Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 16.01.2018, 00:20   #1
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 4.815

Standard Fenster

Die Welt nimmt ihren wechselhaften Gang
vor meinem leeren Zimmer.
Und nicht einmal der Tod ist von Belang.
Drum lebe ich noch immer.
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 00:39   #2
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.930

Gleichgültigkeit als Überlebenstrategie.

Gern gelesen, Schmuddelkind.

LG g
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 02:15   #3
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 4.815

Gleichgültigkeit ist vielleicht dieser Tage der einzige Schutz gegen geistige Umnachtung, aber möglicherweise sehe ich das auch zu schwarz - hoffentlich!

Danke für deinen Beitrag, gummibaum.

LG
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Fenster

Stichworte
machtlosigkeit, melancholie, nihilismus

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fenster Phönix-GEZ-frei Philosophisches und Nachdenkliches 3 25.04.2015 22:19
Fenster Schmuddelkind Lebensalltag, Natur und Universum 9 08.11.2013 21:34
Vor dem Fenster Lux Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 2 22.10.2010 11:00
Fenster caligula244 Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 0 16.09.2009 16:09
am fenster scree Gefühlte Momente und Emotionen 3 10.08.2008 17:29


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.