer wieder ...
Ex-Suzette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2012, 20:36   #6
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.997

Zitat:
Kommt aber wahrscheinlich an, wo man sich in Hessen befindet.
Na, Hessen ist schon ganz schön groß!

Schmuddelkind hat es richtig gesagt: Wie man die Hessen erlebt, kommt darauf an, ob man im "roten" Norden (Kassel), im katholisch-konservativen Osten (Fulda) oder im liberalen Süden lebt (z.B. in Multi-Kulti-Offenbach ). Und glaube nicht, daß Du jemals den hessischen Dialekt hören wirst - den gibt es nämlich gar nicht! In diesem wundersamen Bundesland wird alle 20 km anders gesprochen.

Willkommen in Hessen und bei Poetry!

Besten Gruß
Ilka
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2012, 20:43   #7
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.811

Zitat:
Und glaube nicht, daß Du jemals den hessischen Dialekt hören wirst - den gibt es nämlich gar nicht! In diesem wundersamen Bundesland wird alle 20 km anders gesprochen.
So oder noch schlimmer ist es im Saarland, wo ich ursprünglich herkomme. Aber ich neige ohnehin immer mehr zur Auffassung, dass im Saarland kein Deutsch gesprochen wird.

Zitat:
Wenn wir so weiterreden, wohnen wir noch im gleichen Ort *grins*
Maintal?
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2012, 21:25   #8
weiblich Ex-Suzette
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2010
Beiträge: 605

Standard Hallo

Ilka-Maria:
Danke für deinen lieben Willkommensgruß!

Ich wohne im südlichen Teil, was ja immer je nach Wetterbericht etwas variiert, wo genau da die Grenzen sind. Ja, Offenbach aber auch Frankfurt ist wirklich ziemlich multi-kulti, gefiel mir aber lange Zeit nicht so sehr - in den letzten Jahren haben sie Vieles verändert. Das Herz Frankfurts schlägt nun wieder ...

Freu mich, wenn wir uns öfter lesen!

Schmuddelkind:
Maintal ist schon recht nah ...
Ex-Suzette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2012, 21:41   #9
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.811

Bruchköbel, Bad Vilbel, Karben, Niederdorfelden? War es dabei?
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2012, 01:29   #10
weiblich Ex-Suzette
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2010
Beiträge: 605

Standard Hallo

Schmuddelkind - ich lach mich total weg!
Da ich nicht alles verraten will - du weißt ja, die heutigen Zeiten
sind hart und die Daten begehrt - können wir das Spiel ja übe PN
oder so weitermachen
Ex-Suzette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2012, 01:39   #11
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.811

Da hast du natürlich recht...
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2012, 04:08   #12
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

ich aote mich ganz frech:

Frankfurt (Ffm), Westend, Savignystraße -
Katzensprung vom Grüneburgpark ...
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2012, 12:17   #13
weiblich Ex-Suzette
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2010
Beiträge: 605

Standard Antwort

aber Anwalt bist du nicht zufällig ...
Ex-Suzette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2012, 12:23   #14
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

NEIN !
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2012, 12:33   #15
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.997

Zitat:
Das Herz Frankfurts schlägt nun wieder ...
Welches Herz?

Frankfurt gilt als die hektischste Stadt in ganz Deutschland, obendrein als die Stadt der Banken und des Euro - kalt bis in die kleinste Kapillare. Aber gut zum Geldverdienen!

An meinem Arbeitsplatz im Westend bin ich umgeben von Banken, Beratungsfirmen und Anwaltskanzleien. Gräßlich!
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2012, 17:51   #16
weiblich Ex-Suzette
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2010
Beiträge: 605

Standard Antwort

Stimmt schon, daß es stressig sein kann, aber nicht umsonst ist es auch ausgesuchter Wohnort von Prominenten - es hat auch andere Gesichter.
Gruß
Suzette
Ex-Suzette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2012, 20:53   #17
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.997

Zitat:
ausgesuchter Wohnort von Prominenten
Welche? Kenne keinen. Allenfalls Berüchtigte.

Oberbürgermeisterin Roth wohnt z.B. in Nieder-Erlenbach, einen Steinwurf weit weg von der Wohnung meiner Mutter. Sie scheint Frankfurt nicht sonderlich zu mögen, daß sie sich für die Pampa entschieden hat, aus der ich leider bisher vergeblich versucht habe, meine Mutter herauszubekommen.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2012, 20:56   #18
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.811

Armin Veh
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2012, 21:09   #19
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.997

Glaubste doch selbst nicht, daß der in einer Stadt wohnen könnte, deren erste Fußballmannschaft nicht mal ein eigenes Stadion hat!
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2012, 21:11   #20
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.811

Ach, nicht mal der?... Bin davon ausgegangen, dass das selbstverständlich ist. Aber wenn nicht mal der Trainer von Eintracht Frankfurt in Frankfurt wohnt, wer soll denn sonst da wohnen. Nee, ich glaube, da gibt es keine Promis.
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2012, 21:17   #21
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.997

Zitat:
Ach, nicht mal der?... Bin davon ausgegangen, dass das selbstverständlich ist.
Die Trainer wohnen selten dort, wo sie ihre Mannschaft trainieren - da könnten sie nämlich jedes halbe Jahr umziehen. So manche Spieler auch.

Als Boysen die Offenbacher Kickers trainierte - und der war immerhin dreimal bei uns Trainer - reiste der jeden Tag von Mannheim an.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2012, 21:21   #22
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.811

Gut, Mannheim geht ja noch. Ich glaube unser Marco Kurz pendelt zwischen irgendwo in Bayern und Kaiserslautern hin und her.
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2012, 22:35   #23
weiblich Ex-Suzette
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2010
Beiträge: 605

Standard Antwort

Na, ich hörte öfter von Hannelore Elsner, die Ffm. super findet und sogar
dafür Werbung macht.

Nachdem eine der lautesten und vielbefahrendsten Straßen an der Hauptwache umgeleitet wurde, kann man dort wieder seinen Kaffee genießen - mir gefallen auch die Gegend um die alte Oper oder das Museumsufer.

Klar, man muß schon ein Großstadttyp sein, um sich dort rundrum wohlzufühlen, zu denen gehöre ich auch nicht und ergo wohne ich auch nicht dort.
Ich persönlich finde diese etwas ätzende Kerosinglocke - ausgelöst von den vielen Flugzeugen eher als störend.

Deine Mutter aus der Pampa holen:
Ja, ist sehr schade, wenn Mütter nicht da wohnen wollen, wo ihre
Kinder und ggf. Enkel sind ... das kann ich voll inhaltlich nachvollziehen ...

Suzette
Ex-Suzette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2012, 23:06   #24
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.811

Also, ich tue mich auch schwer mit diesem kalten Frankfurt. Aber ich habe meine Nischen entdeckt. Es gibt auch das "schöne Frankfurt", das mich emotional nicht so anrühren kann, wie Mainz, aber man kann es an manchen Orten aushalten.
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2012, 00:35   #25
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.997

Zitat:
Zitat von Suzette Beitrag anzeigen
Deine Mutter aus der Pampa holen:
Ja, ist sehr schade, wenn Mütter nicht da wohnen wollen, wo ihre
Kinder und ggf. Enkel sind ... das kann ich voll inhaltlich nachvollziehen ...
Was meinste Du denn mit "nachvollziehen"? Ist dieses gräßliche Wort, das völlig falsch verwandt wird, denn gar nicht mehr vermeidbar? Heutzutage wird alles nur noch "nachvollzogen" - jedenfalls wird das behauptet, aber natürlich und gottseidank von niemandem gemacht -, aber es wird nichts mehr verstanden oder mitempfunden.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Hallo

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hallo! Dracula4ever Nutzer-Neuvorstellungen 2 05.12.2011 19:31
Hallo! Herbsthauch Nutzer-Neuvorstellungen 6 01.11.2011 17:12
Hallo und Auf Wiedersehen poeasy Lebensalltag, Natur und Universum 1 13.09.2011 16:01
hallo Ha3DesJoy Nutzer-Neuvorstellungen 0 02.09.2011 17:10


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.