Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Humorvolles und Verborgenes

Humorvolles und Verborgenes Humorvolle oder rätselhafte Gedichte zum Schmunzeln oder Grübeln.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 08.12.2018, 15:25   #1
männlich Nöck
 
Benutzerbild von Nöck
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: In den Auen des Niederrheins
Beiträge: 1.652

Standard Sili-Lili

Ich bin die Attraktion der Stadt,
bei mir sind nur die Füße platt.
Von Kopf bis Fuß bin ich geliftet,
mein Lover hat mir das gestiftet.

Und meine Wimpern, ein Gedicht,
nur sehen kann ich damit nicht.
Die Mimik meiner Augenbrauen
hat schon die Stärksten umgehauen.

Den Busen hob man mir gezielt,
nur schade, dass er seitdem schielt.
Mein Hinterteil soll auch was taugen,
drum lass ich öfters Fett absaugen.

Mit meimer Lippn ganzzer Ppracht
wurb bleich mein Kinn mit überdacht,
un sieht mich ber im Monbenschein,
bann schreit er: „Hülfe Frankenstein!“
Nöck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2018, 18:47   #2
männlich Georg C. Peter
 
Benutzerbild von Georg C. Peter
 
Dabei seit: 03/2017
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 396

Schnippelschnapp, hinfort die alten
Runzeln, Warzen und auch Falten.

Liften lässt sich Weib und Mann,
nur weil sie, weil er es kann.

Macht für mich recht wenig Sinn,
denn die Mimik ist dahin.

Und, was gleichfalls nicht gefällt:
Schönheit: Fort! (und auch das Geld)...


Lieber Nöck,
HÖCHST zeitgemäß und sehr humorvoll!
Prima Thema, toll verdichtet!
Liebe Grüße,
Georg
Georg C. Peter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2018, 00:47   #3
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 4.702

Lieber Nöck,
ich schließe mich ganz meinem Vorredner an!
Bei der letzten Strophe diel mir ein, dass ich (nein, nicht nach einer Schönheits-OP!) nach einem Zahnarztbesuch ähnliche Lautverschiebungen bei der Aussprache hatte. Wie schrecklich muss das sein, wenn aufgespritzte Lippen diese Fehlartikulationen zu einer Dauerveranstaltung machen?
Bravo!
Heinz
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2018, 10:14   #4
weiblich Serpentina
 
Benutzerbild von Serpentina
 
Dabei seit: 04/2018
Ort: Zwischen den Gedanken
Alter: 52
Beiträge: 623

Hallo Nöck,

klasse!
Vom Titel bis zur Überraschungsstrophe am Schluss sehr plastisch umgesetzt.

LG,
Serpentina
Serpentina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2018, 11:44   #5
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 65
Beiträge: 10.869

Sehr schön, lieber Nöck. Schon die Häufung der Bilabiale durch die Wulstlippen sind ein guter Einfall.

LG g
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2018, 12:15   #6
männlich Nöck
 
Benutzerbild von Nöck
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: In den Auen des Niederrheins
Beiträge: 1.652

Biebe Bichter,

ihr babt mir beine broße Breude bebacht, ich bebampe mich!

Böne Brüße
Böck
Nöck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2018, 16:23   #7
männlich Ex-MiauKuh
abgemeldet
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 967

Hey Nöck,

wie wäre es, würdest du das gesamte Gedicht in diesem Genuschel schreiben?
Es wirkt sonst unecht, das Gedicht über und dann plötzlich ein Genuschel.
Andererseits passt natürlich dieses "unechte" perfekt in die Thematik :-P

Von dir kenne ich ja die Qualität der Texte, deswegen bin ich erfreut, wenn du etwas hier hineinstellst.

Fühl dich gegrüßt
Ex-MiauKuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2018, 12:42   #8
männlich Wolfmozart
 
Benutzerbild von Wolfmozart
 
Dabei seit: 04/2012
Alter: 54
Beiträge: 1.170

Sehr gelungen, Nöck!

Qualitativ hochwertiges Spaßgedicht, originell und gut formuliert.

Lieben Gruß wolfmozart
Wolfmozart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2018, 00:39   #9
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 3.991

Das ist ja ulkig, Nöck!

Mib eimem breipem Grimsen belesen.

Lieben Gruß

Letreo
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2018, 01:32   #10
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 36
Beiträge: 4.214

Immer bin ich schuld
dr.Frankenstein ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2018, 11:13   #11
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 3.891

Lieber Nöck,
wieder mit viel Witz und Können geschrieben!
Frohe Weihnachten!

Liebe Grüße Gylon
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2018, 16:32   #12
männlich Nöck
 
Benutzerbild von Nöck
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: In den Auen des Niederrheins
Beiträge: 1.652

Hei MiauMuh,

was denn mu, unecht oder echt?


Hei Molfmozart,

Paß muss mein, oder?


Hei Metreo,

pass mur auf, dass dein breipes Brimsen wieder weggeht.


Hei Pfranpenbein,

du hast aber kein Bopox behabt.


Hei Bylon,

ich mach boch beine Fitze!



Ich danke euch und wünsche allen einen guten Übergang.

Nöck
Nöck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2018, 23:45   #13
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 7.878

servus N -

ein text der es voll in sich hat. ich bin immer wieder konfrontiert mit den wünschen süsser junger frauen nach diversen körper-reparaturen oder spritzungen in körperteilen und rate immer ab. ich finde süsse zarte brüste einfach ästethisch weil sie die unschuld der nymphe visionalisieren. Niki will sich nun auch den pupe-job machen lassen. meinetwegen wir sind nicht mehr zusammen. nun darf sie ihr göttliches körperchen beschnipseln lassen.

vlg
R
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Sili-Lili

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lili Marleen Franke Lebensalltag, Natur und Universum 3 22.08.2008 21:56


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.