Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte

Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte Ursprünglich japanische Gedichtformen mit wachsender Beliebtheit.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 18.02.2017, 23:34   #1
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.723

Standard Katzen - Haiku

Katze schleicht ums Haus
dreht ihre Abendrunde
huscht schnell fort die Maus

Nun bellen Hunde
und die Katze nähert sich
geht um die Ecke

Bis das Licht sich bricht
ins Fenster auf der Strecke
hineingesprungen

Ja, ich mach es auf
Miau ist durchgedrungen
hüpft aufs Bettchen drauf
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2017, 10:00   #2
weiblich Ex-Richmodis
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2017
Ort: Köln
Beiträge: 374

Standard gehobener Adelsstand

Ihre Majestät
schreitet stolz durch das Zimmer
schaut an mir vorbei

Gleichgültiger Blick
streift mich auf ihrem Rückweg
zum leeren Fressnapf

Sie kommt auf mich zu
plirrt mit schmeichelndem Stimmchen
erwartet Futter

Geändert von Ex-Richmodis (19.02.2017 um 14:15 Uhr)
Ex-Richmodis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2017, 17:35   #3
weiblich Eiskönigin
 
Benutzerbild von Eiskönigin
 
Dabei seit: 09/2016
Ort: In meinen Gedanken
Alter: 19
Beiträge: 196

Katzen sind toll, nur man muss aufpassen.
Sie neigen dazu, ihre Besitzer zu erziehen und zu bestechen.
Und meistens werden sie dann auch noch süß genannt,
obwohl sie hinterhältige Biester sind
Eiskönigin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2017, 18:06   #4
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.723

Standard Hallo ihr zwei.

Dein Haiku ist schön, liebe Richmodis.
Du hast so recht, liebste Eiskönigin.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag.
Eure Unar.

Fellweiches Stimmchen
streift mir an den Beinen lang
pures Katzenglück
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2017, 18:59   #5
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.268

An meinem Herzen
schnurrt ein pelziges Pärchen
singt mich in den Schlaf
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2017, 20:11   #6
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.344

Zitat Eiskönigin

Zitat:
Katzen sind toll, nur man muss aufpassen.
Sie neigen dazu, ihre Besitzer zu erziehen und zu bestechen.
Und meistens werden sie dann auch noch süß genannt,
obwohl sie hinterhältige Biester sind
Frauen sind toll, nur man muss aufpassen.
Sie neigen dazu, ihre Besitzer zu erziehen und zu bestechen.
Und meistens werden sie dann auch noch süß genannt,
obwohl sie hinterhältige Biester sind

Jetzt weißt Du auch, warum Frauen so eine Affinität zu Katzen haben...und man(n) sie oft mit ihnen vergleicht Gleiches gilt übrigens auch für Pferde.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2017, 20:15   #7
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.723

Lieber Gylon, danke für dein schönes Haiku.

Hallo AnDi,
danke für die Aufklärung, du könntest damit recht haben.

schönen Abend für euch beide
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 23:18   #8
weiblich heine953
 
Dabei seit: 04/2016
Beiträge: 383

Tritt an meine Seite
dein seidenschwarzes Schnurren
liebt unendlich frei
heine953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 23:22   #9
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.723

Liebe Heine, dein Haiku ist süß.

LG Unar

Ich in der Wanne
Miez auf Stuhl gegenüber
zum Sprung bereit
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 23:23   #10
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.127

Zitat:
Zitat von Gylon Beitrag anzeigen
An meinem Herzen
schnurrt ein pelziges Pärchen
singt mich in den Schlaf
Zum Hinschmelzen!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 23:29   #11
weiblich heine953
 
Dabei seit: 04/2016
Beiträge: 383

Hallo Unar die Weise!

Mein Kater schenkte mir vor kurzem
genau jene Liebe.
Fast beschämt er mich damit!
Sie ist um so vieles ehrlicher
als alles Gekünstelte!

Gruß heine!
heine953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 23:39   #12
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.723

Ja, das ist wirklich immer wieder wunderlich,
sie bleiben freiwillig bei uns.
Unsere Katze ist eine Wildkatze, sie ist fast immer draußen, hat ein rießiges Revier.
Sie wurde sogar schon mal in der Zeitung erwähnt: Wildkatze auf dem Schlossberg gesichtet!
Dabei ist das immer unsere.
Sie kommt tagelang allein zu recht und trotzdem kommt sie immer wieder heim. Liebt uns und schläft dann erschöpft im großen Bett.
Sie ist keine Schmusekatze, viel zu wild.
Aber wenn sie dann von sich aus zu uns kuschelt, ist das doppelt so wertvoll.
Nun haben wir sie schon 15 Jahre. Sie ist bei Meiningen im Wald gefunden worden.
Zwei Tage lag sie unter einem Baum, dann hat sie der Förster ins Tierheim gebracht.
Wir haben sie dort ausgesucht, obwohl die Tierpflegerin sagte: die wird niemals zahm.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 23:53   #13
weiblich Ex-Dabschi
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 2.377

Zitat:
Zitat von Unar die Weise Beitrag anzeigen
Katze schleicht ums Haus
dreht ihre Abendrunde
huscht schnell fort die Maus

Nun bellen Hunde
und die Katze nähert sich
geht um die Ecke

Bis das Licht sich bricht
ins Fenster auf der Strecke
hineingesprungen

Ja, ich mach es auf
Miau ist durchgedrungen
hüpft aufs Bettchen drauf
Liebe Unar,

Dein Katzen - Haiku ist ganz bezaubernd, aber Eiskönigin hat gar nicht so unrecht mit ihrer Meinung:

Zitat:
Katzen sind toll, nur man muss aufpassen.
Sie neigen dazu, ihre Besitzer zu erziehen und zu bestechen.
Und meistens werden sie dann auch noch süß genannt,
obwohl sie hinterhältige Biester sind
Du glaubst nicht, was für ein "Katzennarr" ich als Kind war. Keine Katze, die mir über den Weg lief, konnte sich vor meinen Streicheleinheiten retten und sie genossen es ja auch.

Irgendwann verlor sich das behagliche Gefühl, als ich erkannte, wie eigensinnig sie doch eigentlich sind.

Bemerkenswert allerdings ihr Verhalten, wenn ich ihnen nun auch immer die kalte Schulter zeige. Meine ältere Tochter hat zwei "Exemplare" Findus und Sternchen ... Süß sind sie ja, aber ich streichele sie nur, wenn sie mir um die Beine streichen. Ich habe schließlich auch meinen Stolz.

Liebe Gutenachtgrüße
Dabschi
Ex-Dabschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2017, 01:15   #14
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.723

Standard Liebe Dabschi,

du, als süße Miezekatze, weißt wovon du redest.
Sicher kennst du noch Geheimnisse, von denen wir nichts ahnen.
Und der Stolz sei dir gegönnt, ich streichle auch nicht jede dahergelaufene Miez.
Da bin ich eigen.

Gruß an dich und dein Katerchen.
unar
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2017, 12:14   #15
weiblich Damaris
 
Benutzerbild von Damaris
 
Dabei seit: 03/2008
Ort: München
Alter: 53
Beiträge: 260

Süßes Gedicht, lieber Unar,
habe es gleich meinen beiden Katzen vorgelesen. Die fanden es eindeutig: MIAUUH!
Lieben Gruß Damaris
Damaris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2017, 12:52   #16
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.723

Danke liebe Damaris,
über Katzenlob freue ich mich besonders.

Miau zurück, Unar.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2017, 12:27   #17
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.344

Die Katze schlummert auf der Mauer,
vom Sofa wurde sie verscheucht.
Es fällt ein erster Regenschauer -
und schon ist auch die Muschi feucht.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2017, 17:27   #18
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.723

Standard An AnDi,

Das ist echt witzig.
So ne nasse Muschi riecht dann auch nicht mehr schön, bevor meine dann wieder ins Bett darf, wird se trockengerubbelt.
(Es geht hier immer noch um Katzen! Nur mal so für Gastleser.)
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2017, 22:50   #19
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.344

Der Wind schleicht um die Dächer, Kuppeln,
Das Wolkenmeer, ein Pulverfass,
schon wieder wird das Fell ganz nass,
muss ich das Kätzchen trockenrubbeln.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2017, 23:03   #20
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.723

Lieber AnDi, das haste fein verdichtet. Niedlich.
Für Dich: https://gluehwuermchen.files.wordpre...e_sm.jpg?w=500
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2017, 00:36   #21
weiblich Ex-Dabschi
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 2.377

Zitat:
Zitat von Unar die Weise Beitrag anzeigen
du, als süße Miezekatze, weißt wovon du redest.
Da sagst Du was.

Ich bin die coolste Katze,
die wohnt in diesem Haus.
Mit meiner flinken Tatze,
da fang' ich jede Maus.

Die Miezekatz geht jetzt schlafen, der Kater schläft schon.

Nachtchen und schlaf Du auch schön
Ex-Dabschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2017, 14:25   #22
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.344

Hallo Unar die Weise,

vielen Dank für das Bild! Erinnert mich irgendwie an meine EX-Schwiegermutter (Gott hab sie selig)
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2017, 20:43   #23
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.723

Standard An AnDi,

Ich hoffe du hast gute Erinnerungen an sie.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2017, 21:23   #24
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.344

...mir liegt da eine Antwort auf der Zunge, aber die verkneife ich mir - über solche Dinge scherzt man nicht. - deshalb nur ein schlichtes, aber ehrliches "ja".
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2017, 11:10   #25
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.268

Samtpfotentango
tanzen Tatzen auf dem Dach
Maunzen in der Nacht
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2017, 16:03   #26
weiblich Damaris
 
Benutzerbild von Damaris
 
Dabei seit: 03/2008
Ort: München
Alter: 53
Beiträge: 260

O, entschuldigung, liebe Unar, ich hatte dich versehentlich vermännlicht.
Damaris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2017, 16:19   #27
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.723

Standard An Damaris

Hihi, ist doch auch mal erstrebenswert. Besser, als "es" (sächlich).

Ich stand mal in der Schlange, beim Bäcker. Ich war die letzte.
Als ich dran war, alle Kunden waren weg, fragte die Verkäuferin:
" Na, was will es denn ? "
Darauf hin fragte ich: ( und hab mich dabei so suchend umgedreht)
" Na, wo ist es denn ? "
Sie sagte:
" Das weiß ich doch nicht! "
Ich entgegnete:
" Dann werden wir beide nicht erfahren, was es will ! "
Ich bin dann einfach gegangen. Sie hat es nicht kapiert.

Unargruß
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2017, 17:26   #28
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.268

Zwei kleine Fellknäul
balgen tobend im Garten
spielen fang mich doch
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2017, 18:47   #29
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.723

Gylon zaubert wieder fellweiche niedliche Beispiele.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2017, 19:07   #30
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.268

Erst ein recken dann
ein strecken das Fell lecken
guten Morgen Miez
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2017, 19:49   #31
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.268

In deinen Augen
spiegelt sich deine Liebe
nach Whiskas Thunfisch
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2017, 19:58   #32
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.268

Wenn Schnurbartharre
mich in den Morgen kitzeln
schmückt mich ein Lächeln
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2017, 20:00   #33
weiblich Ex-Richmodis
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2017
Ort: Köln
Beiträge: 374

Zitat:
Zitat von Gylon Beitrag anzeigen
In deinen Augen
spiegelt sich deine Liebe
nach Whiskas Thunfisch


Jaaa, lieber Gylon.
Schön auf den Punkt gebracht.
Sie lieben uns: Als Dosenöffner.
Ex-Richmodis ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Katzen - Haiku

Stichworte
hund, katze, maus

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katzen im Weltall AndereDimension Sonstiges und Small Talk 2 31.12.2016 16:45
Die Katzen Roms Ilka-Maria Lebensalltag, Natur und Universum 8 25.04.2014 22:40
Die Katzen vom Inle-See Omar Chajjam Geschichten, Märchen und Legenden 9 06.07.2012 21:59
Königin der Katzen Crystaloser Liebe, Romantik und Leidenschaft 12 02.10.2011 22:58
Katzen (Arbeitstitel) Schreibblockade Liebe, Romantik und Leidenschaft 3 23.01.2011 20:07


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.