Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 11.04.2015, 13:29   #1
weiblich Litteralia
 
Dabei seit: 01/2013
Beiträge: 529

Standard Über die Einsamkeit

Hallo Freundin, kommst du, mich zu tragen?
Suchst du mich, um mich dann zu verlassen?
Liebe wurde aus dem alten Hassen!
Meine Freundin, schenkst du mir den Tanz,
meine Tränen spiegeln deinen Glanz.

Lass uns beide doch das Große wagen:
Auszubrechen aus den Menschenmassen,
keiner dort kennt deine Eleganz.
Wir, alleingemeinsam, keine Fragen.

Streifst du auch noch heute durch die Gassen,
zeigst du deine Kälte, Dominanz.
Willst du mich mit deiner Stärke schlagen?

Lebst du nur für dich? In deinen kalten, nassen
Straßen, die du liebst. Ich muss das noch erfassen.

Bildest du aus dir und dir nur Allianz?
Brauchst du keine Freunde, trotzdem bist du ganz?

Ewig dein, du musstest mich nicht jagen.
Mir bleibt nichts, doch kann mich nicht beklagen.
Litteralia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2015, 14:43   #2
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.910

Hallo Litteralia,

Reflexionen hin und her. Der Versuch, der Einsamkeit endlich einmal als einer Freundin zu begegnen (mit der man z.B. der Vermassung standhält), scheint eine Überlegung wert.

Hier scheitert die Annäherung wohl an der Selbstgenügsamkeit oder Selbstverliebtheit dieser Spezies. Sie kommt nur vorbei, um zu verwickeln und Aufmerksamkeit zu erlangen und dann auf Distanz zu gehen.

Gute Personifizierung, die an vorausgegangene Gedichte anklingt. Anregend zu lesen.

LG gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2015, 21:20   #3
weiblich Litteralia
 
Dabei seit: 01/2013
Beiträge: 529

Lieber gummibaum,

ich danke dir für dein Lob, ich hab mich gefreut

Liebe Grüße
Jana
Litteralia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2015, 09:25   #4
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.910

Gern geschehen. Du führst ja auch eine Anrede und Ansprache ohne Antwort vor, die ich so noch nicht gelesen habe.

LG gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2015, 18:40   #5
männlich Zebastianz
 
Benutzerbild von Zebastianz
 
Dabei seit: 04/2015
Ort: Bad Oldesloe
Alter: 40
Beiträge: 121

Klasse! Mehr ist dazu nicht zu sagen...
Zebastianz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Über die Einsamkeit

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einsamkeit Twiddyfix Lebensalltag, Natur und Universum 2 05.02.2014 17:12
Einsamkeit J.W.Z. Gefühlte Momente und Emotionen 1 05.02.2014 16:08
Einsamkeit anna amalia Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte 2 01.02.2014 00:43
Einsamkeit Little-Sunshine Gefühlte Momente und Emotionen 5 23.10.2009 21:42
Über dich, über mich, über uns red.riding.hood Geschichten, Märchen und Legenden 0 26.11.2008 19:16


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.