Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Geschichten, Märchen und Legenden

Geschichten, Märchen und Legenden Geschichten aller Art, Märchen, Legenden, Dramen, Krimis, usw.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 06.06.2019, 19:07   #1
weiblich Vibeke
 
Dabei seit: 06/2019
Ort: Hamburg
Alter: 54
Beiträge: 17


Standard Mord im Treff in der Diagonalstraße?

Mord im Treff in der Diagonalstraße?

Montag Morgen. Am Frühstückstisch sitzen 15 Personen. Am Kopf des Tisches, vorn über gebeugt, mit dem gesicht auf seinem Teller, ein Mann.
Alles schreit, alle springen auf. Jemand ruft einen Arzt und die Polizei. 20 Minuten später kommen ich und meine Kollegin an. Der arzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Ich sehe ihn mir an. “oh“ ruf ich laut. “du kennst ihn?“ fragt mich meine Kollegin. “Ja und deshalb sollten wir wieder gehen.“ Den Arzt bitte ich die Leiche in die Gerichtsmedizin *bringen zu lassen.*
“Was ist los, mit dir, du wirst ganz blass.“ “zu viele Erinnerungen, Pia. Wenn es ein Fall für uns ist, sollen das andere übernehmen.“ Ob Steffi noch da ist? Denke ich leise. Anwesend ist sie nicht. Erinnerungen kommen hoch. Ich geh zum Wagen und setze mich rein, warte auf meine Kollegin. Sie notiert von jedem Name und Adresse. Dann kommt sie auch und wir fahren wieder.
Vibeke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2019, 20:13   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.602


hallo -

und? was soll das wo ist der gag und die auflösung? was ich komisch finde: da sitzen 15 idiotInnen um den tisch. nur 6 ist tot und das fällt den typen ziemlich späte ein. wo ist der spannungsbogen? sowas schreibt man ziemlich anders...nur so mal in 5 minuten:


Zitat:
Um den Tisch sitzen fünzehn Perosnen. Die Unterhaltung ist entspannt, man spricht über dieses und jenes. Kollegen die nicht anwesend sind werden ausgerichtet.

Ein älterer Mann kommt in die Cafteria und blickt sich um. Er sieht den Tisch mit den jungen Leuten und geht schnurstraks darauf.

"Darf ich?"

"Klar setzen sie sich ruhig zu uns."

Er nimmt am Ende des Tisches platz. Er lächelt seine Tischnachbarin freundlich an:

"Wollen sie was Aufregendes erleben?"

Sie blickt ihn erstaunt an und wirft einen fragenden Blick in die Runde. Einige nicken ermunternd mit dem Kopf.

"Okay - denke meine Kollegen auch."

Der Mann zieht eine Pistole aus seiner Jacke hält sie an seine Schläfe und drückt ab. Sein Kopf fällt auf die Tischplatte. Die Runde am Tisch blickt mit teilweise weitaufgerissen Augen auf den Toten. Das Mädchen schlägt ihre Hände vors Gesicht und stößt einen schrillen Schrei aus.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2019, 20:43   #3
weiblich Vibeke
 
Dabei seit: 06/2019
Ort: Hamburg
Alter: 54
Beiträge: 17


manches kann man wohl nicht irgendwo veröffentlichen, wenn es einen Hintergrund gibt, den die Leser nicht kennen und das ganze deshalb nicht verstehen. Ist hier der Fall.

du machst etwas ganz anderes aus meiner Geschichte, eine völlig neue, die mit meiner nichts zu tun hat.
Vibeke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2019, 20:46   #4
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.602


ok liebe V -

nur dein text gibt zu wenig an fakten und spannung her. klar ist mein text ein anderer. ich wollte nur mal was spannung/überraschung betrifft ein beispiel geben. dein text macht eher neugierig auf das nächste kapitel, das aber nicht angekündigt ist.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2019, 20:57   #5
weiblich Vibeke
 
Dabei seit: 06/2019
Ort: Hamburg
Alter: 54
Beiträge: 17


es gibt keins - ist nur ein abschnitt

ich hatte eine angefangen, die pausiert aber leider im Moment. muß wohl einiges streichen und neu anfangen aber das teil kann ich da irgendwann vielleicht integrieren
Vibeke ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Mord im Treff in der Diagonalstraße?

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nostalgischer Treff ganter Gefühlte Momente und Emotionen 0 04.02.2019 20:52
Dichter-Treff Nöck Humorvolles und Verborgenes 9 29.08.2018 13:43
Dichter-Treff 01 Nöck Humorvolles und Verborgenes 10 04.06.2017 08:16
Kalter Treff ganter Lebensalltag, Natur und Universum 9 20.02.2017 22:22
Wie Mord im Orientexpress, nur ohne Mord Mademoiselle Düstere Welten und Abgründiges 0 19.10.2011 01:28


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.