Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Zeitgeschehen und Gesellschaft

Zeitgeschehen und Gesellschaft Gedichte über aktuelle Ereignisse und über die Menschen dieser Welt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 04.11.2015, 01:08   #1
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 25.911

Standard Meinungsfreiheit

Meinung ist nur für Gescheite,
Bauchgefühl reicht da nicht ran:
Wissen in der vollen Breite
zeigt, was Meinung leisten kann!

Ist die Breite denn nicht breiter
als das Durchmaß jenes Topfs,
aus dem auch ein Hochgelehrter
nur noch schöpft den harten Klops?

Besser reimt es sich auf „Kröten“,
stünden sie nicht unter Schutz:
Macht nichts, denn in vollen Nöten
liefert Bauchgefühl den Schutz,

das, als Teil bedrohter Arten,
selbst den „Dümmsten“ reißt heraus,
spielt ihm Joker in die Karten,
doch er „meint“ nur, reizt nicht aus.

Er hat Recht auf freie Meinung
ohne Griechisch und Latein,
will in seiner schlichten Erdung
nichts als ernstgenommen sein.

3. Niovember 2015
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2015, 12:51   #2
weiblich Schreibfan
 
Benutzerbild von Schreibfan
 
Dabei seit: 02/2014
Ort: bei Stuttgart
Alter: 37
Beiträge: 784

Hallo, Ilka-Maria!

Ein interessantes Thema, dass du da ansprichst: Ist es wirklich sinnvoll, sich einfach mal so eine Meinung zusammen zu basteln, ohne sich vorher über die gegebenen Sachverhalte zu informieren?
Formell ist das Gedicht gut geschrieben, du bringst es mit dem dir eigenen "zwinkernden Auge" rüber, das ich an dir so schätze.
Allerdings muss ich auch sagen, dass ich durchaus ein Freund des "Bauchgefühls bin". Manchmal weiß mein Bauch Dinge, die sich mein Kopf erst später erklären kann.

Gruß, Schreibfan
Schreibfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2015, 13:51   #3
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 25.911

Zitat:
Zitat von Schreibfan Beitrag anzeigen
Ist es wirklich sinnvoll, sich einfach mal so eine Meinung zusammen zu basteln, ohne sich vorher über die gegebenen Sachverhalte zu informieren?
Liebe Schreibfan,

mein Gedicht ist ironisch gemeint. Woher wissen wir denn trotz intensiver Information, ob die Quellen gesichert sind, oder ob sie nicht dazu nützen sollen, unsere Meinungsbildung zu manipulieren? Viele Dinge sind einmal falsch in die Welt gesetzt worden und geistern seitdem ungehindert weiter durch die Medien.

Auch haben wir nicht immer die Zeit, genügend Material für eine optimale Meinungsbildung zu sammeln, nämlich immer dann, wenn wir schnelle Entscheidungen treffen müssen. Dann geht es gar nicht anders, als sich auf den Bauch zu verlassen.

Allein die Tatsache, dass Wissenschaftler einer Fachrichtung jahreslang über ein Thema streiten können, zeigt uns, wie schwierig es oft ist, eine Meinung zu substantiieren.

Danke fürs Kommentieren und ein schönes Wochenende.

Lieben Gruß
Ilka
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Meinungsfreiheit

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meinungsfreiheit Ilka-Maria Zeitgeschehen und Gesellschaft 17 07.06.2015 21:45
Meinungsfreiheit Schmuddelkind Philosophisches und Nachdenkliches 9 26.11.2011 11:10


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.