Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 16.04.2012, 22:09   #1
männlich Reaxion
 
Dabei seit: 04/2012
Alter: 27
Beiträge: 9

Standard Flur des Lichts

Es weht das Kleid
der kleinen Zeit
der Zärtlichkeit
ich's nie bereut
Du's nie geschätzt
Mein Herz, verletzt,

ich hab' alles gesetzt
Und was bleibt mir zuletzt?

Ein pures Nichts

mein Flur des Lichts.
Reaxion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2012, 22:27   #2
männlich Reaxion
 
Dabei seit: 04/2012
Alter: 27
Beiträge: 9

Mein erstes, veröffentlichtes Gedicht.

Kam alles mehr oder weniger spontan, freue mich also über Kritik :-)
Reaxion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2012, 22:55   #3
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.330

willkommen bei uns!

da steckt eine feine grundiedee dahinter. ist das autobio?

morgen mehr dazu.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2012, 23:16   #4
männlich Reaxion
 
Dabei seit: 04/2012
Alter: 27
Beiträge: 9

Danke für die Begrüßung.

Das hört sich doch auf jeden Fall schon gut an, bin auf die morgige Ergänzung gespannt.

Ach und es ist eher fingiert ;-)
Reaxion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2012, 11:44   #5
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.330

Zitat:
Zitat von Reaxion Beitrag anzeigen

Es weht das Kleid
der kleinen Zeit
der Zärtlichkeit
ich's nie bereut
Du's nie geschätzt
Mein Herz, verletzt,

ich hab' alles gesetzt
Und was bleibt mir zuletzt?

Ein pures Nichts

mein Flur des Lichts.
ein kleine anregung - obschon ich dabei auch ein wenig unsicher bin:

Zitat:
der Zärtlichkeit, die
nie mich reute
und du nie schätztest und
mein Herz, verletztest,
ich hab dir die fraglichen stellen markiert. darüber solltest du nachdenken. flur des lichts ist eine sehr schöne seelen-metapher. sie eröffnet unverzüglich ein exquisites bild.

mal sehen was andere dazu sagen.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2012, 12:15   #6
männlich Reaxion
 
Dabei seit: 04/2012
Alter: 27
Beiträge: 9

Oh ja, deine Änderung passt wirklich gut, man merkt sofort dass du Ahnung hast!

Danke auch für deine Bewertung, finde den Ausdruck selbst ziemlich schön :-)
Reaxion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2012, 12:26   #7
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.330

na ja ahnung habe ich nicht so ein große, aber ich lese einen text und lasse ihn durch meine gefühlswelt prüfen. das ist eher mehr instinktiv. ich bin nur ein kleiner portraitmaler, der aus reiner freude ein wenig textet. die meisten hier im forum sind wesentlich kompetenter als ich. aber wenn es dir ein wenig hilft, hat es mich sehr gefreut.

der winzigste aller
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2012, 12:30   #8
männlich Reaxion
 
Dabei seit: 04/2012
Alter: 27
Beiträge: 9

Also genug Ahnung, um mir hilfreiche Tipps zu geben, hast du.

Bin mal gespannt ob und wer sonst noch Lust zum Kommentieren hat.
Reaxion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2012, 12:38   #9
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

halli hallo,

heut am Abend.
Ich mach das nicht gern so zwischen Tür und Angel, aber ich melde mich.
Jetzt erst mal ein Willkommengruß

von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2012, 14:32   #10
männlich Reaxion
 
Dabei seit: 04/2012
Alter: 27
Beiträge: 9

Hi Thing,

danke für den Empfang :-)

Bin schon gespannt
Reaxion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2012, 19:38   #11
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.760

Hallo und herzlich willkommen bei uns!

Ich weiß nicht, irgendwie will es mir nicht ganz gefallen, auch wenn ich erkenne, dass da sehr gekonnt und reflektiert mit schönen Bildern umgegangen wird. Ich denke, es sind die etwas künstlich wirkenden, sich zu oft wiederholenden Reime, die mir ein wenig den Spaß verderben.

Aber ich freue mich schon auf weitere Gedichte von dir! Ich denke, du hast Talent.

LG
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2012, 19:40   #12
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Guten Abend -

hier bin ich.
Ich habe ganz andersgeartete Anregungen als Ralf, weil mir gerade das Knappe an Deinem Gedicht gut gefällt.

Es weht das Kleid
der kleinen Zeit / eine kleine Zeit
der Zärtlichkeit
ich's nie bereut /habs nie bereut,
Du's nie geschätzt /Du nie geschätzt
Mein Herz, verletzt, /Mein Herz: verletzt

ich hab' alles gesetzt /alles hab ich gesetzt
Und was bleibt mir zuletzt?

Ein pures Nichts /Das pure Nichts,

mein Flur des Lichts.

Falls Du was davon gebrauchen kannst, nimm es Dir.
Sind ja nur Anregungen.

Das Schmerz teilt sich mit, aber "Flur des Lichts" klingt zum Glück für mich sehr nach dem Silberstreif am Horizont, der hier ganz für Dich persönlich existiert.
Oder gar eine innere Rückzugsmöglichkeit.

Mir gefällt der kleine Text.

LG
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2012, 00:38   #13
weiblich Wasserwaage
 
Benutzerbild von Wasserwaage
 
Dabei seit: 03/2012
Alter: 40
Beiträge: 87

Guten Morgen Reaxion,

ich pack von mir auch noch 1 Willkommens-Gruß mit drauf.

Den Flur des Lichts mag ich sehr. Finds nur für meinen Titel-Geschmack wenig schön, diesen Schatz gleich den Versen vorweg zu nehmen. Ich hätte mich lieber selbst auf ihn lesend zubewegen wollen.
Anregungen hast du ja nun zur Genüge. Da will ich nicht auch noch mit meinem Handzettel daher kommen. Falls natürlich von dir erwünscht, könnt ich ihn noch nachreichen.
Schön finde ich zudem die Eingangsverse.
Ich schätze mal, das kann noch richtig gut werden, wenn du dran bleibst.

liebe Grüße
WW
Wasserwaage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2012, 14:22   #14
männlich Reaxion
 
Dabei seit: 04/2012
Alter: 27
Beiträge: 9

Oh, danke euch allen :-)

Werde mich die Tage noch mal hinsetzen..
Reaxion ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Flur des Lichts

Stichworte
liebe, tod, vergänglichkeit

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Romantik auf dunkelgrüner Flur Ralfchen Liebe, Romantik und Leidenschaft 2 02.04.2010 23:26
Gedanke des Lichts Luna K Philosophisches und Nachdenkliches 6 12.11.2009 19:22
Brechung des Lichts tagedieb Düstere Welten und Abgründiges 10 14.11.2007 22:13
Engel des Lichts cute_fighter Liebe, Romantik und Leidenschaft 5 24.09.2006 20:16


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.