Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 17.04.2011, 09:11   #1
männlich UdoFrentzen
 
Benutzerbild von UdoFrentzen
 
Dabei seit: 05/2008
Ort: Köln
Alter: 71
Beiträge: 247

Standard 5 Minuten Slam

Mm...,
Entschuldigung,
Dass ich das Zeitlimit
Schon überschritten habe.

Mm... ist der Blitz,
Mm..., mm... ist der Gedanke,
Weiter denken können wir nicht,
Das ist unsere Spanne.

Wir brauchen es
Und kaufen es jeden Tag,
Den Sprit zu konsumieren
Und Co2 zu produzieren.
Mm...,
Wir können nicht addieren,
Die Natur braucht geologische Zeiten,
Um ihre Ressourcen zu regenerieren.
Mm..., mm...,
Wir können nicht multiplizieren,
Handlungen verlängern, verketten sich
Und Konsequenzen explodieren.

Wir fordern sie
Und nutze sie jeden Tag,
Die flotte Maschine zu fahren
Und hin und her zu kommen.
Äh...,
Wir können genau addieren,
Das Fahrzeug braucht regelmäßig Wartung,
Um verlässlich zu funktionieren.
Äh..., äh...,
Wir können genau multiplizieren,
Kosten dem Kunden zu berechnet
Und mit jedem Kilometer zu profitieren.

Wir lieben sie
Und gehen jeden Tag,
Unsere Vierbeiner auszuführen
Und uns an ihnen zu erfreuen.
Äh...,
Wir können genau sehen,
Das Haustier braucht regelmäßig Pflege,
Um gesund mitzuspazieren.
Mm..., mm...,
Wir können nicht verstehen,
Die Fauna verlangt nach weiter Vielfalt
Und sich in Arten zu differenzieren.

Wir suchen sie
Und reden jeden Tag
Mit den Mitmenschen über Gott
Und die Welt und Geld.
Mm...,
Die meisten können nicht sehen,
Der Mensch braucht wöchentlich Training,
Um seine Bestform nicht zu verlieren.
Mm..., mm...,
Die meisten können nicht verstehen,
Miteinander basiert auf Gerechtigkeit,
Einen Schritt gegen Gegenwind zu ziehen.

Mm... ist das Selbst,
Mm..., mm... ist das Image,
Weiter sehen können wir nicht,
Das ist unsere Spanne.
UdoFrentzen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2011, 10:01   #2
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 23.307

Der berüchtigte Blick, lieber Udo, der nicht weit reicht. Wir brauchen alle einen Tritt in das Gesäß, um überhaupt auf den Tellerrand zu kommen (Korax läßt grüßen).

Ich nenne es nicht "Tellerteich", sondern "meine Pfütze", in der ich mich tummele. Man hat seine Lebensgewohnheiten, und die sind schwer abzustreifen, selbst wenn man die Kritik an falschem Verhalten gutheißt ("old habits die hard").

Aber gut, daß Du das mal mit Deinen Gedanken-hms angesprochen hast.

Sonntagsgrüße von
Ilka-M.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2011, 10:08   #3
männlich UdoFrentzen
 
Benutzerbild von UdoFrentzen
 
Dabei seit: 05/2008
Ort: Köln
Alter: 71
Beiträge: 247

Die Anregung kam von:
Reclam
Texte und Materialien für den Unterricht
Slam Poetry
UdoFrentzen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für 5 Minuten Slam

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
10 minuten Gedanken Deepeye Gefühlte Momente und Emotionen 1 23.06.2010 09:54
Slam Poetry - Fragen Zorito Düstere Welten und Abgründiges 4 11.07.2009 22:49
22. Mai Poetry Slam in Grevenbroich mcsion Literatur-Termine und Poetry-Slams 0 27.04.2009 20:56
Poetry Slam am 22.05.08 in Castrop-Rauxel sibylle Literatur-Termine und Poetry-Slams 0 15.05.2008 17:22


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.