Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.10.2021, 08:00   #1
weiblich thefakeone
 
Dabei seit: 10/2021
Beiträge: 3

Standard Der Moment, der alles verändern soll

Der Moment, der alles verändern soll

Und dann kommt dieser eine Moment.
Der Moment, indem ein Mensch alles verändert.
Ein Mensch, den du denkst zu kennen,
aber wirklich kennen tust du ihn nicht.

Er kommt ganz unverhofft, doch lang' ersehnt,
der Moment, den du schon lange abgelehnt.
Die Tage, die Jahre, das Absehbare,
drückt ins Tiefe, als ob die Zeit abliefe.

Was kannst du tun, um nicht zu fallen,
zu fallen in ein großes Nichts,
ein großes Nichts mit Allem,
Allem, was strahlt aufgrund des Lichts.

Alles was dir bleibt ist,
auf diesen Moment zu warten,
zu warten auf diesen Moment,
ab dem ein Mensch, alles verändert.

Ein Mensch, den du denkst zu kennen,
aber wirklich kennen tust du ihn nicht.
Um die Tiefe des Lichts zu verbrennen,
Aber verbrennen solltest DU nicht.
thefakeone ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Der Moment, der alles verändern soll

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
die Welt verändern hp.haspinger Sonstiges Gedichte und Experimentelles 5 02.09.2019 17:17
Soll ich, soll ich nicht? Visolela Geschichten, Märchen und Legenden 0 11.12.2017 10:52
soll ich possibly maybe Gefühlte Momente und Emotionen 5 13.01.2010 10:04
Sag mir was soll man tun? Mary D'arc Düstere Welten und Abgründiges 9 12.01.2010 00:18
Wie soll ich wortmasseur Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 22.12.2009 23:37


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.