Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 18.07.2019, 14:25   #1
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.631

Standard Storchenpest

Storchenpest

Wir hörn' das Luftgefauch der Schwingen,
was wird der Storch uns diesmal bringen?
Wir blicken raus, total gebannt,
da uns gleich Schrecken übermannt:

Er läßt das Kindpaket kalt fallen,
wir hören auch ein zartets Lallen.
Der Säugling hat kaum heile Knochen.
Das ist es was der Storch verbrochen!

Ich hol die Mossberg aus dem Kasten,
denn dieser Scheiß läßt mich nicht rasten.
Ich lade durch und hebe an,
damit in ihn vermurksen kann.

Die Stahlschrott-Kugeln sind genug,
und stoppen dieses Deppen Flug.
Herunter schwebt ein Federhaufen,
ich muss frische Patronen kaufen.

Das Kind ist weder Mann noch Frau,
und sein Geschlecht ist ungenau.
Ist auch nicht transensexuell,
ich hol das Küchenmesser schnell.

Und schneid das Kleinkind flott zu Stücken,
das wird mein Frauchen zwar bedrücken,
doch spart es uns Jahrzehnte Sorgen
und bringt uns einen lichten Morgen.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 15:24   #2
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.760

Schon mal etwas von den Pfeilstörchen gehört?

https://de.wikipedia.org/wiki/Pfeilstorch

So schießt man auf die bedauernswerten Vögel.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 15:28   #3
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.631

Zitat:
Zitat von Ilka-Maria Beitrag anzeigen
Schon mal etwas von den Pfeilstörchen gehört?

So schießt man auf die bedauernswerten Vögel.
neiiiiiiiin...grässlich...natürlich kenne ich solche argen dinge nicht. sowas macht man doch mit der MOSSBERG 500

https://up.picr.de/36282613cm.jpg
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 15:56   #4
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.760

Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
... sowas macht man doch mit der MOSSBERG 500
Wer das versucht, sollte mir besser aus dem Weg gehen oder sein Testament beim Notar hinterlegt haben. Der Weißstorch (ciconia ciconia) ist nämlich das Maskottchen meines Heimatfußballvereins Kickers Offenbach. Der wird nicht abgeschossen, dazu ist der Ball da.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 19:39   #5
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.631

Zitat:
Zitat von Ilka-Maria Beitrag anzeigen
Wer das versucht, sollte mir besser aus dem Weg gehen oder sein Testament beim Notar hinterlegt haben. Der Weißstorch (ciconia ciconia) ist nämlich das Maskottchen meines Heimatfußballvereins Kickers Offenbach. Der wird nicht abgeschossen, dazu ist der Ball da.
na ja ist nur eine fiktion. ich liebe storche, sind nur etwas zu groß für den wohnzimmerkäfig...
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 19:41   #6
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.760

Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
na ja ist nur eine fiktion. ich liebe storche, sind nur etwas zu groß für den wohnzimmerkäfig...
Vögel gehören nicht in den Käfig, sondern an den Himmel.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 20:49   #7
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.631

hm ja... da ist was dran aber nur begrenzt. ein wellensittich, kanarienvögelchen oder pfirsichköpfen würde von den spatzen in kürze als immigrant oder wenn du wills als exoigrant aus dem käfig umgebracht, bzw verhungern.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2019, 16:33   #8
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.631

Zitat:
DAAP MEINTE: in Ostpreußen fand ich in meiner Reisegruppe noch aufrichtige Menschen, welche ich in der bundesdeutschen Zombie-Masken-Gesellschaft nicht finden kann - außer ein paar aufrichtigen, klaren Zugewanderten aus dem Ausland!
dazu sollte man eine eigene lyrik schreiben und vor allem die preussischen schwäne und storche dabei berücksichtigen. ein schöneres bild der bevölkerung deutschlands kann man kaum skizzieren. aber mit den zuwanderern haben wir endlich aufrichtige menschen aufgenommen.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Storchenpest

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.