Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Sonstiges und Experimentelles

Sonstiges und Experimentelles Andersartige, experimentelle Texte und sonstige Querschläger.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 22.07.2019, 23:23   #1
weiblich Ida
 
Dabei seit: 07/2019
Alter: 29
Beiträge: 7

Standard Ordnung

Es gibt Menschen die denken, es sei in Ordnung, in Ordnung zu denken.
Doch denke ich, das Leben ist Chaos.
Kann man Chaos in Ordnung denken? Oder ist es in Ordnung, in Chaos zu denken?
Man sollte einmal versuchen, durch Denken Ordnung ins Chaos zu bringen.
Und das Leben zu ordnen?
Kann man Chaos auch einfach so stehen lassen?
Chaos
Einfach so
In Ordnung
Denke ich.
Ida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2019, 13:31   #2
weiblich AlteLyrikerin
 
Benutzerbild von AlteLyrikerin
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Burglengenfeld
Alter: 68
Beiträge: 1.160

Wie man von den Fraktalen weiß, entsteht "Ordnung" durchaus aus dem Chaos.
Wir alle brauchen ein bestimmtes Maß von Ordnung um leben zu können. Doch wenn es zwanghaft oder diktatorisch wird, ist Widerstand angebracht.
Ja, es kann schon nötig sein über "Ordnung" nachzudenken.
Herzliche Grüße, AlteLyrikerin.
AlteLyrikerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2019, 00:01   #3
männlich nunduun
 
Dabei seit: 08/2019
Beiträge: 7

Vielleicht Emergenz...
nunduun ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Ordnung

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Es ist in Ordnung HarmSolo Liebe, Romantik und Leidenschaft 1 23.12.2017 14:52
Erben 2. Ordnung Peermann Sonstiges und Small Talk 3 23.10.2011 23:21
Ordnung Desdemona Gefühlte Momente und Emotionen 2 12.04.2011 20:33
Ordnung L.Brian Sonstiges Gedichte und Experimentelles 2 07.12.2007 22:23
Recht und Ordnung Feanor Zeitgeschehen und Gesellschaft 3 06.11.2007 00:39


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.