Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte

Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte Ursprünglich japanische Gedichtformen mit wachsender Beliebtheit.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 11.11.2018, 22:35   #1
weiblich Ex-Serpentina
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2018
Ort: Zwischen den Gedanken
Alter: 52
Beiträge: 701

Standard november

im Nebeldunst
schwimmt im Kleid der Stille
ein weisser Schwan
Ex-Serpentina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2018, 20:55   #2
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.723

Standard Danke Serpentina, für die Inspiration.

Ins ewige Licht
schwimmt im Kleid der Liebe
ein weißer Schwan

und zurück bleibt
im schweren Kleid der Trauer
ein schwarzer Schwan

- für F.H. -
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2018, 06:48   #3
weiblich Ex-Serpentina
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2018
Ort: Zwischen den Gedanken
Alter: 52
Beiträge: 701

Standard Vielen Dank, liebe Unar, für deinen Besuch und deine Worte

Am Rande des Lichts
rollen Wellen der Trauer
an den Strand der Zeit
Ex-Serpentina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2018, 10:10   #4
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.247

Nibelungen
Schwant Schwant Schwant Schwant Schwant schwand
Der alte Schatz
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2018, 13:53   #5
weiblich Ex-Serpentina
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2018
Ort: Zwischen den Gedanken
Alter: 52
Beiträge: 701

Standard Hallo Dr. Frankenstein...

... danke für die mythologischen Tupfen im Novembernebel.
Ex-Serpentina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2018, 15:49   #6
weiblich Ex-Serpentina
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2018
Ort: Zwischen den Gedanken
Alter: 52
Beiträge: 701

Standard Novembertag

novembertag

gedanken der nacht
stellen sich still an fenster
hallender räume
Ex-Serpentina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2018, 16:33   #7
weiblich Ex-Serpentina
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2018
Ort: Zwischen den Gedanken
Alter: 52
Beiträge: 701

Standard Novembertag

Im Nebeldunst
bewegen sich Konturen
leicht ins Bodenlose
Ex-Serpentina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2018, 12:48   #8
weiblich Zaubersee
 
Benutzerbild von Zaubersee
 
Dabei seit: 11/2014
Ort: Das Meer ist mein Garten aus Kristallen und Träumen ...
Alter: 62
Beiträge: 2.259

Zwischen Kaffee und
Novembernebel am See
Poetrylyrik

liebe Serpentina, wunderschöne kleine November Atemnebel und kleine Novemberinseln.

LG

Zaubersee
Zaubersee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2018, 16:46   #9
weiblich Ex-Serpentina
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2018
Ort: Zwischen den Gedanken
Alter: 52
Beiträge: 701

Standard Danke, liebe Zaubersee, für die Kaffeelotusblüte im Nebel

Dunkelgrünes Moos
Nebel und Tannen
da - ein roter Fliegenpilz


Serpentina grüsst aus
dem südlichen Dunkelwald.
Ex-Serpentina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2018, 15:14   #10
weiblich Ex-Serpentina
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2018
Ort: Zwischen den Gedanken
Alter: 52
Beiträge: 701

Standard November

Nebelträume
im Licht der Sonne
löst sich die Umarmung der Nacht
Ex-Serpentina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für november

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
November-Tod Twiddyfix Gefühlte Momente und Emotionen 8 16.11.2014 11:46
Im November gummibaum Düstere Welten und Abgründiges 7 23.11.2013 18:10
November gummibaum Lebensalltag, Natur und Universum 5 03.11.2012 20:15
november felii Liebe, Romantik und Leidenschaft 3 08.12.2011 20:10
November sestra Lebensalltag, Natur und Universum 5 07.11.2007 21:30


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.