Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Literatur und sonstige Themen > Sonstiges und Small Talk

Sonstiges und Small Talk Sonstige Themen, Foren-Spiele und Small Talk.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 20.01.2019, 02:30   #11716
männlich Ex-Eisenvorhang
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2017
Beiträge: 2.622

Was ist ein Handschmeichler?
Ex-Eisenvorhang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 02:31   #11717
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.457

Steine wandern doch auch, nur langsamer.
Dann dauert es Paar tausend Jahre bis man sich in einem Stein forum anmelden kann. Der Weg zum Computer dauert so lang.
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 02:35   #11718
weiblich Ex-WUI
 
Dabei seit: 09/2018
Beiträge: 1.059

Ein einfühlsamer Stein.
Handschmeichler klingt super.
Oder einfach Einstein 🤣
Ex-WUI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 02:37   #11719
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.457

Ja ich will auch die Atombombe für die Amis möglich machen, ein Held des Terrors
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 02:37   #11720
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 4.815

Zitat:
Ich möchte in meinem nächsten Leben ein Stein sein
Das steht auch zur Auswahl?
Dann möchte ich in meinem nächsten Leben eine transzendente Zahl sein.
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 02:42   #11721
weiblich Ex-WUI
 
Dabei seit: 09/2018
Beiträge: 1.059

Jede wissenschaftliche Errungenschaft kann gutes und schlechtes hervorbringen... je nach dem in welchen Händen sie liegt.

Oder eine Wolke. Dann kann ich Leute vollregnen oder ihnen Schatten spenden. ^^
Ex-WUI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 02:44   #11722
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 4.815

Zitat:
Ja ich will auch die Atombombe für die Amis möglich machen, ein Held des Terrors
Einsteins Wirken bei der Entwicklung der Atombombe war sehr gering. Hauptsächlich bestand es ja darin, festzustellen, dass auch in geringen Massen viel Energie geborgen ist - also eine sehr theoretische Grundlage für die Atombombe, an die bei Einsteins algebraischer Akrobatik ja noch nicht zu denken war. Allerdings muss man natürlich auch erwähnen, dass er sehr wohl die Bereitschaft formuliert hat, an der Entwicklung der Atombombe mitzuwirken und sich für einen Abwurf auf Deutschland eingesetzt hat.
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 02:48   #11723
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.457

Ja da kam es wohl in die falsche Hand. Naja dank Atombomben ist ja größtenteils Frieden . Hat auch seine Vorteile.



Wie lange lebt eine Wolke.


Ich will im nächsten Leben ein neuer Buchstabe sein. Der ganz bedeutende Worte erst möglich macht.
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 02:49   #11724
männlich Ex-Eisenvorhang
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2017
Beiträge: 2.622

Zitat:
Zitat von WeiblichUndIrre Beitrag anzeigen
Dann kann ich Leute vollregnen oder ihnen Schatten spenden. ^^
Mach ne Dienstleistung drauß, dann bestell ich für den 36 Jährigen Sommer 2019 eine Wolke mit viel Eisregen.

Ex-Eisenvorhang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 02:49   #11725
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 38
Beiträge: 5.009

Zitat:
Zitat von Eisenvorhang Beitrag anzeigen
Was ist ein Handschmeichler?
Einen ganz glatten Stein nennt man so, oder einen mit einer ergonomischen Form.
Eine Kastanie ist auch einer.
Schau mal hier https://goo.gl/images/C3uJiS
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 02:50   #11726
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 4.815

Zitat:
Oder eine Wolke. Dann kann ich Leute vollregnen oder ihnen Schatten spenden.
Schatten spenden ist ja cool, aber wehe du regnest dann auf mich! Igitt!
Jetzt hast du aber unabsichtlich eine meiner literarischen Ideen geklaut. Gib sie wieder zurück!

Nein, jetzt weiß ich es: im nächsten Leben bin ich ein Lied, das die Menschen vor sich hersingen, um sich Mut zu machen und dabei einen Ohrwurm des positiven Denkens verbreiten.
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 02:52   #11727
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.457

Und das Lied hat mich als Buchstaben und wird nur bei Regen abgespielt
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 02:57   #11728
männlich Ex-Eisenvorhang
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2017
Beiträge: 2.622

Danke Unar :-)
Ex-Eisenvorhang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 03:03   #11729
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 4.815

Zitat:
Und das Lied hat mich als Buchstaben und wird nur bei Regen abgespielt
Hihi, ja das hätte was.
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 10:27   #11730
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 4.815

Shit, in Nordirland scheint die Scheiße wieder loszugehen.
Danke dann für den "einfachsten Deal in der Geschichte"!
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 10:28   #11731
weiblich Ex-WUI
 
Dabei seit: 09/2018
Beiträge: 1.059

Ob man in allen Gruppen die Gruppenteilnehmer dazu motivieren sollte eigenständiger Verantwortung zu übernehmen? So zum Beispiel jetzt hier im Forum:

Kümmere dich um deinen eigenen Thread und löse die darin vorkommenden Probleme auf deine eigene rechtskonforme Weise. Du bist Hausherr in deinem Thread. Wenn es dir zu viel wird schreibst du erstmal deutlich: Halt Stop, sooooo nicht.

Das macht man so, wie man zuhause auch Staubsaugervertreter abwimmelt... Gar nicht diskutieren. "Nein danke, schönen Tag noch" -Tür zu. (Oder einfach tot stellen und die Tür gar nicht erst aufmachen) Und wenn das dann trotzdem nicht klappt, dann kann man immer noch den Admin ins Spiel bringen...

Das hätte den Vorteil, dass der Admin mehr Zeit für andere Dinge hätte. Er muss sich nicht ständig aufopfern um ständig wiederkehrenden zwischenmenschlichen Konflikten auf den Grund zu gehen und deren Grund und Ursachen erörtern, die überall im Forum verteilt sind.

Aus meiner Sicht bringt es jedenfalls nichts deswegen die Zelte abzubrechen und zu gehen. Egal wie gut man es meint, die Leute finden immer wieder einen Grund sich zu streiten, andere auszugrenzen usw. Und das überall. Man kann sich also entscheiden zwischen: Ich kenne die Schelme schon oder ich kenne sie nicht, werde sie aber früher oder später kennenlernen. Und dann? Wieder abhauen? Hm...

Irreguten Sonntag euch allen
Ex-WUI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 10:36   #11732
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 4.815

Wenn die Menschen im Jahr 2019 sich mitten in Europa gegenseitig in die Luft sprengen, weil die anderen die "falsche" Meinung haben, fange ich so langsam an zu zweifeln, ob Eigenverantwortung so eine gute Idee ist. Der Mensch scheint nämlich nicht lernfähig zu sein und würde im Zweifelsfall wohl eher Kinder sterben lassen, als zuzugeben, dass er was falsch sieht. Zum Kotzen ist das!
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 10:42   #11733
weiblich Ex-WUI
 
Dabei seit: 09/2018
Beiträge: 1.059

Ich glaube eher, das Eigenverantwortung der einzige Weg ist... in allen Dingen.

Denn wenn jeder sich in einer liebevoll autoritären Art um die Dinge kümmern würde, die seine Familie und seinen Wirkkreis betreffen, dann würde sich die Welt von innen heraus selbst heilen. Nur so funktioniert das gewaltfrei.
Ex-WUI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 10:44   #11734
weiblich Ex-WUI
 
Dabei seit: 09/2018
Beiträge: 1.059

Die Leute müssen aufhören ihre Verantwortung auf andere zu schieben und unter berücksichtigung geltender Gesetze ihre Probleme selbst angehen.
Ex-WUI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 10:50   #11735
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 4.815

Ich denke schon, dass man mit Eigenverantwortung und Aufmerksamkeit, die kleine Welt um sich bessern kann. Aber jeder hat halt einen gewissen Wirkungsradius und die Welt im Großen krankt an ganz anderen Dingen und da helfen wohl leider auch keine Apelle an die Vernunft. Im Gegenteil: Wenn die Leute sehen, dass Dinge, die ihnen wichtig sind, außerhalb ihres Wirkungsradius' liegen, wissen sie sich scheinbar nicht anders zu helfen als mit Gewalt. Jedenfalls kann man wohl die Leute nicht zur Vernunft bringen, die seit 1969 auf vernünftige Lösungen verzichten.
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 11:10   #11736
weiblich Ex-WUI
 
Dabei seit: 09/2018
Beiträge: 1.059

Schon möglich. Aber die Konsumenten lenken die Wirtschaft und die Wirtschaft lenkt die Politik. Ändert sich das Interesse der Konsumenten, muss sich auch die Wirtschaft anpassen. Es ist bullshit, das ich nur in meinem Wirkkreis etwas verändern kann. Aber da fängt es an. Jeder kann etwas verändern.
Ex-WUI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 11:21   #11737
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 4.815

Ich wüsste nicht, was mein Konsumverhalten an dem Nordirlandkonflikt ändern soll. Im Allgemeinen, ja: Man kann zu einer Veränderung beitragen durch bewussteres Verhalten (wobei hier ja immer das Trittbrettfahrerproblem auftritt, da der einzelne Konsument ja gar nichts ändern kann, sondern nur viele Konsumenten können etwas ändern und man selbst ist ja nicht viele, sondern nur ein Einzelner). Aber in diesem Fall ist es ja auch so, dass mit den Emotionen von Menschen gespielt wird, Falschinformationen gestreut werden und einfache Lösungen für ihre privaten Probleme versprochen werden (OK, da könnte vielleicht der Konsument auf Facebook etc. verzichten, aber sag das mal einem Facebook-User!) und kein Entscheidungsträger hält kurz inne und überlegt: "Hm, inwieweit könnte das alles dazu beitragen, dass in Nordirland wieder Terror herrscht?"
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 11:21   #11738
weiblich Ex-WUI
 
Dabei seit: 09/2018
Beiträge: 1.059

Eigentlich ist das, was hier im Forum passiert gar nicht so unwichtig. Wenn man diese Art der Gruppendynamik umkehren und für etwas gutes benutzen könnte. Hier und überall. Ich meine, daran sieht man doch eindrucksvoll wie viel ein Mensch bewirken kann.
Ex-WUI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 11:29   #11739
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 4.815

Ich glaube, bevor die Menschen Verantwortung übernehmen und Gestaltungswillen zeigen, müssen sie erst wieder lernen, soziale Wesen zu sein, die mit anderen nicht nur über das Internet verbunden sind.

Zitat:
Ich meine, daran sieht man doch eindrucksvoll wie viel ein Mensch bewirken kann.
Im Forum? Auf wie viele Menschen wirkt man denn da ein? Ich sehe da keine große Wirkung und wenn, ist die meist negativ. Es ist immer einfacher, etwas kaputt zu machen, als etwas ganz zu machen - die Physiker nennen das Entropie und behaupten, das sei eine allgemeingültige Gesetzmäßigkeit.

Sorry, vielleicht bin ich auch einfach nur heute ein furchtbarer Schwarzmaler. Sonst bin ich ja auch nicht so pessimistisch, dachte ich. Aber heute kann ich nicht anders.
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 11:30   #11740
weiblich Ex-WUI
 
Dabei seit: 09/2018
Beiträge: 1.059

Ja du bist ein furchtbarer Schwarzmaler.
Aber ich mag dich trotzdem, haha ^^
Ex-WUI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 11:49   #11741
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 4.815

Danke, du Blaumalerin!
Ach, ich glaube, ich muss jetzt erstmal einen Spaziergang machen und n bisschen runterkommen.

Bis später, ihr Lieben!
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 12:01   #11742
männlich Ex-Eisenvorhang
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2017
Beiträge: 2.622

Es ist schwierig etwas umzukehren. Hier zählen keine Worte, sondern Taten. Als Einzelner kann man nichts bewirken.

Die Administration sieht keine Gründe, also muss mans akzeptieren.
Da bleiben als User nur zwei Wege.

Ignorieren oder gehen.
(Ich kann ja nie meinen Schnabel halten, weil ich leider keine devoten Charakterzüge besitze, was mich immer wieder gegen den Baum fahren lässt)

vlg
Ex-Eisenvorhang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 12:16   #11743
weiblich Ex-WUI
 
Dabei seit: 09/2018
Beiträge: 1.059

Doch kann man. Auch als einzelner. Es gibt immer mehr als schwarz und weiß. Ich behaupte derartiges selbst schon mehrfach getan zu haben und habe außerdem auf verschiedenste Weise darüber gelesen...

Und eigentlich Eisenvorhang, ist das ein guter Charakterzug für genau sowas... ^^

Lg zurück
Ex-WUI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 12:26   #11744
männlich Ex-Eisenvorhang
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2017
Beiträge: 2.622

Was wären diplomatische Lösungen?
Ich schrieb ja bereits mehrere "Anti-" Beiträge, aber nützt ja nichts.
Im schlimmsten Fall werde ich halt gesperrt. Aber die Lyrik benötige ich im Moment in meinem Leben und bin froh, hier noch Zugang zu haben... Auch wenn es bereits ein Fehler ist, dass hier offen zuzugeben.
(Ich habe woanders bereits auf Lebenszeit Hausverbot)

In meinem Leben kämpfte ich immer gegen Ungerechtigkeit an, aber mit dem Dampfhammer. Was schlussletztlich dazu führte, dass ich immer die Masse gegen mich hatte (am Schluss), weil der Hebel der Macht immer größer war und wurde.
Die Schwachen schlagen sich immer auf die Seite der Macht. Und man hat sie als kollektiven Pöbel dann gegen sich. Nur ganz wenige ziehen da mit.

Aber ich hoffe ja langsam, dass eine subtile Bewegung entsteht und den Konfliktfaktoren die Bühne nimmt. Was sich bewegt reibt sich und was sich reibt, verändert sich.

Ich wünschte Literatur und Lyrik könnten das Problem lösen.
Ex-Eisenvorhang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 15:48   #11745
weiblich Ex-WUI
 
Dabei seit: 09/2018
Beiträge: 1.059

Ich glaube das Problem ist nicht zu lösen, indem man sich versucht den gleichen Vorgehensweisen der Person zu bedienen, der man einen Denkzettel verpassen möchte. Denn sie wird einem immer einen Schritt voraus sein und kennt sich mit dem Nutzen-Wirkungs-Prinzip dieser Technik zudem praktisch deutlich besser aus. Außerdem muss man seine eigene Intention kritisch überdenken. Warum will ich etwas dagegen unternehmen? Warum jetzt? Für was? Was ist mein Ziel, was ist der Plot. Es ist vermutlich ein Stück weit wie im Kampfsport. Wenn du unvorbereitet den Ziegel kaputt schlagen willst brichst du dir eben sehr wahrscheinlich eher die Hand...

Gewalt ist keine Lösung. Die Lösung besteht darin, denjenigen, die es brauchen aufzuzeigen, dass es andere Wege gibt ein Ziel zu erreichen als mit dem Kopf gegen die Wand zu rennen. Und das schafft man nicht, indem man ihnen zeigt, dass man immer wieder auf die gleiche Weise an ihnen scheitert oder sie meidet oder ignoriert, in der Hoffnung es gäbe sie anderswo nicht... und vielleicht lernt man dabei auch noch ausversehen eine Menge über sich selbst und die Spiegel der eigenen Probleme...
Ex-WUI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 16:30   #11746
männlich Ex-Eisenvorhang
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2017
Beiträge: 2.622

Da hast Du wohl recht.
Ex-Eisenvorhang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 18:13   #11747
männlich curd belesos
 
Benutzerbild von curd belesos
 
Dabei seit: 04/2013
Ort: Lübeck
Alter: 74
Beiträge: 1.141

Standard Lösung

Zitat:
Zitat von WeiblichUndIrre Beitrag anzeigen
Gewalt ist keine Lösung.
...aber Dagegenhalten. Glaube, Hoffnung, Liebe und dann können wir noch gemeinsam im Kreis unseren Namen singen und tanzen. Solche schönen Lösungen liebe ich
curd belesos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 20:38   #11748
weiblich Ex-WUI
 
Dabei seit: 09/2018
Beiträge: 1.059

Das klingt wunderschön
Ex-WUI ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Was euch gerade im Kopf rumgeht ...

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was hört ihr gerade? René Sonstiges und Small Talk 14152 29.03.2020 05:58
Welches Buch lest ihr gerade? René Literatur und Autoren 1734 27.03.2020 19:49
...gerade so eingefallen drren Gefühlte Momente und Emotionen 3 13.10.2016 01:30
Totenschädel steht gerade Nathiel Sonstiges Gedichte und Experimentelles 4 09.01.2016 15:31


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.