Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 27.01.2020, 13:05   #1
weiblich Silver
 
Benutzerbild von Silver
 
Dabei seit: 08/2014
Beiträge: 569

Standard Ein Moment der Ruhe

Aus den Tiefen meiner Seele
erwächst derweil ein Kümmernis
werd verletzend, nervend, quäle
mein Leiden wird zum Hindernis

So wandre ich im dunklen Tal
wo alles andre Licht versiegt
winke im Gehn ein letztes Mal
mir ist, als ob ein Vogel fliegt

Herabsinkt auf des Waldes Grund
er fühlt sich fremd in dieser Welt
vom wilden Kraut umgeben und
umflort, er schweigend innehält

Geändert von Silver (27.01.2020 um 17:27 Uhr) Grund: überarbeitet
Silver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2020, 14:18   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 13.954

servus liebes wesen -

du grabscht es offensichtlich nicht. du pflasterst weiterhin tagtäglich zwei texte in die plattform, die kaum wirklich überdacht sind. auch dieser text ist ein gerangel an metaphern die sich - anscheinend beschwipst - torkelnd ineinander verfangen. nichts in diesem text hat belang z2 in St1 ist ein perplexender sprung ins leere. ich kann mit etwas mühsal nachverfolgen was du sagen willst, was a.u.f.s. interessant wäre. seelenschmerz ist immer ein thema das interesse weckt. nur mit diesen verschlingungen eben nicht. frage mich wann du endlich aufwachst. offenbar gibt es da mentale hindernisse, die aber hier - wie Ilka schon anmerkte - nichts thematisch zu suchen haben.

vlg
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Ein Moment der Ruhe

Stichworte
innehalten, ruhe, wald

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ruhe Ex-Sabi de Sombre Philosophisches und Nachdenkliches 3 15.08.2011 10:34
Ruhe Nathanael Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte 10 08.06.2011 20:23
Ruhe kaos Sonstiges und Experimentelles 1 15.11.2010 22:25
Ruhe IsabelG Liebe, Romantik und Leidenschaft 6 13.10.2009 19:48
Ruhe... H-erzlos Sprüche und Kurzgedanken 7 30.03.2007 20:10


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.