Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 31.03.2019, 22:11   #1
männlich stephanius
 
Dabei seit: 06/2016
Ort: Sachsen
Beiträge: 348

Standard Sicht I

schön langweilig
der blaue Luzin

Frühsonne auf dem Uferwald
gen Westen

glasklare Kühle vor Augen
im Osten

Kormoranpaar dreht seine Runde
Kranich knapp überm Wasser
aufstiebend, vereinzelte Tropfen

Ruhe und dort
Mann mit Hund
sonst nichts

langweilig ... schön
der blaue Luzin
stephanius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2019, 01:29   #2
männlich Perry
 
Benutzerbild von Perry
 
Dabei seit: 11/2006
Alter: 67
Beiträge: 2.779

Standard Hallo stephanius,

erst dachte ich Du könntest mit "blauer Luzin" eventuell den blauen Luzern, eine Kleeart meinen, aber durch den Uferwald tendierte ich dann doch zu einem der meckleburgischen Seen (schmaler bzw. breiter Luzin).
Die beschreibenden Bilder sind mir ein bisschen zu stenogrammartig, sodass keine rechte Stimmung aufkommen will. Letztendlich frage ich mich, warum Du über einen "langweilig schönen" See schreibst. Ich würde dafür noch einen Grund, wie z. B. ein fehlendes Du an der Seite, einflechten.
LG
Perry
Perry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2019, 06:44   #3
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.723

Standard Lieber Stephanius,

mir reichen deine knappen Verse, um Folgendes zu vermuten.
Aus Sicht I schließe ich, dass es andere Betrachtungsweisen geben kann.
Für dich gilt wohl, und ich bin da gleich, je ruhiger und normaler, je zuerwartender und banaler, je gewohnter und ereignisschmaler - desto erdender und entspannender.
Deshalb langweilig schön der See und sein Geschehen.

Frühsonne auf dem Uferwald gen Westen, finde ich übrigens sehr schön formuliert.

Frühsonnensommergruß
Unar
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2019, 22:25   #4
männlich stephanius
 
Dabei seit: 06/2016
Ort: Sachsen
Beiträge: 348

Lieber Perry, liebe Unar,

die Wahrheit liegt wie immer in der Mitte. Perry ist es zu nüchtern,
Unar ist es gerade recht.
Und da bin ich aber eher bei Unar, denn genau das ist es was ich
rüber bringen will. Mit ein paar wenigen Pinselstrichen eine große
Landschaft skizzieren.
Ja langweilig schön, wie Unar es nochmal sagt, und da ist denke
ich noch viel Spielraum für das Dahinter und noch ein paar Gedanken mehr.

Das fehlende weibliche Element welches Perry vermisst, das schlief
zu diesem Zeitpunkt noch und ich musste, konnte, durfte diese
wunderbare Stimmung ganz allein genießen.

Ich danke Euch beiden fürs lesen und Anteil nehmen und freue mich
über die unterschiedlichen Sichtweisen. Das regt auf jeden Fall an.

Beste Grüße St.
stephanius ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Sicht I

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Getrübte Sicht? copiesofreality Humorvolles und Verborgenes 1 01.06.2018 14:01
Sicht Ella Note Philosophisches und Nachdenkliches 1 26.04.2018 11:33
Sicht Martin M. Philosophisches und Nachdenkliches 0 28.04.2016 23:34
Sicht Volatica Gefühlte Momente und Emotionen 0 26.06.2013 22:16
In Sicht Ex-Erman Gefühlte Momente und Emotionen 0 24.07.2012 14:57


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.