Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 05.06.2014, 21:35   #1
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.760

Standard Schemen eines Freundes

Wenn sich die Stunden dehnen,
so will ich bei dir sein.
Doch du schweigst deine Tränen
ganz tief in mich hinein.

Mein Freund, wie soll ich nehmen,
was du nicht mit mir teilst?
Ich seh dich nur in Schemen,
wie du in dir verweilst.
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2014, 23:00   #2
weiblich Ex-Dabschi
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 2.377

Hallo Schmuddelkind,

ich versuche mal zu raten, worum es in Deinem Gedicht geht.

Beziehungsstreit …

Einer von Beiden fühlt sich sehr verletzt und reagiert mit Tränen in der Hoffnung, dass sein Partner versteht, was er falsch gemacht hat. Aber dieser ist sich keiner Schuld bewusst und versucht das „Puzzle“ zu vervollständigen.

Es ist allerdings sehr schwer für ihn, weil er kein Hellseher ist und nicht in die Gefühlswelt seines Partners hineinschauen kann … Sein Partner müsste darüber reden, aber er tut es leider nicht …

Liebe Grüße
Dabschi
Ex-Dabschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2014, 23:25   #3
weiblich simbaladung
 
Dabei seit: 07/2012
Alter: 62
Beiträge: 3.056

Hallo, Schmuddel,

das ist gut! Diese bedrückende Situation kennen wohl die meisten. Ein Freund
trägt ein Problem mit sich rum und öffnet sich nicht. Das Schweigen hängt bleischwer im Raum oder wie du es so schön formulierst: seien Tränen schweigen
sich in den andereren hinein. Man möchte helfen, aber findet den Schlüssel nicht, der seine Lippen öffnen könnte.

Sprache und Form gefallen mir hier sehr, auch, dass es offen für Interpretationen ist.

Lieben Gruß, simba
simbaladung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2014, 23:39   #4
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.897

Klein und fein mit starker Tiefe!

LG
Ilka
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2014, 23:41   #5
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.760

Vielen Dank für die ausführliche Beschäftigung mit meinem kleinen Gedichtlein.

Ich sehe sehr glücklich, wie es zwei Lesern etwas Unterschiedliches sagt und doch beiden gefällt. Das macht mich schon auch ein wenig stolz. Dabschis Interpretation einer Partnerschaft hatte ich nicht im Sinn, aber sie passt zu den Worten und bereichert mein Gedicht. Hatte es tatsächlich so verstanden, wie simba es gelesen hat und eine solche Situation hat mich auch zu der Niederschrift inspiriert. Man würde so gerne einem Freund helfen, aber dieser schließt alles in sich ein.

LG
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2014, 23:42   #6
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.760

Jetzt kam Ilkas Beitrag zwischen die Räder; will mich nur auch noch bei dir herzlichst bedanken.

LG
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Schemen eines Freundes

Stichworte
angst, freundschaft, trauer

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schemen Timo Liebe, Romantik und Leidenschaft 1 28.01.2013 11:20
Heiler Schemen Rebird Philosophisches und Nachdenkliches 3 06.02.2012 19:14
Aus dem Tagebuch deines Freundes St-Jimmy87 Düstere Welten und Abgründiges 3 31.05.2011 21:44
Nur eines wortmasseur Düstere Welten und Abgründiges 0 14.12.2009 22:47
Tod eines Freundes Silberwölfin Düstere Welten und Abgründiges 1 14.01.2006 19:48


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.