Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.01.2012, 16:31   #1
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.760

Standard Ist es bloß die Nacht?

Freunde, sagt mir, was ihr dachtet,
als ihr mich zu später Zeit
aus dem Dunkel kommen saht!
Ist es bloß die Nacht, die mich umnachtet
oder meiner Seele Leid,
das im Todesschatten naht?
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2012, 16:40   #2
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Halli Hallo, Schmuddelkind -


das ist bei aller Schönheit und Zartheit s e h r schwermütig!
("Nachtschatten" hätte auch gepaßt)


LG
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2012, 18:19   #3
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.760

Vielen Dank!

Zartheit und Schwermut - das ist meine Lieblingsmischung.

LG
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2012, 20:50   #4
männlich Ex-Peace
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2011
Beiträge: 3.450

Ein einfacher Kommentar von mir, da ich es einfach nur toll finde

Liebe Grüße
Peace
Ex-Peace ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2012, 22:14   #5
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.910

Das Gedicht stellt in eindrucksvollen Bildern die Frage nach der eigenen, als bedroht empfundenen Befindlichkeit.

LG gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2012, 23:16   #6
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.760

Vielen Dank für die liebevollen Kommentare!

@gummibaum: Du hast das Gedicht ähnlich verstanden wie ich. Allerdings würde ich in meiner Interpretation noch mehr betonen, dass die Seele unter dem Bewusstsein der eigenen Vergänglichkeit leidet.

LG
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2012, 23:36   #7
männlich Ayatollah
 
Benutzerbild von Ayatollah
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Vientianne
Alter: 33
Beiträge: 736

Die eig'ne Seele - ew'ge Qual.

Das Leid ist leider schneller als die Schatten der Nacht.

Thumbs up!
Ayatollah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2012, 01:08   #8
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.760

Danke für die Daumen, Ayatollah!

Zitat:
Die eig'ne Seele - ew'ge Qual.
Wem sagst du das?

LG
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Ist es bloß die Nacht?

Stichworte
leid, nacht, schatten, schwermut, selbsterkenntnis

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
bloß hingehört IsabelG Lebensalltag, Natur und Universum 2 23.01.2010 23:43
Bloß Worte moon Philosophisches und Nachdenkliches 2 12.09.2009 01:24
Was soll das bloß jeben? Kanon Lebensalltag, Natur und Universum 2 14.02.2006 19:13


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.