Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Literatur und sonstige Themen > Die Philosophen-Lounge

Die Philosophen-Lounge Forum für philosophische Themen, Weisheiten und Weltanschauungen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 09.07.2014, 12:37   #34
männlich bipolar
 
Benutzerbild von bipolar
 
Dabei seit: 02/2014
Ort: Neuss
Alter: 31
Beiträge: 600

Wer 5-jaehrige fickt ist in meinen Augen krank.

Ich hab da nix gegen die Person, aber soll er doch lieber mal den Mumm in den Knochen haben und ne Tigerin flachlegen.

Mutloses Gesindel, tss
bipolar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2014, 15:02   #35
männlich TheLazyBum
 
Dabei seit: 06/2014
Ort: Rheinland Pfalz
Alter: 30
Beiträge: 49

Bei so etwas geht es auch eher um die Machtstellung, als um den sexuellen Akt. Das ist das gleiche, wie bei Vergewaltigungen...
Und das geht dann wiederum auf eine psychische Störung zurück.

Ein normaler Mensch vergewaltigt jedoch keine Frauen als heterosexueller, keine Männer als homosexueller oder Kinder als pädophiler...
TheLazyBum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2014, 16:32   #36
männlich bipolar
 
Benutzerbild von bipolar
 
Dabei seit: 02/2014
Ort: Neuss
Alter: 31
Beiträge: 600

Bazuca,

le fin...
bipolar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2014, 17:31   #37
weiblich victim of the night
 
Benutzerbild von victim of the night
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: Mon Choisy
Beiträge: 4.088

Lieber bipolar,

ich finde es ziemlich verantwortungslos von dir oder zumindest unüberlegt, in einem Forum, das auch nicht im entferntesten etwas mit Strafrecht, Psychoanalys, Psychotherapie, Medizin, Ursachenforschung oder Opferschutz zu tun hat, diesen Thread wieder zum Leben zu erwecken.
Noch verantwortungsloser ist natürlich der TO.
Wie zu erwarten war melden sich bei sowas all die zu Wort, denen es zwar an Kompetenz zu diesem komplexen Thema fehlt, die aber unbedingt etwas dazu sagen müssen, egal wie abstrus, absurd und falsch es ist.

So ein Thread verhöhnt die Opfer, aber das ist dir anscheinend gleichgültig, das sehe ich an deiner Wortwahl hier. Ich hoffe, dass keine Betroffene, kein Betroffener diesen Schwachsinn hier liest, ich weiss was sie bei solchen Statements wie sie hier auftauchen, empfinden würden.

Vielleicht hat die Administration Erbarmen mit Betroffenen und Opfern und löscht diesen hier überflüssigen Thread.
Ich wäre dankbar.

Corazon De Piedra
victim of the night ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2014, 18:33   #38
männlich Pit Bull
 
Benutzerbild von Pit Bull
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Berlin
Alter: 53
Beiträge: 1.708

Zitat:
Zitat von Corazon De Piedra Beitrag anzeigen
Wie zu erwarten war, melden sich bei so was all die zu Wort, denen es zwar an Kompetenz zu diesem komplexen Thema fehlt, die aber unbedingt etwas dazu sagen müssen, egal wie abstrus, absurd und falsch es ist.
Das klingt sehr nach einem Lippenbekenntnis liebste CDP, denn wie Du uns hier lang und breit gerade demonstrierst, hast auch Du Dich hier zu Wort gemeldet.

Aber es könnte natürlich sein (nein, es muss so sein), daß Dein Wort wesentlich mehr Relevanz hat, als das Gewäsch all der anderen Deppen hier.

VG Pitti
Pit Bull ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2014, 19:34   #39
männlich bipolar
 
Benutzerbild von bipolar
 
Dabei seit: 02/2014
Ort: Neuss
Alter: 31
Beiträge: 600

Also ich habe dafuer gesorgt, dass zumindest einem Opfer geholfen wird, und zwar richtig.

Und dafuer sterbe ich, wenn's sein muss.

Geht eh nicht, weil ich unsterlich bin =)
bipolar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2014, 08:22   #40
weiblich victim of the night
 
Benutzerbild von victim of the night
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: Mon Choisy
Beiträge: 4.088

Zitat:
Zitat von bipolar Beitrag anzeigen
Also ich habe dafuer gesorgt, dass zumindest einem Opfer geholfen wird, und zwar richtig.

Und dafuer sterbe ich, wenn's sein muss.

Geht eh nicht, weil ich unsterlich bin =)
Mag sein, dennoch glaube ich nicht, dass du Der Weisse Ritter bist. Ich sah ihn nur schemenhaft und sein Gesicht blieb vom Visier verborgen, aber hilft keinen Opfern, er verhindert, dass es Opfer gibt. Wenn er unsterblich wäre, dann wäre er nur eine Legende. Er ist es nicht.
Im übrigen habe ich mich mit diesem thread und den selbsternannten Experten und ihren "Erläuterungen" mittlerweile abgefunden, bzw. ein Arrangement getroffen, er trifft das target nicht und ich muss nicht jedem fehlgeleiteten Projektil, jedem Querschläger hinterherheulen.

Corazon De Piedra
victim of the night ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2014, 08:29   #41
männlich bipolar
 
Benutzerbild von bipolar
 
Dabei seit: 02/2014
Ort: Neuss
Alter: 31
Beiträge: 600

ich bin der pinke Ritter wenn's denn sein muss...

wen interessiert noch irgendwas, wir leben in einem Ueerwachungsstaat und trotzdem passiert sowas, das heisst die Ueberwacher machen ihren Job scheisse.
bipolar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2014, 05:49   #42
männlich bipolar
 
Benutzerbild von bipolar
 
Dabei seit: 02/2014
Ort: Neuss
Alter: 31
Beiträge: 600

HAM WAS JETZT ENDLICH JA?

ICH WAR 6 WOCHEN INNER KLAPPSE WEGEN DIESEM THEMA, ALSO HALTET's MAUL (aber nur weil ich auf BENZIN stehe, muha ha muhahahahaha)

XD
bipolar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2014, 19:24   #43
männlich bipolar
 
Benutzerbild von bipolar
 
Dabei seit: 02/2014
Ort: Neuss
Alter: 31
Beiträge: 600

DAS GESETZ:

Jungens durfen minderjaehrig (von Frauen) verfuehrt werden,

aber Frauen nur wenn sie wollen!

Und jetzt erstmal nen Kaffee!
bipolar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2014, 22:48   #44
männlich bipolar
 
Benutzerbild von bipolar
 
Dabei seit: 02/2014
Ort: Neuss
Alter: 31
Beiträge: 600

Ahja, also praeventive Sterilisation?

Und bei Frauen am besten noch Vagina zunaehen?

Oder warum nicht alle auf Pillen, die handlungsunfaehig machen?

Jaaa... DAS waere das Paradies....

bipolar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 00:04   #45
weiblich Rosenblüte
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 2.164

Das Thema wird meiner Meinung nach von den Medien hochgespielt. Die Nazis haben es zu ihrem Thema gemacht, weil ihnen die Zustimmung der Bevölkerung sicher ist, und blasen zur Hatz auf "Kinderschänder".

Warum engagieren sich Neonazis gegen "Kinderschänder"?

Es wird davon ausgegangen, dass in Deutschland die Häufigkeit der Fälle sexuellen Missbrauchs von Kindern eher konstant oder leicht rückläufig ist, während z.B. die Zahl der weiblichen Zwangsprostituierten ständig steigt.

Sicher, es ist ein schlimmes Verbrechen, wenn einem Kind Gewalt angetan wird. Aber man sollte realistisch bleiben und nicht hinter jeder Ecke einen Pädophilen vermuten.
Rosenblüte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 00:42   #46
männlich bipolar
 
Benutzerbild von bipolar
 
Dabei seit: 02/2014
Ort: Neuss
Alter: 31
Beiträge: 600

Doch man sollte jeden verdaechtigen.

Die Kameras haben wir, Bigbrother Deutsschland
bipolar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2014, 10:03   #47
männlich Hermes
 
Dabei seit: 08/2014
Ort: Z' Minga (Zu München, Oberbayern)
Alter: 56
Beiträge: 26

Standard Pödophilie

Zitat:
Zitat von Rael Norjegem Beitrag anzeigen
Monster oder Menschen? Heilen oder Töten? Welche Verantwortung trägt die Gesellschaft. Welchen Beitrag könnte jeder einzelne von uns leisten und wie?
Teil 1

Eigentlich zeigt doch schon die Begriffswahl, dass das Phänomen bislang nicht wirklich, realistisch, erkannt und verstanden wird:
"Phília" bezeichnet im Griechischen das leidenschaftliche Interesse, die Intention der seelisch-geistigen Zuneigung. In diesem Sinne wären
ideale Pädagogen, also Lehrer, Erzieher und Kinderpsychologen wort-gemäß "Pädo-phile", desgleichen besonders "kinderliebe" Eltern und kinderlose Paare, die sich nach Kindern sehnen - mit einer besonderen "Zuneigung" zu Jungen (gen. "paidós" = u.a. "Knabe"). - Ich möchte mich hier nicht am Buchstaben festbeißen, aber ich denke, je schwerwiegender ein Problem ist, desto exakter muss man es angehen, und wie so oft findet sich wohl auch hier der "Teufel im Detail". Dass die ohnehin geist- und leblose Intellektualität der "Geisteswissenschaft" dieses wunderschöne, über alles Profane erhabene Wort "phília" in die Niederungen der sexuellen Perversion hinabzerrt, macht doch zumindest deutlich, wie unfähig jene ist, zwischen "Liebe" und "Liebe" zu unterscheiden. Wenngleich man diesen Unterschied durch die Verschiebung des Hauptverbs
hervorzuheben versucht, ändert dies nichts daran, dass der gesunde Menschenverstand den Sinngehalt namentlich von Fach-Wörtern be-greifen möchte: So wird uns zu verstehen gegeben, dass ein "Philo-soph" nach Erkenntnis und Weisheit strebt und nicht nach sexuellen Handlungen mit "Sophia", und einem "Phil-atelisten" wird man sicherlich keine erotische Affinität zu Briefmarken unterstellen; alle "-Philen" aber vereint ihre trieb- und begierdenhafte Sucht nach dem Rausch der sinnlichen Ekstase...

Herzliche Grüße!

Hermes
Hermes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 11:19   #48
weiblich victim of the night
 
Benutzerbild von victim of the night
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: Mon Choisy
Beiträge: 4.088

Zitat:
Zitat von Hermes Beitrag anzeigen
ideale Pädagogen, also Lehrer, Erzieher und Kinderpsychologen
Auf Grund eigener Lebenserfahrung halte ich es für überaus naiv "Lehrer, Erzieher und Kinderpsychologen" im Zusammenhang mit "ideale Pädagogen" zu erwähnen.

Corazon
victim of the night ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 14:25   #49
männlich Hermes
 
Dabei seit: 08/2014
Ort: Z' Minga (Zu München, Oberbayern)
Alter: 56
Beiträge: 26

Zitat:
Zitat von Corazon De Piedra Beitrag anzeigen
Auf Grund eigener Lebenserfahrung halte ich es für überaus naiv "Lehrer, Erzieher und Kinderpsychologen" im Zusammenhang mit "ideale Pädagogen" zu erwähnen.

Corazon


Hallo, Corazon!

Aufgrund meiner Lebenserfahrung gibt es ideale Pädagogen in der Tat; diese allerdings gelangenen überwiegend nicht in den Fokus der Öffentlichkeit - und bilden ohnehin - leider! - die große Minderheit!

Liebe Grüße!

Hermes
Hermes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 17:14   #50
weiblich victim of the night
 
Benutzerbild von victim of the night
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: Mon Choisy
Beiträge: 4.088

Zitat:
Zitat von Hermes Beitrag anzeigen
Aufgrund meiner Lebenserfahrung gibt es ideale Pädagogen in der Tat;
Hallo Hermes,

ich kann mich nicht erinnern, dass ich das bestritten hätte.
Ich erinnere mich nur, dass ich bezweifelte, dass diese in den von dir genannten Berufsgruppen besonders häufig vertreten sind.

Freundliche Grüsse

Corazon
victim of the night ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Pädophilie

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.