Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.07.2014, 19:51   #1
männlich Soleil Noir
 
Dabei seit: 07/2014
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 27
Beiträge: 9

Standard Soleil stellt sich vor.

Hossa!
Ich hoffe, ich bin hier in der richtigen Rubrik gelandet. Wie auch immer.
Manche Menschen halten mich für einen kompletten Spinner, manche halten mich für eine ehrbare Person, manche mögen mich und manche hassen mich. Die Wahrheit muss irgendwo dazwischen liegen, ich tendiere je nach Stimmung selbst mehr zu dem einen oder dem anderen.

Was aber definitiv stimmt, da bin sogar ich mir sicher, ist, dass ich irgendwo anders herkomme, auf jeden Fall nicht von dieser Welt. Durch meine melancholischen Charakterzüge, die meistens gut unter einer dichten Maske bedeckt sind, entwickelte ich früh meinen ganz eigenen, schrägen Musikgeschmack und fing auch schon jung selbst mit dem Musikmachen an.
Ich bin ein Mensch, der sich mit allem möglichen beschäftigt. Für mich wird jeder Gegenstand, jede erfahrbare Materie, ein Objekt auf das sich mein schöpferisches Wirken konzentrieren kann. Es fängt an mit Dingen wie Raumgestaltung, Handwerk, Dekoration, geht über Mode, Musik, Literatur und endet beim Kraftsport, energetischer Selbsterfahrung und Selbstdichtung.
Ich wachse, ich schlage Wurzeln und doch lerne ich zu fliegen. Was mir fehlt, ist eine notwendige Resonanz. Ich hoffe diese unter anderem hier zu finden.

Sonnige Grüße
Soleil Noir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2014, 20:39   #2
männlich Sylvester
 
Benutzerbild von Sylvester
 
Dabei seit: 11/2005
Ort: Nördliche Hemisphäre
Alter: 50
Beiträge: 440

Hallo Soleil Noir,

erstmal willkommen im Forum von mir.

Du hast Deine Vorstellung jetzt genau mitten in den Gedichtethreads vorgenommen, aber guck doch mal hier:
http://www.poetry.de/forumdisplay.php?f=32

Dein Pseudonym klingt schon mal nach poetischer Kreativität, also bin ich auf Deine Texte gespannt. Guck Dich aber am besten erst mal in Ruhe um, damit Du weißt, wo die Dinge hingehören und Du nicht einem Gulliver im Zwergenland gleichkommst, der aus Versehen die Beete zertritt.

Bis bald.

Gruß,

Sylvester
Sylvester ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Soleil stellt sich vor.

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie stellt man sich das Universum vor? Lucifer Die Philosophen-Lounge 33 14.05.2010 17:54


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.