Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 28.02.2012, 16:25   #1
männlich Ex-Erman
 
Benutzerbild von Ex-Erman
 
Dabei seit: 12/2010
Beiträge: 1.458

Standard Mein Sohn



Ich habe alle meine schönen und Erlebnisreichen Reisen,
durch die Wüste meines windigen Kopfes umgekippt.
Hinein passten Endlosigkeiten, von denen du nichts ahnst.
Ein Reisender durch die Weisheit zu sein, das heißt:
Sich mit dem Wagnis des Unsinns zu beschäftigen.
Nicht drohend, schon zitternd, mit der gebührenden Zartheit,
einer wunderbaren Verrückten.

Während wir jetzt schreiten, will ich dich um eines bitten:
Überfliege die Unendlichkeit, überhole die Zeit und die Fantasie,
aber vergiss nie, wie man auf der Erde schreitet.
Berühre die Mähne der entfernten Doppelsterne,
deine Adern sollen sich mit den Explosionen der Pulsare einstimmen,
aber vergiss nie, wie man auf der Erde schreitet.
Der Anfang der Anfänge ist überall,
Das Ende der Enden ist in uns.

Finde neue Welten und schmücke sie, mit neuem Himmel,
schenke ihnen die Luft, damit sie Atmen und Leben,
aber vergiss nie, wie man auf der Erde schreitet.
Nur so können wir uns einander Nähern.
Vier Straßen dort und drei Straßen hier
und fast Bemerkbares lächeln und reine, ehrliche Augen.
Das ist die Geräumigkeit des Unendlichen, den ich von meinem Stern
zu deinem Stern versetzen will.



LG Erman
Ex-Erman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Mein Sohn

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ihr Sohn nimmilonely Lebensalltag, Natur und Universum 0 21.01.2011 01:52
Meinem Sohn adalbertstift Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 28.12.2008 01:23
des Gärtner´s Sohn Schmierfink Sonstiges Gedichte und Experimentelles 2 25.08.2008 12:26
Der Vater an den Sohn Schnuffel Gefühlte Momente und Emotionen 0 13.05.2008 10:57
Mein Sohn Kamil Düstere Welten und Abgründiges 0 29.03.2008 00:48


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.