Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 14.02.2019, 17:13   #1
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 12.317

Standard Aus der Untiefe

Aus der Untiefe

Zwei - völlig entbuntet –
chemisch gereinigt.
In Überraschheit des Sehens
mit starren Blicken,
fast zementiert,
stolpern wortend
durchzweinander.

Sinnloser Verzeiher der eine,
verhaftet in Seelenzelle.
Liest die Anordnung
des Menschseins und
kommandiert sich rund
um die Unwissende,
mit Gestammel zu umklammern.

Und das soll Liebe sein?
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2019, 13:04   #2
männlich BladeRuner
 
Dabei seit: 09/2018
Ort: Berlin
Beiträge: 394

Standard ????

Hallo Ralfchen
Ich verstehe gar nichts.
Was sollten mir deine Zeilen mitteilen?
Gruß Blade
BladeRuner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2019, 14:16   #3
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 12.317

servus blady -

eine wirre beziehungskiste mit mentalbremsklotzerneuerung "in waiting".


Zitat:
Zwei - völlig entbuntet –
chemisch gereinigt.
1. Z1+2 hier geht es um die beichte in goddchens schmutz-und-schund-Voyeurium (=neolog by ralfchen)




vlg
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Aus der Untiefe

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorsicht, Untiefe gummibaum Philosophisches und Nachdenkliches 0 27.12.2012 22:08


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.