Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 25.05.2016, 20:10   #1
männlich Vinco
 
Benutzerbild von Vinco
 
Dabei seit: 04/2016
Alter: 30
Beiträge: 125

Standard Poetry-Sonett

Poetry-Sonett (2016)

Fernab der Öde, die versteckt im Dunkel,
Den heimlich quält, den sie auch binden mag,
Erhebt sich stark, erbebt ein Menschenschlag,
Der einsam strahlt, wie ein Juwelenfunkel.

Denn einsam ist, wer Licht und Weite sucht,
Auf Dunkle tritt, weil diese unten hocken.
So zürnt der Funke, will die Dunklen schocken,
Und spürt doch nur, sein Dasein ist verflucht.

Ein Funke schreit und flirtet mit dem Wahn,
Ein and'rer bleibt und ist auch nur verbunden
In Einsamkeit, des Dichters Lorbeerkranz.

Denn alle eint, was sie einmal erfahr'n:
Gepresster Stein, wenn alle Wut verschwunden,
Wird scharf geschliffen, zu Juwelenglanz.
Vinco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2016, 21:37   #2
weiblich victim of the night
 
Benutzerbild von victim of the night
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: Mon Choisy
Beiträge: 4.086

Wow, das ist aber gut. Und so schön und wahr.
Besonders die letzte Strophe beeindruckt durch ihre Erkenntnis den mentalen Empfindungsbereich des (verstehenden) Lesers.

Kompliment!

Corazon
victim of the night ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2016, 11:43   #3
männlich Vinco
 
Benutzerbild von Vinco
 
Dabei seit: 04/2016
Alter: 30
Beiträge: 125

Hallo Corazon de Piedra,

vielen Dank für deinen freundlichen Kommentar. Ich finde auch, dass das Sonett eine wunderschöne Form ist und fast zwangsläufig dazu führt, dass das ganze einen schönen Klang erhält. Leider ist das Schreiben eines Sonetts immer etwas fummelig und frustrierend, sodass ich mich selten daran setze, aber wenn es klappt, freut man sich umso mehr.

Viele Grüße
Vinco
Vinco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2016, 12:57   #4
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Standard Hallo, Vinco -

für mich gehört das Sonett zu einer der edelsten Lyrikformen.
Deines beschreibt gekonnt die Nöte, Leiden und Glücksmomente des erfolglosen oder von Erfolg gekrönten Dichters,
den Funken (angeblich göttlich), der aus Wasserstoff eben den Diamanten macht, auch wenn d e r wieder kein gepreßter Stein ist,
aber ein Sonett in Rubin läßt Funken sprühen.

Gern gelesen; macht Lust auf mehr.

LG
Romulus Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2016, 14:30   #5
männlich Vinco
 
Benutzerbild von Vinco
 
Dabei seit: 04/2016
Alter: 30
Beiträge: 125

Dank dir, Romulus Thing. Eigentlich wollen wir doch auch gar kein Diamant sein, der im Schmuckkästchen irgendeiner gutbetuchten älteren Dame endet.
Vinco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2016, 17:16   #6
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Zitat:
Zitat von Vinco Beitrag anzeigen

Eigentlich wollen wir doch auch gar kein Diamant sein, der im Schmuckkästchen irgendeiner gutbetuchten älteren Dame endet.
Nur das nicht!
Es hat also auch Vorteile, arm zu sein.
Teure Uhren, Designerklamotten und den Rover in der Garage - nein danke!
Dann lieber gute Gedichte schreiben.

LG
Rom Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2016, 17:45   #7
männlich Vinco
 
Benutzerbild von Vinco
 
Dabei seit: 04/2016
Alter: 30
Beiträge: 125

Zitat:
Zitat von Thing Beitrag anzeigen
Nur das nicht!
Es hat also auch Vorteile, arm zu sein. Teure Uhren, Designerklamotten und den Rover in der Garage - nein danke! Dann lieber gute Gedichte schreiben.
Also ehrlicherweise muss ich zugeben, im Idealfall hätte ich gern alles zusammen. Leider ist das nur den wenigsten vergönnt.
Vinco ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Poetry-Sonett

Stichworte
funke, poetry, sonett

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Poetry Vinco Humorvolles und Verborgenes 8 29.05.2016 16:26
Schulklasse Poetry dr.Frankenstein Humorvolles und Verborgenes 5 10.03.2016 23:24
Zu Poetry Desperado Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 6 19.11.2012 21:05
Die Datenschutzerklärung von Poetry.de René Sonstiges und Small Talk 0 18.03.2009 18:09


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.