Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 16.09.2019, 22:44   #1
weiblich Tammy
 
Dabei seit: 09/2019
Alter: 38
Beiträge: 1

Standard Verwelkt

Gelne Rosenblätter,
Teils in Nässe, teils vertrocknet.
Erzeugen Hoffnung, wenn auch nicht in Fülle.
Soblad Verwelken erkannt, wird abgewandt
Das gebannt Antlitz, vormals zart und lieblich anzusehen.
So vergehen Tage, ohn dass neuer Duft durchdringt den Raum.
Zu eindrücklich die verkommnen Blätter,
Die, ohn eignes Zutun, ihrer Schönheit beraubt
An Freudes Statt bloß Abscheu brachten.
Tammy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Verwelkt

Stichworte
alter, trauer, verzweiflung

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verwelkt Ex Albatros Liebe, Romantik und Leidenschaft 7 19.08.2006 17:16
Verwelkt Al-eX Gefühlte Momente und Emotionen 0 26.04.2005 20:25


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.