Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Poetry Workshop > Schreibwerkstatt / Hilfe

Schreibwerkstatt / Hilfe Gedichte und diverse Texte, an denen noch gefeilt werden muss.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 06.08.2017, 19:50   #1
männlich Richard 42
 
Benutzerbild von Richard 42
 
Dabei seit: 07/2016
Ort: Saarland
Beiträge: 367

Standard Wie schreibt Ihr? (Diskussion)

Hallo. Hier könnt Ihr wilde Diskussionen zum entsprechenden Beitrag führen.

lg

Richard
Richard 42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2017, 22:08   #2
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City
Beiträge: 18.562

Da gibt es verschiedene Möglichkeiten:

Schulmäßig: Mit Griffel auf Schiefertafel.
Konservativ: Mit Bleistift auf Papier.
Fortgeschritten: Mit Tintenfüller auf Papier.
Modern: Mit Typen-Schreibmaschine und Farbband auf Papier.
Noch moderner: Mit Kugelkopf-Schreibmaschine und Farbband auf Papier.
Neuzeitlich: Auf Speicherschreibmaschine, aber immer noch auf Papier.
Noch neuzeitlicher: Auf Schreibautomaten mit Speichermedium, Ausdruck auf Papier.
Hypermodern: Auf Computertastatur, Ausdruck auf Papier.
Zukunftsweisend: Computer, Speicherung auf Festplatte, Backup auf weiterer Festplatte, Sicherungskopie auf Papier, fein säuberlich in einem Leitz-Ordner abgelegt.

So schreiben wir. Oder war die Frage anders gemeint?
Ilka-Maria ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2017, 22:51   #3
männlich Richard 42
 
Benutzerbild von Richard 42
 
Dabei seit: 07/2016
Ort: Saarland
Beiträge: 367

Ja. Es gibt noch einen Weiteren Beitrag. Und dieser sollte nur zur Diskussion dienen, damit die oft ausufernden Diskussionen nicht die Beiträge auseinander reißen.

Aber danke für den Hinweis. Dann muss ich meine Texte ja nicht mehr mit Tierblut an Höhlenwände schreiben, wie ich es bisher tat.

lg

Richard
Richard 42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2017, 23:08   #4
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City
Beiträge: 18.562

Zitat:
Zitat von Richard 42 Beitrag anzeigen
Dann muss ich meine Texte ja nicht mehr mit Tierblut an Höhlenwände schreiben, wie ich es bisher tat.
Na ja, das waren eher bildliche Darstellungen, z.B von der Jagd. Richtig Arbeit wäre es gewesen, wenn du Keilschrift in Stelen hättest meißeln müssen. Und noch schlimmer, wenn du diese Keilschrift nach dem unrühmlichen Ableben eines Ursupators wieder hättest löschen müssen.
Ilka-Maria ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2017, 23:15   #5
männlich Amir
 
Benutzerbild von Amir
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 22
Beiträge: 319

Ich liebe Filme und imposante Szenen. Ich versuche mit Worten eine Welt zu malen, die einen mitreisst.
Amir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2017, 12:25   #6
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 54
Beiträge: 2.317

Ich würde gerne mal Evernote ausprobieren. Da ich viel mit Handy unterwegs bin, dachte ich, ein digitales Notizbuch ist klasse.
Hat jemand Erfahrung damit?
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2017, 14:19   #7
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Ostsee
Alter: 34
Beiträge: 2.901

Keine Erfahrung.

In den Schnee schreiben ist schön oder in Sandboden.
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2017, 15:26   #8
männlich Richard 42
 
Benutzerbild von Richard 42
 
Dabei seit: 07/2016
Ort: Saarland
Beiträge: 367

Hallo Silbermöwe!

Ich habe Evernote eine Weile auf dem Handy und dem Computer gehabt. Ich bevorzuge aber das kleine DINA6 Buch, da ich das Schreiben am Handy als extrem umständlich empfinde. Und Gedanken laut rein zu diktieren, um sie später abzuhören, empfinde ich auch irgendwie als unangenehm.

Ich liebe moderne Technik, aber nix geht so fix wie eine einfache Notiz auf einem Stück Papier. Und das Notizbuch ist halt mein Mittel, um nicht hunderte von Zetteln mit mir rumzutragen.

lg

Richard
Richard 42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2017, 17:46   #9
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 54
Beiträge: 2.317

Hallo Richard,

schön, dass jemand Erfahrung mit Evernote hat. Braucht man ein Google-Konto, um sich anzumelden?

Für mich gehen Notizen mit der Hand nicht schnell, ich hasse es, von Hand zu kritzeln. Mit dem PC bin ich zehnmal schneller.

LG DieSilbermöwe
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2017, 18:29   #10
männlich mcblie
 
Benutzerbild von mcblie
 
Dabei seit: 11/2016
Ort: Groß Siegharts
Alter: 53
Beiträge: 54

Hallo Silbermöwe!
Evernote ist ein gutes Programm, ich arbeite auch damit. Google-Konto braucht man keines. Zu empfehlen ist übrigens auch die Software Ulysses. Kann man auf jedem Gerät installieren und die Daten werden immer abgeglichen. Kostet allerdings was.
Liebe Grüße
mcblie
mcblie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2017, 00:43   #11
männlich Richard 42
 
Benutzerbild von Richard 42
 
Dabei seit: 07/2016
Ort: Saarland
Beiträge: 367

Frage wurde ja schon beantwortet. Am PC/Mac gebe ich Dir recht. Da notiere ich auch digital. Aber unterwegs, und bei Evernote geht es ja um das Synchronisieren, geht es von Hand einfach schneller.

Ich schreibe am Computer übrigens mit dem hervorragenden Papyrus Autor. Da kann man ganz gut Notizen direkt in den Text bringen. Entweder

- als Geistertest, der nicht gedruckt wird.
- als Post-It an einer bestimmten Textstelle
- als Post-It an einer Pinnwand, die sich nicht mit dem Text mitbewegt.
- in einer separaten Notizdatei, die automatisch mit dem Notizblock geöffnet wird.

Das sind mir dann Notizen genug.

lg

Richard
Richard 42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2017, 13:15   #12
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 54
Beiträge: 2.317

Lieber mobile,
Lieber Richard,

vielen Dank euch beiden! Auf meinem Handy war Evernote vorinstalliert. Ich habe es nun ausprobiert und bin begeistert, dass ich auch unterwegs an meiner Geschichte weiterschreiben kann.

LG DieSilbermöwe
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2017, 00:12   #13
männlich Gemini
 
Benutzerbild von Gemini
 
Dabei seit: 05/2006
Ort: Wien
Alter: 44
Beiträge: 748

Notebook
Immer Notebook
Papier für Notizen
Diktiergerät unterwegs mit dem Radl oder wenn mich ein Gedanke wirklich nicht in Ruhe lässt

Ein Gedicht reift im Kopf, also mache ich nur Notizen
Schreiben tu ich es dann in einem Stück ohne Korrektur
Es muss heiß aus der Pfanne kommen und dem Leser den Mund zu verbrennen

edit: nein, das Hirn
Gemini ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Wie schreibt Ihr? (Diskussion)

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie schreibt Ihr? (Beiträge) Richard 42 Schreibwerkstatt / Hilfe 4 08.08.2017 00:10
Wie schreibt man... FeelLetter Theorie und Dichterlatein 65 15.07.2011 19:24
Diskussion mit einer Juristin derSkeptiker Zeitgeschehen und Gesellschaft 0 20.09.2009 19:14
Womit schreibt ihr? tom.ecker Theorie und Dichterlatein 56 28.01.2007 21:55
Diskussion pantiger Sonstiges Gedichte und Experimentelles 4 01.06.2006 20:24


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.