Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 20.05.2017, 11:14   #1
männlich copiesofreality
 
Dabei seit: 05/2016
Ort: Dresden
Beiträge: 919

Standard "Das Schöne"

Ist alles Gute rundum gut,
das Schlechte nur verdorben ?
Ich bin doch Mensch, nicht absolut
und voll von innerem Disput.
Sonst wär ich längst gestorben.

Ich hör das Schöne
und achte nicht auf den Kontrast.
All das Obszöne,
die Zwischentöne
sind in das Schöne eingefasst.

Dresden, D, 20.05.2017
copiesofreality ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2017, 12:27   #2
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.147

Standard Hallo, copiesofreality -

ich darf leise widersprechen?
Das Obszöne steht außerhalb des Schönen, die Kluft ist unüberbrückbar.
Aber Obszönität kann durch Kunst im Schönheit verwandelt werden.

LG
von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2017, 02:21   #3
männlich copiesofreality
 
Dabei seit: 05/2016
Ort: Dresden
Beiträge: 919

Hallo Thing,
Widerspruch passt in der Form wie hier fortgeführt - absolut treffend.
Chapeau.
VG copies of r
copiesofreality ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2017, 11:23   #4
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.147

Freut mich sehr, lieber copies of r!
Dazu gehen mir so einige Gedanken durch den Kopf.
Durch Kunst geadelte Obszönität kann schön sein (man denke nur an Aubrey Beardsley).

Lieben Gruß
von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für "Das Schöne"

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Schöne Welt" copiesofreality Zeitgeschehen und Gesellschaft 1 12.05.2017 00:07
Ernst Jandl "peter und die kuh": "anders" Dennis14 Literatur und Autoren 3 19.05.2016 21:57
"Das Böse" oder "der Himmel als Parodie der Hölle" Delarge Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 23 08.05.2016 01:33
"Nadelkissen" oder "die französische Heldin" Tanais Gefühlte Momente und Emotionen 7 20.03.2015 23:27
"Verkatert" oder "Der Morgen danach" Querbeetmensch Gefühlte Momente und Emotionen 0 24.10.2011 00:49


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.