Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 16.10.2015, 08:52   #1
männlich urluberlu
 
Benutzerbild von urluberlu
 
Dabei seit: 07/2014
Alter: 69
Beiträge: 2.268

Standard Ratschläge an den Dichter im Herbst

Streichle ein Wort, bis es anfängt zu schnurren!
Häng an die Linde, die kahle, ein Blatt!
Zünde im Nebel ein Feuer, ein Funkeln!

Gib deiner streunenden Ungeduld Statt!

Hör, wie die brechenden Nussschalen knuspern!
Lass dir ein Lied auf der Zunge zergehn!
Lausche dem wachsenden, herbstlichen Husten!
Bau dir ein Haus. Und baue es schön.
urluberlu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2015, 09:49   #2
männlich Twiddyfix
 
Benutzerbild von Twiddyfix
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: kleines Nest in Bayern
Beiträge: 2.717

ja, das ist mal wieder ein sehr schönes Gedicht, gefällt mir sehr gut.



ich schlage sehr selten etwas anderes vor, hier bei Dir würde ich sagen...
2.Strophe:Hör, wie die brechenden Nussschalen Knistern!
Lass Dir ein Lied auf der Zunge zergehn!
Lausche dem wachsenden herbstlichem Wispern!
Bau Dir ein Haus und baue es schön!

lieben Gruß von mir...Twiddy...
Twiddyfix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2015, 10:54   #3
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Wer jetzt kein Haus hat, baut sich bestimmt keines mehr.
Gut mit der Rilkeschippe drauf genommen.
Daneben noch die Reimer im Kakao.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2015, 21:34   #4
männlich urluberlu
 
Benutzerbild von urluberlu
 
Dabei seit: 07/2014
Alter: 69
Beiträge: 2.268

hallo twiddyfix
schön, dich mal im faden zu haben.
knistern und wispern sind zwei gute kandidaten (thing würde es wohl "reim im kakao nennen).
warum lasse ich aber kuspern und husten? mir waren (oder sind) hier die vokale in den "reim"-wörtern wichtig.
auch zu sagen: herbstliches wispern ist etwas, was in deinem kopf geschieht, herbstlicher husten aber was hör- und fühlbares. und ob nussschalen knistern? da habe ich meine zweifel (naja, zumindest knistern sie nicht weniger als sie knuspern, aber s.o.).

hallo thing
nur damit es klar ist: dies hier ist weder rilke noch rilke schnuppe. äh, -schippe.
aber klar steckt da ein zitat drin. nur richtet es sich gegen niemand, nicht mal gegen den grossen dichter selbst. (nicht mal gegen seine lebenden epigonen)

gute nacht, ihr zwei
url
urluberlu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Ratschläge an den Dichter im Herbst

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mütterliche Ratschläge BABSvomKUTSCHI Lebensalltag, Natur und Universum 6 20.02.2014 13:24
Ratschläge für Mediziner gummibaum Humorvolles und Verborgenes 0 16.05.2013 13:45
Ratschläge mit ü gummibaum Humorvolles und Verborgenes 5 21.01.2012 14:01
Deine Ratschlaege Janaaa Gefühlte Momente und Emotionen 0 15.10.2008 14:16


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.