Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 07.11.2013, 22:50   #1
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

Standard Wandertipps

Macht euch einsam auf zur Nacht.
Nur wenn ihr durch Dunkel schreitet,
sucht ihr Licht, das euch geleitet,
habt ihr allseits acht.

Wählt euch nicht den leichten Weg.
Was auf heißer Asche gründet,
gibt den Funken, der entzündet,
macht das Herz nicht träg...
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2013, 20:07   #2
weiblich Nebelfuchs
 
Benutzerbild von Nebelfuchs
 
Dabei seit: 10/2012
Beiträge: 141

Hallo gummibaum!

Man merkt, du hast Erfahrung! (beim Wandern jetzt, nicht nur beim Dichten )

Am besten gefällt mir "was auf heißer Asche gründet, gibt den Funken, der entzündet". Sehr eindrücklich, irgendwie.


Gruß
Nebelfuchs

P.S. Ist mir ein Rätsel, wieso das bisher niemand kommentiert hat..
Nebelfuchs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2013, 22:42   #3
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

Danke für dein aufmunterndes feedback, Nebelfuchs.

LG gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Wandertipps

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.