Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 25.09.2011, 10:36   #1
männlich DoktorFaust
 
Benutzerbild von DoktorFaust
 
Dabei seit: 09/2011
Ort: Bayern
Alter: 48
Beiträge: 50

Standard Mein Name ist John Doe

Mein Name ist John Doe

Es schmerzte mir der Hodensack,
ich tat ihn fest zubinden,
dann nahm ich etwas Nagellack
und malte in den Rinden.

So stank ich wie ein Bahnhofsklo,
und steckte meinen Schiss hinein.
Ich rauchte noch zwei Marlboro
und küsste einen Pinkelstein.

In der linken Hand die Rolle,
in der Rechten diese Zichte,
ich sah auf meine AA-Wurst
und erkannte die Geschichte.

War ich der Schandpfahl für die Schlaufe,
gar ein Tampon in der Taufe?
Eine Kackwurst ohne Karma,
wie der Durchfall aus dem Dharma?

Vielleicht war es auch die Prostata,
oder doch die Hämorrhoiden?
Ich nahm statt Schutzcreme Zahnpasta,
Geschmack ist halt verschieden.

Doktor Faust
DoktorFaust ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2011, 14:49   #2
weiblich Sutech
 
Dabei seit: 09/2011
Alter: 30
Beiträge: 34

das gefällt mir nicht wirklich. Provokation mittels Fäkalsprache -es gibt nichts langweiligeres. da bin ich besseres von dir gewöhnt
Sutech ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2011, 15:30   #3
männlich DoktorFaust
 
Benutzerbild von DoktorFaust
 
Dabei seit: 09/2011
Ort: Bayern
Alter: 48
Beiträge: 50

Zitat:
Zitat von Sutech Beitrag anzeigen
das gefällt mir nicht wirklich. Provokation mittels Fäkalsprache -es gibt nichts langweiligeres. da bin ich besseres von dir gewöhnt
Hmm, jetzt wo du es sagst. Dieses Werk beinhaltet in der Tat etwas viel Fäkalsprache. Vielleicht liegt es daran, dass ich heute schief geschissen habe ...
DoktorFaust ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2011, 15:33   #4
männlich Erich Kykal
 
Benutzerbild von Erich Kykal
 
Dabei seit: 09/2011
Ort: Österreich
Alter: 55
Beiträge: 876

Warum "Doktor Faust"!? "Mephistopheles" hätt's besser getroffen!

Na, wenigstens kann man das Niveau deiner Kunst jetzt direkt aus dem Text lesen...
Erich Kykal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2011, 16:28   #5
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

@ Erich Kykal -


vermiese mir Mistopheles nicht!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2011, 17:47   #6
männlich Erich Kykal
 
Benutzerbild von Erich Kykal
 
Dabei seit: 09/2011
Ort: Österreich
Alter: 55
Beiträge: 876

Du schreibst "Mistopheles" - meinen wir denselben durchtriebenen, bösartigen, menschenverachtenden, lästernden Teufel?

Ich schrieb "Mephistopheles", meinte den Mephisto aus Goethe's Faust - ein naheliegendes Gegenstück zu jenem und als Nick für diesen User weit besser geeignet, wie ich finde.
Erich Kykal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2011, 17:56   #7
Ex-Odiumediae
abgemeldet
 
Dabei seit: 07/2010
Beiträge: 1.152

Zitat:
Zitat von Erich Kykal Beitrag anzeigen
Du schreibst "Mistopheles" - meinen wir denselben durchtriebenen, bösartigen, menschenverachtenden, lästernden Teufel?
Was hab ich damit zu tun?
Ex-Odiumediae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2011, 18:32   #8
männlich Erich Kykal
 
Benutzerbild von Erich Kykal
 
Dabei seit: 09/2011
Ort: Österreich
Alter: 55
Beiträge: 876

@ Odi

Das ist ein anderer Teufel.
Du bist bestenfalls Unterteufel: auf deinem Bild sieht man ja noch nicht einmal Hörner!
Erich Kykal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2011, 18:34   #9
männlich Mittelpunkt
 
Benutzerbild von Mittelpunkt
 
Dabei seit: 10/2010
Alter: 25
Beiträge: 354

warum nicht Baal?
Mittelpunkt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2011, 18:42   #10
männlich Erich Kykal
 
Benutzerbild von Erich Kykal
 
Dabei seit: 09/2011
Ort: Österreich
Alter: 55
Beiträge: 876

Frag den "Doktor", wenn er mal grade nix in der "Faust" hat...


(Übrigens: Warum gerade ein Bild von Prinzessin Mononoke?)
Erich Kykal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2011, 18:58   #11
männlich DoktorFaust
 
Benutzerbild von DoktorFaust
 
Dabei seit: 09/2011
Ort: Bayern
Alter: 48
Beiträge: 50

Zitat:
Zitat von Mittelpunkt Beitrag anzeigen
warum nicht Baal?
Ich hätte mich auch Kunta Kinte nennen können.

... Oder John Doe.
DoktorFaust ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2011, 19:03   #12
männlich Mittelpunkt
 
Benutzerbild von Mittelpunkt
 
Dabei seit: 10/2010
Alter: 25
Beiträge: 354

Zitat:
(Übrigens: Warum gerade ein Bild von Prinzessin Mononoke?)
weil ich die Musik und die Darstellung ihres Charakters mag( für damalige Verhältnise sehr modern(Power Frau). Davor war es ein Avatar von Haku aus Chihiro. Ausserdem erinnert es mich etw. an meine Kindheit.

werde aber wieder unscheinbarere Pixel wählen

lg
Mittelpunkt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2011, 19:08   #13
männlich Erich Kykal
 
Benutzerbild von Erich Kykal
 
Dabei seit: 09/2011
Ort: Österreich
Alter: 55
Beiträge: 876

"Chihiro's Reise ins Zauberland" - einer meiner Zeichentrickfavourites!!!
DAVON hätte ich gern mehr gesehen!
Schade, dass dem Studio Ghibli nicht mehr Filme auf diesem Level gelungen sind. Die anderen sind - meines Erachtens - bei weitem nicht so magisch-hypnotisch, setzten ihre Welten nicht so selbstverständlich perfekt und mitreißend um, weder "Prinzessin Mononoke" (Dieser Film noch am ehesten!) noch "Laputa - Die Stadt in den Wolken" oder "Das wandelnde Schloß" und all die anderen.
Erich Kykal ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Mein Name ist John Doe

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein Wok. Kurt Humorvolles und Verborgenes 1 03.02.2010 00:15
Mein Meisterwerk, Mein Engel Zorro9 Düstere Welten und Abgründiges 0 24.03.2009 21:15
Mein Brief Weiße Lillie Gefühlte Momente und Emotionen 1 31.08.2007 19:05
Mein Weg Lorelai Gefühlte Momente und Emotionen 1 20.03.2006 15:10


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.