Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 27.07.2014, 07:06   #1
männlich nimmilonely
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Mainz
Alter: 31
Beiträge: 855

Standard 2+2

2+2

In Schwarz und Weiß die Fronten zeichnen,
solang die beiden Farben reichen.
Kontraste helfen zu verstehen,
wonach die großen Uhren gehen.

Der Klick ist Macht, bei Tag und Nacht,
nach seiner Herkunft überwacht.
Informativ und leicht zu schlucken
presst Wahrheit sich in fünf Minuten.

Wer hat noch Zeit und Geld zum Denken?
Wer wird noch weiße Fahnen schwenken?
In einer kalkulierten Welt
ist nur wer zahlt auch der, der zählt.
nimmilonely ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für 2+2

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.