Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Geschichten, Märchen und Legenden

Geschichten, Märchen und Legenden Geschichten aller Art, Märchen, Legenden, Dramen, Krimis, usw.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 18.07.2019, 15:45   #1
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.268


Standard Wann kommst du endlich?

Lange schon schweben die Schatten des Vergessens an meinen Fenstern vorbei. Sie wollen dich mitnehmen, mir entreißen, aber ich kann dich einfach nicht los lassen. Die Erinnerungen haben sich tief in mein Gehirn gebrannt und in meiner Brust schlagen zeitweise noch zwei Herzen. Du bist da! Das fühle ich, obwohl wir uns seit Jahren nicht mehr gesehen haben. Warum du mich verlassen hast, weiß ich bis heute nicht. Wenn es auch an der Tatsache selbst nichts ändern würde, ich würde es gerne wissen.

Es fehlt ein Glied in der Kette, ein Glied den Kreislauf zu schließen und die Lücke zu füllen. Verstehen zu können. Dieses warum, verfolgt mich jetzt schon so lange. Du hast mir die einzige Möglichkeit genommen abzuschließen, und so spüre ich von Zeit zu Zeit das zweite Herz schlagen. Wie es mich aus dem Rhythmus bringt, aufwühlt, von innen zu zerreißen droht.

Warum?
Fünf Buchstaben die mich aus dem Gleichgewicht bringen. Die eine Flut von Erinnerungen auslösen, die ich nicht mehr ordnen kann und unter denen ich zu kurzfristig zu ertrinken glaube. Unsere Liebe war eine vorhersehbare Apokalypse, zwei Tickets für eine Fahrt mit der Titanic, die wir wissend und zu völlig überhöhten Preisen kauften.
Ich wusste nur nicht, dass du vorher von Bord springst und mich allein ins Tiefe kalte schickst. Da warte ich nun seit Jahren. Warte, dass du vorbeikommst und mit mir unter gehst, damit ich endlich neu geboren werden kann.
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2019, 06:55   #2
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 3.985


Lieber Gylon,

sehr schön zartfühlend und melancholisch geschrieben!

LG DieSilbermöwe
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2019, 10:57   #3
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.268


Liebe DieSilbermöwe,
es freut mich sehr, dass der Text dich angesprochen hat.
Danke fürs lesen und kommentieren!

Liebe Grüße Gylon
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2019, 23:33   #4
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.620


wieso kannst du keine PM empfangen???

vlg
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Wann kommst du endlich?

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wann werde ich endlich stubenrein? klaatu Lebensalltag, Natur und Universum 23 28.04.2019 22:18
Wann ist denn endlich Frieden? Alina Feddersen Gefühlte Momente und Emotionen 13 21.02.2019 20:01
wann genau jetzt Thing, kommst du wieder? Grün Lebensalltag, Natur und Universum 22 24.07.2014 21:39
Wann ist endlich wieder Sommer. Saga Lebensalltag, Natur und Universum 21 27.07.2011 22:51
kommst du mit ZychoyZ Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 03.02.2010 14:54


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.