Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Literatur und sonstige Themen > Sonstiges und Small Talk > Nutzer-Neuvorstellungen

Nutzer-Neuvorstellungen Hier können sich neue Nutzer vorstellen...

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 17.06.2014, 13:16   #1
weiblich Stoffherz
 
Dabei seit: 06/2014
Beiträge: 29

Standard Ähm... hi :)

Hallo zusammen

Ich werde mich jetzt auch mal vorstellen.
Man nennt mich Stoffherz, ich höre aber manchmal auch auf Laura.
Ich bin noch ziemlich jung, obwohl mir mein Rücken oftmals
etwas anderes mitteilt. Ich bin bekannt dafür eher düstere Texte zu schreiben,
aber lasst euch davon nicht abschrecken, eigentlich bin ich ganz lieb. Manchmal.
Ich bin noch in Ausbildung, darum habe ich nicht sehr viel Zeit für
meine Hobbys. Wenn ich jedoch mal Zeit finde, schreibe ich natürlich, lese ein gutes
Buch, springe von Brücken oder zeichne.

Mir fällt langsam nichts mehr ein. Ich rede auch nicht so gerne über mich selbst,
solltet ihr jedoch noch irgendwelche Fragen haben, werde ich euch diese selbstverständlich
beantworten

Liebe Grüsse

Stoffherz
Stoffherz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2014, 13:37   #2
weiblich Rosmarie
 
Benutzerbild von Rosmarie
 
Dabei seit: 02/2014
Ort: Hessen
Alter: 73
Beiträge: 468

Hallo Stoffherz,

herzlich willkommen!

Düstere Texte schreibst du? So lange es ansonsten nicht düster in dir aussieht...

Fühl dich wohl hier!
Rosmarie
Rosmarie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2014, 13:41   #3
männlich Meishere
 
Dabei seit: 05/2014
Ort: Berlin
Alter: 24
Beiträge: 885

Dann auch nochmal hier ein herzliches Willkommen
Mal wieder ein neues Gesicht, auf dessen Texte man sich freuen kann.
Dein Username gefällt mir übrigens. Viel undüsterer als deine Texte

Viel Spaß mit uns!
Meishere
Meishere ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2014, 14:26   #4
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Zitat:
Zitat von Stoffherz Beitrag anzeigen
, springe von Brücken


Stoffherz
Wofür steht die Metapher?

Willkommensgruß
von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2014, 14:40   #5
weiblich Stoffherz
 
Dabei seit: 06/2014
Beiträge: 29

Zitat:
Zitat von Thing Beitrag anzeigen
Wofür steht die Metapher?
Das ist keine Metapher

Aber ich löse es mal auf;
Ich springe ab und zu von Brücken ins Wasser runter, nichts verrücktes,
das höchste waren bis jetzt auch nur rund 16 Meter
Stoffherz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2014, 17:11   #6
männlich Meishere
 
Dabei seit: 05/2014
Ort: Berlin
Alter: 24
Beiträge: 885

Ja, das hatte mich auch zuerst stutzig gemacht
Ich musste unweigerlich an jemanden denken, der nicht sterben kann und deshalb hobbymäßig Selbstmord begeht. Makaber? Als Cartoon wäre es bestimmt lustig

Die Moral von der Geschicht':

Springst du von Brücken,
dann schadets dem Rücken.


LG,
Meishere
Meishere ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2014, 19:52   #7
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Zitat:
Zitat von Stoffherz Beitrag anzeigen
Ich springe ab und zu von Brücken ins Wasser runter, nichts verrücktes,
das höchste waren bis jetzt auch nur rund 16 Meter
Ist das nicht gefährlich?
Das Höchste in unserem Schwimmbad ist der 10-Meter-Turm.
Und springst Du vollbekleidet oder in "Schwimmkluft"?
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2014, 20:52   #8
weiblich Stoffherz
 
Dabei seit: 06/2014
Beiträge: 29

Zitat:
Zitat von Thing Beitrag anzeigen
Ist das nicht gefährlich?
Das Höchste in unserem Schwimmbad ist der 10-Meter-Turm.
Und springst Du vollbekleidet oder in "Schwimmkluft"?
Natürlich ist es gefährlich aus 16 Metern irgendwo runter zu springen.
Mit dem 10-Meter-Turm hat es bei mir auch angefangen, jedoch bin ich nicht so ein Fan von Schwimmbädern und daher lieber in Flüssen oder Seen unterwegs.

Ich bin einmal (und dann nie wieder) im Bikini gesprungen. (U.I.P.)
Seither trage ich zwar immer noch normale Schwimmbekleidung, aber etwas stabilere ^^
Vollbekleidet wäre nicht so mein Ding, ist doch viel zu schwer wenn die Sachen nass sind.
Und ganz ehrlich: Flüsse sind nicht das wärmste, daher ist man froh wenn man nach dem Sprung schnell wieder draussen ist

Liebe Grüsse
Stoffherz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2014, 03:41   #9
männlich Sylvester
 
Benutzerbild von Sylvester
 
Dabei seit: 11/2005
Ort: Nördliche Hemisphäre
Alter: 50
Beiträge: 440

Hallo Stoffherz,

willkommen im Forum.

Ich wünsche Dir hier viele wohlgesonnenene Leser und konstruktive Kritik, die Dich beim Schreiben weiterbringt.

Zitat:
Zitat von Stoffherz
Ich springe ab und zu von Brücken ins Wasser runter, nichts verrücktes,
das höchste waren bis jetzt auch nur rund 16 Meter
Beim Fliegen kommen einem die besten Ideen Wat machste denn für Sachen ?

Kennst Du "Harold and Maude" ?

Gruß,

Sylvester
Sylvester ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Ähm... hi :)

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.