Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte

Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte Ursprünglich japanische Gedichtformen mit wachsender Beliebtheit.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 24.10.2014, 10:39   #1
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.206

Standard Träume

Wenn die Nacht erwacht
und sich Träume entzünden,
herrscht ewiges Licht.

Wenn Träume atmen,
finden Herzen zum Frieden,
und alle Zeit schweigt.

Wenn Lichter brennen
hinter ruhenden Augen,
entsteht neue Welt.

24.10.2014
© Ilka-Maria
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2014, 19:23   #2
männlich Der Kontrahent
 
Benutzerbild von Der Kontrahent
 
Dabei seit: 10/2014
Ort: Wien
Beiträge: 59

Das hast du wirklich schön geschrieben liebe Ilka-Maria und mich herzlich berührt, tolle Spann- und Steigerung.
Die letzte Strophe hat's wirklich in sich, ich träume auch gerne mit dir weiter, und wer weiß vielleicht kommt die Zeit in der diese Lichter wahrhaft eine neue Welt entstehen lassen...

Vielen Dank hierfür, ich werde jedenfalls weiterträumen

lg Stefan
Der Kontrahent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2014, 20:35   #3
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.206

Danke, Stefan. Meine Stropen sind ein Reihen-Haiku - ein kleines Experiment, Haikus in einen Sinnzusammenhang zu bringen. Schön, dass es angekommen ist.

Weiterhin angenehme Träume!

Lieben Gruß
Ilka
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2014, 21:57   #4
weiblich simbaladung
 
Dabei seit: 07/2012
Alter: 62
Beiträge: 3.056

Hallo, Ilka,

deine drei Dreizeiler sind schöne kleine Miniaturen, die mir als solche gefallen,
aber Haikus sind sie nicht. Ihnen fehlt vor allem das Offene. Sie sind abgerundet,
fertig, abgeschlossen, beinhalten deine Wertung.
Zeigen und schweigen bringt für mich das Hauptgebot für Haikus gut auf den Punkt. Auch fehlt mir das konkrete Schlüsselerlebnis, die Beobachtung eines besonderen Moments, der sich dann für den Leser öffnen kann, vielleicht.

Da mir Haikus sehr am Herzen liegen, dieser Kommentar.

Auch für alle Haikuinteressierten: eine (nett zu lesende) Seite im Netz:
"Wie man Haikus ruiniert".

lieben Gruß,
simba
simbaladung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2014, 22:32   #5
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.206

Zitat:
Zitat von simbaladung Beitrag anzeigen
Sie sind abgerundet,
fertig, abgeschlossen, beinhalten deine Wertung.
Zeigen und schweigen bringt für mich das Hauptgebot für Haikus gut auf den Punkt. Auch fehlt mir das konkrete Schlüsselerlebnis, die Beobachtung eines besonderen Moments, der sich dann für den Leser öffnen kann, vielleicht.

Da mir Haikus sehr am Herzen liegen, dieser Kommentar.
Danke für diesen Kommentar, den ich mir zu Herzen nehmen werde. Und den ich vor allem ernst nehmen werde.

Lieben Gruß
Ilka
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2014, 00:40   #6
Buchstabentanz
 
Dabei seit: 11/2014
Ort: Randgebiet
Alter: 39
Beiträge: 11

Das ist reimlos schön.

Haiku oder nicht,
ich finde großen Gefallen
an diesem Gedicht.
Buchstabentanz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2015, 12:13   #7
männlich Lichtsohn
 
Benutzerbild von Lichtsohn
 
Dabei seit: 03/2015
Beiträge: 1.124

Reihen-Haikus liebevoll zu einem Bild geformt ...

das hab ich gestern vorm einschlafen noch gelesen und war irgendwie heute morgen beim aufwachen immer noch da

da konnte ich dann nicht einfach wortlos vorbeiwatscheln und hab mir gedacht, ich schreib dir ein paar Zeilen dazu

vor allem wollte ich mich aber dafür bedanken, dass du so schöne Experimente kreierst

alles Liebe
Lichtsohn
Lichtsohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2015, 12:17   #8
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Fein, lieber Lichtsohn,
daß Du dieses Experiment aus der Versenkung geholt hast.

Mögen es auch nach strengen Regeln keine Haikus sein, so sind sie doch Perlen der Lyrik, diese drei Dreizeiler.
Anregend!


Lieben Gruß, Ilka-Maria,

von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2019, 11:38   #9
weiblich Pepper
 
Dabei seit: 01/2019
Beiträge: 31

Liebe Ilka-Maria,

mir gefällt dein kleines Experiment sehr, besonders die strophenweise Steigerung. M.E. darf es gerne mehr "Freigeist" sein und muss nicht immer einer "Norm" entsprechen. Es ist ein Geschenk, die Liebe dahinter erkennen zu dürfen, mit der es geschrieben wurde. Einfach danke dafür.

Liebe Pepper
Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 00:12   #10
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.272

Liebe Ilka-Maria,
gefällt mir auch sehr gut! Für den letzten Vers möchte ich eine alternative anbieten.
Sehr gern gelesen!

Liebe Grüße Gylon

Wenn Lichter brennen
hinter ruhenden Augen,
entsteht Phantasie
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 20:11   #11
männlich Nobody
 
Benutzerbild von Nobody
 
Dabei seit: 02/2019
Alter: 32
Beiträge: 37

Standard Träume

Was verraten uns die Träume die wir sehen?,

hat jemand eine Antwort dafür?.
Nobody ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 21:04   #12
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.206

Zitat:
Zitat von Nobody Beitrag anzeigen
Was verraten uns die Träume die wir sehen?,
Über Traumforschung gibt es zahreiche Dokumentationen auf youtube, ansonsten bei Sigmund Freud und Erich Fromm nachlesen (aber nur über Träume, die gesehen werden. Bei Träumen, die nicht gesehen werden, stockt die Forschung noch).
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 23:40   #13
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 11.222

Zitat:
Zitat von Ilka-Maria Beitrag anzeigen
Über Traumforschung gibt es zahreiche Dokumentationen auf youtube, ansonsten bei Sigmund Freud und Erich Fromm nachlesen (aber nur über Träume, die gesehen werden. Bei Träumen, die nicht gesehen werden, stockt die Forschung noch).
und bitte ILKA den JUNG dabei nicht vergessen, der sich zwar hauptsächlich mit dem träumen von kranken d.h. oft psychotischen patienten in seiner forschung auseinandersetzt aber ungeachtet dessen eine reihe fundamentaler erkenntnisse hatte. ich habe übrigens schon vor jahren DAS ROTE BUCH gekauft in welchem u.a. schriften kalaigrafischer provenience und seine traumzeichnungen abgebildet sind. faszinierend.

vlg
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2019, 01:14   #14
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.206

Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
und bitte ILKA den JUNG dabei nicht vergessen, ...

... ich habe übrigens schon vor jahren DAS ROTE BUCH gekauft in welchem u.a. schriften kalaigrafischer provenience und seine traumzeichnungen abgebildet sind.
Dann interessiert dich dies hier vielleicht auch: "Sternstunde Philosophie - Das Rote Buch von C. G. Jung".
https://www.youtube.com/watch?v=w_o9CpIzX6Y

Und hier ein Vortrag von Erich Fromm:
https://www.youtube.com/watch?v=qpHLLyyp30w
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2019, 03:57   #15
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 11.222

danke Ilka -

werde morgen schauen.

gute nacht
rchen
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2019, 16:42   #16
weiblich Ex-Serpentina
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2018
Ort: Zwischen den Gedanken
Alter: 52
Beiträge: 701

Hallo Ilka - Maria,

das sind sehr gute Tips.

Lg,
Serpentina
Ex-Serpentina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Träume

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Träume Ex-Peace Sprüche und Kurzgedanken 16 14.12.2011 11:38
Träume lemsuzz Philosophisches und Nachdenkliches 2 30.10.2009 16:57
Träume ChaosG Philosophisches und Nachdenkliches 0 17.06.2009 21:50
Träume Aichi Gefühlte Momente und Emotionen 2 24.04.2009 19:49
Träume Kindlein, träume sacht, nur pass auf, dass du nicht erwachst Schatten Sonstiges Gedichte und Experimentelles 19 06.06.2005 20:47


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.