Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 30.11.2019, 01:12   #1
männlich Wortklauber
 
Benutzerbild von Wortklauber
 
Dabei seit: 08/2019
Ort: Österreich
Beiträge: 393

Standard Alltagsflucht

Zugvögel nach Süden ziehen
Möchte gern mit ihnen fliehen
Die Heimat ist mir eng geworden
Wo Alltagspflichten überborden.

Die Enge schnürt die Kehle zu
Finde nicht die richtig Ruh
Der Alltag schiebt mich vor sich her
Alles fühlt sich bleiern schwer.

Mir fehlt der Mut zum Neubeginn
Stecke im Schlamassel drin
Ihr Zwitschervögel hoch zu Luft
Habe nicht die Kraft zur Flucht.
Wortklauber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2019, 16:03   #2
männlich stephanius
 
Dabei seit: 06/2016
Ort: Sachsen
Beiträge: 392

Hi Wortklauber,
Das ist so ein bissel der Wunsch nach der Flucht vor sich selbst, den Du hier lyrisch gut umgesetzt hast.
Ja, leider klappt das bekanntlich meist nicht, kann
es gut nachvollziehen, geht mir auch manchmal so,
aber scheitere analog.
In S2 Z2 würde ich schreiben:
"Finde kaum so wirklich Ruh"
Dann umgehst Du die Verkürzung von richtig.
Da ist zwar der Inhalt ein ganz klein wenig verändert,
Aber das ist vielleicht verkraftbar. Aber wie gesagt,
nur ein Vorschlag.
Ansonsten find ich es ein sehr gelungenes Gedicht.
Gern gelesen
LG St.
stephanius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2019, 22:57   #3
männlich Wortklauber
 
Benutzerbild von Wortklauber
 
Dabei seit: 08/2019
Ort: Österreich
Beiträge: 393

Hallo stephanius

Danke für die nette Antwort und den Hinweis. Die Zeit für Änderungen ist schon verstrichen.

Lieben Gruß
WORTKLAUBER
Wortklauber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2019, 19:29   #4
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 4.346

Hallo Wortklauber,

schönes Gedicht. Vorschlag für S1 V1 und V2:

"Wenn Zugvögel nach Süden ziehen,
möcht ich gern mit ihnen fliehen"
Dann hast du keine Inversion drin.

LG DieSilbermöwe
DieSilbermöwe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2019, 19:37   #5
männlich Wortklauber
 
Benutzerbild von Wortklauber
 
Dabei seit: 08/2019
Ort: Österreich
Beiträge: 393

Danke für die Anregung. Hab's bei mir korrigiert.

Lg Wortklauber
Wortklauber ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Alltagsflucht

Stichworte
alltag

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alltagsflucht copiesofreality Zeitgeschehen und Gesellschaft 0 20.07.2016 22:12


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.