Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 28.09.2015, 18:10   #1
weiblich anna amalia
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 3.478

Standard Blutmond

Die Nacht, in der der Mond leicht errötete,
verschluckte sich zweimal,
als sie leis zu ihm flötete,
sieh nicht hin, alter Mond,
ich lösch dir die Lichter,
sieh nicht hin
in all die zerfurchten Gesichter,
die das Grauen der Kriege
bei Tage fast tötete,
sieh nicht hin,
sieh nicht hin
und sie flötete und flötete,
als der Mond leichenblass
stumm und still nur errötete.
anna amalia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2015, 18:37   #2
männlich Sal Paradise
 
Dabei seit: 09/2015
Alter: 38
Beiträge: 60

Dieses Gedicht spricht mich an und bringt mich zu nachdenken. Schön.
Sal Paradise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2015, 18:53   #3
weiblich anna amalia
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 3.478

Das freut mich , Sal Paradise - genau das war meine Intention .... Und... Herzlich Willkommen !

Anna
anna amalia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2015, 22:41   #4
weiblich scrabblix
 
Dabei seit: 03/2015
Ort: Mitten im Revier
Beiträge: 364

Auch zu mir sprechen deine Zeilen, liebe Anna! Hast du ihn letzte Nacht gesehen? Ich musste es leider verpassen.

Liebe Grüße
scrabblix
scrabblix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2015, 22:51   #5
weiblich anna amalia
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 3.478

Liebe Scrabblix,

Er hat mich um den Schlaf gebracht.....ich war andauernd wach....

Der Blutmond , ein Glutmond.....

Ich freue mich, dass du dich einfühlst in meine Worte..

Liebe Grüße

Änne
anna amalia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2015, 00:08   #6
männlich Fremder
 
Dabei seit: 07/2015
Beiträge: 256

Den Blutmond habe ich verpasst und dein Gedicht bringt mich zum nachdenken.

Meine Überzeugung ist, dass alles eine Bestimmung in sich trägt. Alles was passierte ist noch heute energetisch existent; auch Blutzoll und Seelenhandel. Die Vergangenheit lässt sich nicht zum Verschwinden bringen wie eine Wolke, die sich in Regen auflöst. Die Vergangenheit wiederholt sich nur in Variation.
Fremder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2015, 07:42   #7
männlich Pit Bull
 
Benutzerbild von Pit Bull
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Berlin
Alter: 53
Beiträge: 1.705

Zitat:
Zitat von Fremder Beitrag anzeigen
Meine Überzeugung ist, dass alles eine Bestimmung in sich trägt. Alles was passierte, ist noch heute energetisch existent; auch Blutzoll und Seelenhandel. Die Vergangenheit lässt sich nicht zum Verschwinden bringen wie eine Wolke, die sich in Regen auflöst. Die Vergangenheit wiederholt sich nur in Variation.
In dieser Meinung bin ich ganz bei dir, Fremder.

@anna: Ein Text mit kleinen Rafinessen.

Gefällt.

VG Pitti
Pit Bull ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2015, 07:44   #8
weiblich anna amalia
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 3.478

Danke lieber Pitti und lieber Fremder,

Ich bin ganz deiner Meinung, Fremder, das Universum verliert nichts....

Habt einen guten Tag !!!!

Anna
anna amalia ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Blutmond

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.