Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Geschichten, Märchen und Legenden

Geschichten, Märchen und Legenden Geschichten aller Art, Märchen, Legenden, Dramen, Krimis, usw.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.03.2017, 11:55   #1
männlich Sonnenwind
 
Benutzerbild von Sonnenwind
 
Dabei seit: 06/2012
Alter: 57
Beiträge: 1.351


Standard Dein Leibgericht (was dein ist, ist auch mein)

Wieder einmal war es Freitag. Schönes Wetter, doch es duftete süßlich nach Pfannkuchen. Walter ging in die Küche und sah sich um. Natürlich, Pfannkuchen. Wie immer heut.

Da kam Else, sie war kurz in den Keller gegangen, um Apfelkompott zu holen, nun tischte sie auf. Das Geschirr klapperte, Walter wurde es heiß.

Setz dich doch, Schatz, flüsterte sie. Walter setzte sich an den Tisch und begann sanft, in den Pfannkuchen zu stochern. Doch Else wollte noch einmal kurz in den Keller.

Mein Gott, murmelte Walter, wie oft muss ich die Dinger noch essen?

Else, die noch auf dem Flur stand, hörte es. Ein Schauder lief ihr über den Rücken. Dabei mochte sie die Dinger doch selbst nicht - und wie oft hatte er ihr gesagt, es sei sein Lieblingsessen.

Sie trat zurück in die Küche. Schmeckt es dir denn, Liebling?

Er sah sie an und lächelte. Ach Schatz, ich weiß doch, dass es dein Leibgericht ist.

Ich liebe dich!
Sonnenwind ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Dein Leibgericht (was dein ist, ist auch mein)

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ermattet ist dein Blick und auch dein Lachen Briefmarke Düstere Welten und Abgründiges 4 22.07.2018 00:00
Dein Sinn ist zu - dein Herz ist tot ReimSchmied Fantasy, Magie und Religion 0 11.09.2014 13:33
… wie dein Name Ex-Erman Liebe, Romantik und Leidenschaft 2 04.06.2012 00:08
Dein Tag Ailionora Liebe, Romantik und Leidenschaft 6 06.04.2012 08:21
Dein Schmuddelkind Liebe, Romantik und Leidenschaft 7 26.03.2012 14:11


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.