Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Eigene Liedtexte

Eigene Liedtexte Showroom für selbst geschriebene Liedtexte.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 27.07.2017, 18:31   #1
weiblich UnendlicH
 
Dabei seit: 07/2016
Alter: 30
Beiträge: 42

Standard Idol

Das Schicksal war nicht immer gut zu dir.
Du musstest ziemlich hart hinfallen.
Warst kurz davor alles zu verlieren,
fast mit dem Leben zu bezahlen.

Wenn man heut in deine Augen sieht
strahlen sie vor Zufriedenheit.
Du beweist, es ist niemals zu spät
um mit sich selbst im Reinen zu sein.

Du bist ein Idol
so wie du durchs Leben ziehst,
mit einer Leichtigkeit
jeden Moment ganz bewusst spürst.
Dich kann nichts mehr aufhalten,
genießt jeden Atemzug
und ohne es selber zu bemerken
machst du anderen Mut.

Du bist ein Idol.


Du hast erzählt du hast so oft geweint.
Konntest vor Tränen nichts mehr sehen.
Doch irgendwann warst du dazu bereit
deinen Weg nochmal neu zu gehen.

Wenn man heut in deine Augen sieht
strahlen sie vor Zufriedenheit.
Du beweist, es ist niemals zu spät
um mit sich selbst im Reinen zu sein.

Du bist ein Idol
so wie du durchs Leben ziehst,
mit einer Leichtigkeit
jeden Moment ganz bewusst spürst.
Dich kann nichts mehr aufhalten,
genießt jeden Atemzug
und ohne es selber zu bemerken
machst du anderen Mut.

Du bist ein Idol.

UnendlicH ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Idol

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dem Idol gummibaum Humorvolles und Verborgenes 7 23.04.2014 14:13
Das Idol Wolfmozart Liebe, Romantik und Leidenschaft 1 02.06.2012 16:40
Dem Idol Puka Gefühlte Momente und Emotionen 0 25.04.2008 17:12


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.