Poetry.de - das Gedichte-Forum
Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Sonstiges und Experimentelles

Sonstiges und Experimentelles Andersartige, experimentelle Texte und sonstige Querschläger.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 17.02.2015, 17:38   #1
männlich BongTeddy
 
Benutzerbild von BongTeddy
 
Dabei seit: 02/2015
Alter: 24
Beiträge: 21

Standard ein Nachtrag zum Valentienstag-16Bars BongTeddy (Comedyrap)

Zum Thema Valentienstag und Romantik


Girl du sagst zu mir du willst zum
valentienstag einen Blumenstrauß
Meine Antwort lautet Girl halt die klappe
und zieh mal lieber deine Hose aus


Du sagst wie beide für immer*
bei Kerzenschein des candlelightdiner
ich hoffe dein Gesicht ist nicht erblich
Ich denke da an unsere Kinder*


Nach dem *Streit wegen der Whatsapp
meiner ex haben wir beide schönen
Versöhnungssex und du stöhnst so laut
im bett das du alle Nachbarn weckst*


Ich finde dich echt super und bums dich
einmal in allen Stellungen des kamasutras
Und statt einem Rosenstrauß bezahl Ich
unseren nächsten komatösen Drogenrausch


Ich liebe dich Girl*
(alles nicht ernst gemeint)
BongTeddy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für ein Nachtrag zum Valentienstag-16Bars BongTeddy (Comedyrap)

Stichworte
comedy, rap, valentinstag

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nachtrag zu mein Leben anna amalia Philosophisches und Nachdenkliches 2 18.12.2014 21:56
Dazwischen: Nachtrag Farquarl Liebe, Romantik und Leidenschaft 6 16.04.2014 12:06
Wie die nackte Schnecke zu Hosen kam Nachtrag j.j.remigi Humorvolles und Verborgenes 0 11.09.2013 18:53
Nachtrag. Günter Mehlhorn Lebensalltag, Natur und Universum 5 04.12.2011 17:39


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.