Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 22.03.2015, 15:01   #1
männlich Lichtsohn
 
Benutzerbild von Lichtsohn
 
Dabei seit: 03/2015
Beiträge: 1.124

Standard eine spur

kann zerrinnen, bleibe doch da
kann zerlaufen und nicht gehen
male sonnen, danach monde
male regen und dann schnee
ich bleibe nah, auch wenn ich weiterziehe

ich laufe nur,
stur in meiner spur

kann gedanken für dich dehnen
bring dich zum gähnen,
verwelken oder blühen,
du kannst lieblos an mich denken
dann fliehe ich nur

und bleibe stur in einer spur

kann dich wachsen sehen,
kann dich älter machen,
kann dir liebevoll momente schenken
du kannst mich suchen
und findest doch nur

meine verblassende spur
Lichtsohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2015, 15:42   #2
männlich Lichtsohn
 
Benutzerbild von Lichtsohn
 
Dabei seit: 03/2015
Beiträge: 1.124

ich finde grad nix zum Kommentieren, dann kommentiere ich mich halt einfach mal selber:

also, lieber Lichtsohn, langsam geht mir dein vorösterliches Rummgeeiere irgendwie tierisch auf´m Zeiger; ich war jetzt lang genug nett zu dir, wenn du nicht bald mal was annehmbares und nicht nur so dahergeleiertes komponierst, les ich nix mehr von dir, ehrlich!

Mich stört auch das du diesen - uU gar nicht so schlechten Gedanken die Zeit in dieser Art zu interpretieren schon viel zu früh verrätst - da hätte man entschieden mehr draus machen können.

Denkt was ihr wollt von mir,
wenn das Werk selbst einfach schlecht ist kann man immer noch mit neuen Ideen glänzen: sich selbst zu kommentieren ist vielleicht das einzige was hier mal anders ist ...

Alles Liebe
Lichtsohn

(PS: bitte nehmt meine Verwirrtheit nicht allzuernst, sie soll euch nicht erschrecken ... ich will nur Spaß machen und niemandem auf die Füße treten)
Lichtsohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2015, 15:49   #3
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Lieber Lichtsohn,

dieser Monolog ist gar nicht übel, wirklich.
Wer kennt sie nicht, diese lautlosen Selbstgespräche?
Ich führe sie meist, wenn ich alleine (wirklich alleine!) im menschenleeren Wald spazierengehe und das Ich in jeder Richtung frei ist.
In der Jugend halfen sie mir oft bei der Frage nach meiner Zukunft - na, halt, was so gemeinhin den Sinn und das Ziel des Lebens nennt.

Es gibt hunderterlei Varianten und jede ist der Erinnerung wert.
Aber bisher habe ich noch nicht oft daran gedacht, sie in Verse zu fassen.
Das bleibt den Empfindungen tieferer Art vorbehalten.

Kannst gut und gerne mehr davon anbieten!


Lieben Gruß
von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2015, 22:52   #4
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.054

Lieber Lichtsohn,

Dein Kommentar an Dich selbst hat mich sehr unterhalten.
Stimmt, ist mal was anderes.

LG Letreo
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2015, 16:10   #5
männlich Lichtsohn
 
Benutzerbild von Lichtsohn
 
Dabei seit: 03/2015
Beiträge: 1.124

hey, danke thing und letreo71,

ich wollte irgendwie eigentlich vergessen dass es da noch eine spur gab ... irgendwann.

danke fürs ausgraben und lesen

alles liebe
lichtsohn
Lichtsohn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für eine spur

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Goldene Spur Wolfmozart Philosophisches und Nachdenkliches 0 01.02.2014 16:41
Dem Frühling auf der Spur Rebird Sprüche und Kurzgedanken 1 16.01.2013 21:41
Spur Ex Albatros Sonstiges Gedichte und Experimentelles 0 13.12.2007 12:44
Die Spur Monty Schwarz Sonstiges Gedichte und Experimentelles 5 18.05.2007 17:44


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.