Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Sonstiges Gedichte und Experimentelles

Sonstiges Gedichte und Experimentelles Diverse Gedichte mit unklarem Thema sowie Experimentelles.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 23.09.2011, 23:23   #1
männlich Erich Kykal
 
Benutzerbild von Erich Kykal
 
Dabei seit: 09/2011
Ort: Österreich
Alter: 55
Beiträge: 876

Standard Trollerei

DisTanz mit mir im Reigen hier,
verGeh mit mir spazieren!
VerStand ich nicht von je zu dir?
VerMag dich nicht verlieren.

EntGing dein Schicksal mir nicht nah?
VerbRaucht noch deine Asche?
VergLeiche, die ich liegen sah,
bergAn der leeren Flasche.
Erich Kykal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2011, 23:43   #2
männlich Ex-Schamanski
abgemeldet
 
Dabei seit: 12/2010
Beiträge: 2.884

... gelöscht ... falsch verdrahtet.
Ex-Schamanski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2011, 23:46   #3
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Eine Wortspielerei,


die sehr bissig und brutal ist.
Aber warum nicht?
Gut gedrechselt!
Hoffentlich nicht auf mich gemünzt.....


Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2011, 23:48   #4
Ex-Odiumediae
abgemeldet
 
Dabei seit: 07/2010
Beiträge: 1.152

Ihr seid der Knüller.

Ich weiß nicht, was besser ist (war), das Gedicht oder die erste Antwort (die erstaunlich gut passte).

Erich, wie bist Du auf diese Wörter und den Doppelsinn gekommen? Es ist ähnlich wie mit den Shüttelreimen, das liegt mir üerhaupt nicht, aber ich bewundere es.
Ex-Odiumediae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2011, 00:03   #5
männlich Erich Kykal
 
Benutzerbild von Erich Kykal
 
Dabei seit: 09/2011
Ort: Österreich
Alter: 55
Beiträge: 876

@ Schamansky

Häh? Wie meinen? (Wußtest du, dass Walt Disney seine Figur ursprünglich Makimaus nennen wollte?)

@ Thing

Nein, wie kommst du darauf?

@Odi

Offensichtlich kapierst du Schamansky's Beitrag. Mir entgeht da offensichtlich was...
Und solche Doppelbedeutungen sind leicht...wie Wortwürste machen:
Vateremiterminiaturgewaltklugscheißerpichtyosaurus senmafiavioniklassisch....


Nun, dieses Gedicht ist natürlich eine Reaktion auf die heutige Debatte zu Faustens Motiven, und auch als solche nicht wirklich ernst zu nehmen. Eine Sprachspielerei ohne Tiefe - oder mit soviel Tiefe, wie einer hineinzulesen vermag oder wünscht. Was entlarvend sein dürfte...
Die Anfangsworte sind jedenfalls völlig wahllos und sinnfrei gewählt, Hauptsache, passt! Wer da Zusamenhänge, Querverweise oder gar Genie wittert - sorry, reingefallen!
Wollte nur mal das "Feeling" testen, das so ein "Dichter" wohl beim Verfassen von solch "Abgetropftem" hat, und wie schelmisch er sich daran erfreuen mag, wenn ihm jemand auf den Leim geht und darin nach Bedeutungen sucht. Ein kleines Machtgefühl für Leute, die ihr Selbstwertgefühl aus der Manipulation anderer ziehen... und ich muss sagen: Es fühlt sich jämmerlich an!
Erich Kykal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2011, 00:04   #6
männlich Ex-Schamanski
abgemeldet
 
Dabei seit: 12/2010
Beiträge: 2.884

Dann war ich ja doch nicht falsch verdrahtet ... egal, nu isser wech, der Post.
Ex-Schamanski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2011, 00:06   #7
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Na, dann bin ich mal betrippst statt betropft.

Wo ich Dir doch noch n Gedicht eingestellt hatte...
Aber wenn Du das wirklich auf einen gewähnten Troll (v)erbrochen hattest -
Mens!

Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2011, 00:08   #8
Ex-Odiumediae
abgemeldet
 
Dabei seit: 07/2010
Beiträge: 1.152

Völlig willkürlich? Glaub ich Dir nicht.
Ex-Odiumediae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2011, 00:10   #9
männlich Erich Kykal
 
Benutzerbild von Erich Kykal
 
Dabei seit: 09/2011
Ort: Österreich
Alter: 55
Beiträge: 876

@ Schamansky

Nö, isser nich.. wech, mein ich, der Post...

@ Odi

Doch. Eben grade ins Forum getippt, ad hoc. Wie Wortwürste machen eben (siehe Nachtrag in obigem Posting). Ach so, das war ironisch gemeint. Scheiße - erste schimpf ich noch auf euch Alles-Ernst-Nehme-Germanen, und nu passiert's mir selber...Schurrrrrke!

@ Rom

Welches Gedicht meinst du?
Erich Kykal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2011, 00:16   #10
männlich Ex-Schamanski
abgemeldet
 
Dabei seit: 12/2010
Beiträge: 2.884

Zitat:
Zitat von Erich Kykal Beitrag anzeigen
@ Schamansky

Nö, isser nich.. wech, mein ich, der Post...
Wie, wo, watt, nich wech?

Egal, also ich wollte ja nur sagen irgendwie, daß ich Dein Trollgedicht jetzt echt total unheimlich klasse finde, Erich, Du, das wollte ich jetzt echt mal gesagt haben. Ich hoff ja jetzt echt, ey, daß Dir das jetzt nicht irgendwie peinlich ist, Erich, wie ich Dir den Arsch küsse, weil bei Trollen kann ich irgendwie überhaupt nicht widerstehen, mit dem Arschküssen und so, echt, aber wenn Du willst, kann ich Dir da auch komplett reinkriechen, also das würde mir irgendwie unheimlich was geben, Du. Ich find das jetzt echt klasse, daß wir das hier ausdiskutieren können.
Ex-Schamanski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2011, 00:17   #11
Ex-Odiumediae
abgemeldet
 
Dabei seit: 07/2010
Beiträge: 1.152

Zitat:
Zitat von Erich Kykal Beitrag anzeigen
@ Schamansky

Nö, isser nich.. wech, mein ich, der Post...

@ Odi

Doch. Eben grade ins Forum getippt, ad hoc. Wie Wortwürste machen eben (siehe Nachtrag in obigem Posting). Ach so, das war ironisch gemeint. Scheiße - erste schimpf ich noch auf euch Alles-Ernst-Nehme-Germanen, und nu passiert's mir selber...Schurrrrrke!
Apropos Alles-Ernst-Nehme-Germanen: Die Alemannen waren auch ein Germanischer Stamm.
Ex-Odiumediae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2011, 00:55   #12
männlich Erich Kykal
 
Benutzerbild von Erich Kykal
 
Dabei seit: 09/2011
Ort: Österreich
Alter: 55
Beiträge: 876

Ja, die fragen sich immer, wieso die anderen springen, wenn es doch hieß: "Alle Mann von Bord!"
Erich Kykal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2011, 08:56   #13
weiblich a.c.larin
 
Dabei seit: 02/2009
Ort: jwd
Beiträge: 92

also erich:
ohne das drumrum und die vorgeschichte, die ihr damit hattet zu kennen: ich find deine zeilen witzig!
(diese seite an dir solltest du dir ruhig auch mal kultivieren)

ich denke, muss nicht alles hundert jahre lang überbrüten!
der kleine spaß zwischendurch erhellt das gemüt und belebt die sinne.
und auch der hinterlässt seine wirkung!
(allerdings sehr zum ärgernis all jener, die meinen, man müsse sich immer nur sehr anstrengen, um erfolg zu haben. nein, so isses nicht!)

schließlich hat selbst goethe nicht immer nur "hochkultur" geschrieben.

und "erfolg" ist etwas, das jeder ein wenig anders definiert.

mit einem augenzwinkern,
larin
a.c.larin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2011, 20:19   #14
männlich Erich Kykal
 
Benutzerbild von Erich Kykal
 
Dabei seit: 09/2011
Ort: Österreich
Alter: 55
Beiträge: 876

Um ehrlich zu sein, eigentlich es sollte nur eine Persiflage auf Trollgedichte sein, ein Jux, geschwind in die Zeilen gehämmert, der verdeutlichen sollte, wie beliebig und schwachsinnig die meisten "modernen" Ergüsse sind.
Das ist mir hier ordentlich auf den Kopf gefallen!
Letztlich war ich selbst überrascht, wieviele neue Facetten sich durch diese Schreibweise ergaben, und nichts davon bewußt geplant, gewollt.
Scheinbar kann ich "schlecht" gar nicht so leicht...

LG, eKy
Erich Kykal ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Trollerei

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.